Euer schrecklichstes Weihnachtsgeschenk 2012

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
Ich habe vor ein paar Jahren mal öffnetlich erklärt, dass ich Bekleidung, Körperpflegeprodukte und dekorative Gegenstände für grobe Fahrlässigkeiten des Schenkens halte
Die könntest du auch wahlweise alle direkt an mich weiterreichen, ich würde mich freuen. :grin:
 

Benutzer125791  (23)

Ist noch neu hier
Ich bekomme fast jedes Jahr iwelche komischen Porzellan Püppchen :what: Und jede Menge Milka Schokolade.Dabei mag ich die immer noch nicht ;D
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Bisher war meist irgendeine Kleinigkeit dabei, bei der ich mich gefragt habe, ob der Schenkende mich überhaupt jemals gesehen hat...
Dieses Jahr hatte ich aber wirklich Glück - selbst beim Wichteln, obwohl mich da keiner besonders gut kannte. :smile:
Ich hatte schon Angst vor der vielen vielen Schokolade, die dann ja irgendwer essen muss, aber es gab nur eine einzige Packung Süßes! Eigentlich super, aber ich unlogischer Mensch war trotzdem ein bisschen enttäuscht, da ich bisher immer in den ganzen Weihnachts-Süßigkeiten baden konnte... :whistle:
 

Benutzer100177 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist zwar nicht mein Geschenk, aber ich muss damit leben... Der kleine hat mehrere Geschenke bekommen, die krach machen. z. B. ein Honigfon, das bei jeder berührung töne von sich gibt :-D
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ist zwar kein Weihnachtsgeschenk sondern ein Geburtstagsgeschenk von meinen Schwiegereltern. Eine Tafel Schokolade obwohl 1. was anderes ausgemacht war (sie hat mich vor WEihnachten gefragt) und 2. wir die ganze Zeit davon reden dass ich wegen meines Zuckers nichts süßes essen darf. :rolleyes: War schon etwas angepisst hab mich aber bedankt und gesagt dass ich das nach der SS essen werde.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
absolut garnichts schreckliches - ganz im gegenteil.
mir schenken eben nur leute was, die mich gut kennen :grin:
 
R

Benutzer

Gast
So wirklich schrecklich ist es nicht, aber ich hab mich schon gefragt, WIESO ich sowas bekomme...meine Mutter hat mir eine Filzkrippe anfertigen lassen (!), was auch noch einen 3stelligen Betrag gekostet hat und somit den Großteil meines Geschenkes ausmachte. :ratlos:

Die Krippe sieht zwar echt süß aus, aber wir sind nicht gläubig und weiß nicht so recht, was ich damit anfangen soll.:confused:
 

Benutzer124218  (26)

Ist noch neu hier
Ich habe auch nur schöne sachen bekommen. Von meiner Freundin ein schönes Fotobuch mit all unseren erlebnissen und den schönsten momenten seitdem wir zusammen sind. ( 25.12.11)
Aber ein schreckliches weihnachtsgeschenk? Naja.. dass die familie nicht vollzählig war :/ Das war leider das schrecklichste geschenk ever.. :/
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Nicht schrecklich, aber auch nicht gerade mein Geschmack: eine Duftkerze. Kann ich aber mit leben. :grin:
 

Benutzer70149 

Verbringt hier viel Zeit
Schreckliches gab es nicht, jedoch wieder viele Bücher. Wir schmeißen uns Jahr für Jahr mit Büchern zu.
Lesetechnisch bin ich noch an den Büchern von vorvorletztem Jahr. :ratlos:
 

Benutzer98042 

Verbringt hier viel Zeit
Alles zauberhaft bis auf mein Wichtelgeschenk. Eine zauberhafte braune Tonform - ca. 25 cm hoch wie eine Ofenschale, was soll da für ein komischer Kuchen rein :hmm: - mit der durchgedrückten Form eines pausbäckigen, seelig lächelnden Engels, der Herzchen in seinen Händen hält, sowie ein grausames schweinchenrosa (!) Kaffeeservice mit Magariten (auf Rosa!!!) und Tulpen (auf Rosa!!!). Als ich den Karton ausgepackt habe, habe ich dann leider noch lachend gefragt "Aber das ist jawohl nicht da drin?" -"Doch! Schön bunt, oder?". Uups. Beides kommt jetzt dem nächsten Polterabend zugute.:grin:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Das einzig wirklich Schreckliche war von den Stiefschwiegergroßeltern (?): eine oberkitschige Sparbüchse in Form eines weißen Porzellanpferdes mit silbernen Glitzersteinchen drauf (und ohne Geld drin :tongue:) :confused:.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hab noch nie Horrorgeschenke erhalten. Mal ein Pyjama von meiner Mutter, mit dem sie meinen Geschmack nicht traf, aber ansonsten kennen anscheinend alle mich Beschenkenden mich meist gut genug. Dieses Jahr hat meine Schwester mir einen an sich schönen Stoffschal geschenkt, allerdings ist Flieder nun echt nicht meine Lieblingsfarbe. Na, mal schauen, was ich damit mache.
 
K

Benutzer

Gast
Bei waren's einmal Neonblaue Glitzer Kugelohrringe .. :rolleyes: und 4 Ikea Teller in Pink/Grün mit irgendwelchen Blumen und Ranken Muster drauf. Der Rest war supi. :smile:
 

Benutzer114107 