Wohnen Eure Einrichtungsideen

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn mir schon keiner bei der Möbelauswahl helfen will :tongue:, weiß vielleicht jemand was zu Umzugsfirmenpreisen? Wir haben unsere Daten grob angegeben (80 Kisten, paar Möbel), recht große Entfernung (ü500km), wir packen alles selbst und die bisherigen Angebote lagen bei um die 5000 Euro :eek:. Hatte jetzt mit der Hälfte gerechnet. Oder sind solche Preise normal :confused:?
Wir haben mit A&E Logistik für ca. 60 Kisten, zwei Sofas, viele Fahrräder usw. für einen Umzug über 400km mit Möbel ab- und aufbauen ziemlich genau 3000 Euro gezahlt. Ein paar Handwerksarbeiten waren da auch dabei. Und die Kisten sind da auch mit drin gewesen.

Soll ja auch Leute geben die das für 1000 Euro hinkriegen, aber ein solches Angebot haben wir nirgends gefunden in München...
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Ja, ich arbeite für zwei und wir arbeiten mit 2 weiteren Unternehmen zusammen.
Wie kann ich behilflich sein?
 
2 Woche(n) später
2 Woche(n) später

Benutzer120063 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da ich dafür keinen eigenen Thread eröffnen will, hoffe ich, man kann mir hier weiterhelfen: Ich erwäge zwecks besseren Schlafens - vor allem auch zu zweit - die Anschaffung eines 180m breiten Bettes mit 2 Matratzen. Nun ist es so, dass man bei dieser Bettbreite keinen Lattenrost mit Federholzrahmen "in einem Stück" bekommt. Bis 140 m gibt es noch Federholzrahmen, bei denen zwei kleine Lattenroste verknüpft sind - bei 180 nicht mehr. Ich habe gelesen, man könne da einfach 2 X 90cm-Roste einlegen. Aber geht das wirklich einfach so? Die Maße sind ja meist doch leicht abweichend (etwas über 90 cm etc.) - und: verschiebt sich das dann nicht alles beim Sex? Um die Matratzen zu verbinden, wollte ich einen T-förmiges Element kaufen und eine Matratzenauflage - dann ist die Unterbrechung kaum noch zu bemerken und man hat trotzdem den Komfort von zwei Matratzen (weniger Bewegungsübertragung, unterschiedliche Härtegerade möglich). Aber ob das mit den Federholzrahmen-Rosten so leicht funktioniert, da bin ich mir nicht sicher...?
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Da ich dafür keinen eigenen Thread eröffnen will, hoffe ich, man kann mir hier weiterhelfen: Ich erwäge zwecks besseren Schlafens - vor allem auch zu zweit - die Anschaffung eines 180m breiten Bettes mit 2 Matratzen. Nun ist es so, dass man bei dieser Bettbreite keinen Lattenrost mit Federholzrahmen "in einem Stück" bekommt. Bis 140 m gibt es noch Federholzrahmen, bei denen zwei kleine Lattenroste verknüpft sind - bei 180 nicht mehr. Ich habe gelesen, man könne da einfach 2 X 90cm-Roste einlegen. Aber geht das wirklich einfach so? Die Maße sind ja meist doch leicht abweichend (etwas über 90 cm etc.) - und: verschiebt sich das dann nicht alles beim Sex? Um die Matratzen zu verbinden, wollte ich einen T-förmiges Element kaufen und eine Matratzenauflage - dann ist die Unterbrechung kaum noch zu bemerken und man hat trotzdem den Komfort von zwei Matratzen (weniger Bewegungsübertragung, unterschiedliche Härtegerade möglich). Aber ob das mit den Federholzrahmen-Rosten so leicht funktioniert, da bin ich mir nicht sicher...?
Ich hatte früher ein Bett in der gleichen Größe von Ikea. Da hat es wunderbar funktioniert mit den 2 Lattenrosten und nix ist verrutscht. Die beiden Matratzen waren durch einen Überzug verbunden, so dass es wie eine einzelne Matratze war.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das funktioniert alles wunderbar. Aber wenn Ikea, dann alles Ikea. Die haben oft ganz leicht abweichende Sondermaße, so dass anderer Kram nicht passt. Schon so oft erlebt :argh:

1,80m Bett mit zwei Lattenrosten und Topper - bestes Leben.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Falls wer Ideen hat: Bezahlbare Wohnzimmertische sind gefragt. Gerne Glas, sollte zu weißen Möbeln, einer graubraunen Stoffcouch und Holz passen.
 

Benutzer121794 

Meistens hier zu finden
Bei Glastischen find ich ja schon dieses Geräusch, wenn man ein Glas darauf abstellt einfach nur grausam für die Ohren... :grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Bei Glastischen find ich ja schon dieses Geräusch, wenn man ein Glas darauf abstellt einfach nur grausam für die Ohren... :grin:
Ich habe dafür Holzuntersetzer.

Wir haben einen Couchtisch mit Schublade und Glasplatte, wo Muscheln und Sand drin sind. Muss man mögen, ist aber auch das einzige verspielte bei uns im Wohnzimmer.
 
3 Monat(e) später

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Hahahahahaaaa, nur 7 Monate nach dem Einzug habe ich es endlich geschafft das Dachgeschoss einzurichten und den ganzen Kram zu verräumen :grin:

23403157756_a2715eac3a_z.jpg


22802340923_d993df5552_z.jpg


In die andere Richtung stehen nur noch mehr von den niedrigen Regalen. Die passen praktischerweise genau unter die Dachschräge.

Aber Lampen brauchen wir immer noch einige :ashamed::hmpf:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe ja wenig Empfinden für Farben, aber grün und orange? Für mich wirkt das böse. :grin:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Orange? Da steht ein hellbraunes, altes Ledersofa.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Liegt bestimmt am Foto, die Lampe ist auch sehr hell und warm.
Das Sofa müsste in diesem Thread irgendwo schon mal auftauchen. :grin: Zufall, das es genau oben in die Nische passt!
 

Benutzer53463 

Meistens hier zu finden
War sicherlich mm-Arbeit das die Treppe hochzubekommen wenn die so eng ist wie es auf dem Foto scheint. Aber dann umso besser wenn es genau zwischen die Schrägen passt :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren