eure Accessoires beim Sex

Benutzer161327  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!

Ich habe eine Frage zum Thema (Körper) Schmuck, Accessoires, etc.
behaltet, bzw. zieht Ihr die "Sachen" (Ringe, Ketten, Brillen, Armbänder, usw.) beim Sex an, oder aus?

Stört euch das, oder ist es euch egal?

Ich z.b. setzte meine Brille ab, um sie nicht zu beschädigen.

ist zwar belanglos, aber es würde mich mal Interessieren!

Danke Ihr lieben
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Brille kommt bei mir auch ab. Ist einfach unbequem, auch beim Küssen schon.

Schmuck trag ich ohnehin nur ganz, ganz selten. Kettchen lass ich an beim Sex, aber trag ich da so gut wie nie. Ohrringe würde ich auch anlassen, trag ich aber auch so gut wie nie :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Schmuck trage ich auch so gut wie nie. Würde ich aber wohl abnehmen, sofern ein Verletzungsrisiko damit verbunden wäre.
Meine Brille nehme ich ab, da die (mich) in jedem Fall stört.

Meine Affäre lässt immer den Ehering dran. Das fand ich anfangs etwas komisch.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
:eek:...wie jetzt...:what:??
Off-Topic:
mach ich auch so.. :ninja:

meine affären sind das eine, mein mann das andere. klingt bizarr, aber ich wüsste nicht, warum ich den ring abnehmen soll?
(ich trage nur den einen ring)
die affären wissen, dass ich einen ehemann habe :zwinker:


zur frage.. ich nehme fast immer meine brille ab
fußkettchen nie, ohrstecker auch nicht
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Hätte angenommen, dass man nicht mit Ehering am Finger fremdgeht, sondern diesen dann ablegt. Andererseits, wenn der Ring vergessen wird oder verloren geht, dann hat man ein ziemliches Problem...ist also schon verständlich, da kein Risiko einzugehen.

...da hast du auch wieder recht:zwinker:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich habe ein Kettchen um den Hals mit einem Kreuzlein dran, das bleibt. Auch ein schmales Armband.
Brille trag ich keine.

Selbstverstämdlich zieh ich auch die Armbanduhr aus. Da wird keine Zeit gestoppt :grin:

Off-Topic:
Ganz besonders nackt fühle ich mich dann, wenn ich ausser nichts die Armbanduhr, den Hut und die Schuhe trage. Irgendwie seltsam....
 

Benutzer163263 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es kommt doch immer sehr drauf an, was man ablegt und was nicht.
Ringe trage ich (noch) nicht und wegen schlechten Erfahrungen kommt auch kein beringter Finger an mein bestes Stück...zumindest nicht, wenn ich das bewusst mitkriege.
Brillen sind mir egal, wenn sie stören kommen sie runter, aber bei Sex im freien im Sommer können sie auch gerne an bleiben.
Ketten kommen immer drauf an. Was ich nicht mag, ist wenn sich Haare darin verfangen.
Uhren und Armbänder finde ich dagegen nervend beim Sex, bei einen Quickie oder im Freien ist mir das aber auch egal.

Befremdlich finde ich allerdings Eheringe! Ich würde zwar eh nie Sex mit verheirateten Frauen haben (zumindest nicht wissentlich) und auch selbst nicht in einer Ehe fremd vögeln, aber wenn es so wäre, möchte ich zumindest während dem Sex die absolute Nr.1 sein oder ihr das Gefühl geben. Einen Ehering an zu behalten hat für mich da eher dich Aussage: "Ich ficke dich zwar, aber im Gegensatz zu meinem Ehepartner bist du mir scheiß egal!"
Ist ein Statement was ich beim Sex echt nicht brauche!
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Ganz besonders nackt fühle ich mich dann, wenn ich ausser nichts die Armbanduhr, den Hut und die Schuhe trage. Irgendwie seltsam....
Ein guter Cowboy behält ja auch noch Hut und Stiefel beim pimpern an...und den Colt in der Nähe...nur zur Sicherheit. Also sofern es direkt hinter der Haustür passiert....leg ich natürlich Klamotten ab, auch die Brille (aber die Denker-Brille trag ich ja auch nur zum Schutz der Augen...und weils gut aussieht),sowie meine Handgelenkmanschetten die ich sonst zu hause noch trage(womit auch meine Uhr aus dem Spiel wäre), aber Schmuck jetzt nicht unbedingt....außer der wäre im Weg (Ringe und Fisting z. B. vertragen sich nicht wirklich gut...da zählt man nachher immer und überlegt, welche man überhaupt angelegt hatte). Piercingschmuck sowieso nicht und meine Tattoos bleiben auch dort, wo sie sind.
Manch Schmuck leg ich sogar für den Sex an....weil so manch Schmuck, wie Körperketten etwas verruchtes an sich haben...und anderer Schmuck für den Sex gedacht ist....
 

Benutzer120375  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe ein Kettchen um den Hals mit einem Kreuzlein dran, das bleibt. Auch ein schmales Armband.
Brille trag ich keine.

Selbstverstämdlich zieh ich auch die Armbanduhr aus. Da wird keine Zeit gestoppt :grin:

Off-Topic:
Ganz besonders nackt fühle ich mich dann, wenn ich ausser nichts die Armbanduhr, den Hut und die Schuhe trage. Irgendwie seltsam....

Sowohl ich als auch meine Freundin lassen die Armbanduhr bewusst an.
Klingt komisch ist aber so.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Falls ich mal eine Brille trage (also früh am Morgen oder direkt vorm schlafengehen gevögelt wird) lege ich diese ab.
Mein einer Ring bleibt immer dran. Armbanduhr, Kette und Ohrringe kommen dafür weg.
Wobei ich derlei zu geplanten Sexdates zB gar nicht erst anziehe.
 

Benutzer151496 

Meistens hier zu finden
Brille nehme ich ab, Kette bleibt immer drum, die trage ich aber auch 24/7. Ohrringe (Stecker) mal so, mal so. Plane ich den Sex mache ich sie meist vorher raus. Werde ich überrascht (auch von mir selbst :grin:) sind sie eben drin.
 
G

Benutzer

Gast
Wenn dann ziehe ich nur die Kette aus, machmal merke ich das erst, wenn ich schon dabei bin.

Stört einfach beim Knutschen und beim Blowjob.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Grundsätzlich eher aus, aber es kommt auch bisschen drauf an, aus was für Materialien die Accessoires sind (Stoffarmbänder stören bspw. ja nicht wirklich) und ob wir darauf aufmerksam werden (bspw. wenn sich seine Uhr in meinen Haaren verharkt, muss die ab :grin: ). Ketten, die man normalerweise über einer Bluse trägt, sind mir auf der Haut dann aber auch einfach zu kalt.

Sofern wir gerade Brillen tragen, müssen die auch runter, die stören einfach beim Küssen.

Und dann gibt es natürlich noch den Fall, wo man Accessoires extra für den Sex angezogen hat :tongue:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Hätte angenommen, dass man nicht mit Ehering am Finger fremdgeht, sondern diesen dann ablegt. Andererseits, wenn der Ring vergessen wird oder verloren geht, dann hat man ein ziemliches Problem...ist also schon verständlich, da kein Risiko einzugehen.
Nein, dass tut eigentlich kaum ein Fremdgeher und ich fände das auch sehr befremdlich.,)
Das hat mit Sicherheit nix mit dem Risiko zu tun sondern, eher so wie sabe74 schon so richtig erklärt.
Man verleugnet bei einem Seitensprünge, meist weder seine Beziehung oder seinen Partner.:zwinker:

Off-Topic:
mach ich auch so.. :ninja:

meine affären sind das eine, mein mann das andere. klingt bizarr, aber ich wüsste nicht, warum ich den ring abnehmen soll?
(ich trage nur den einen ring)
die affären wissen, dass ich einen ehemann habe :zwinker:

Ich trage kaum Schmuck ausser meinem Ehering und der bleibt wie gesagt drann. Da ich ansonsten keinen Schmuck mag und es sogar ein wenig eklig finde, wenn jemand Schmuck trägt oder gar Piercings , begrüßes ich es auch, wenn meine Sexpartner keinerlei Schmuck tragen.

Uhr finde ich störend. Trage selber aber auch keine.

Brille trage ich eh fast nur bei der Arbeit, meine Sexpartner setzen Sie meist (hab bisher nur eine Ausnahme erlebt) ab.

Fitnesstracker leg ich normal auch ab , hab ihn aber die letzten beiden Male angelassen, weil ich wissen wollte, ob der neue Tracker, Sex automatisch als Aktivität einstuft. (Kann er sich ja schon mal merken Montags 10:30 Uhr huckelt die rum.:grin::tongue:
Tut er nicht.:nope: Ich bin beleidigt. :grin:
Glaub dazu muss man einen mit HF Messung nehmen.:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren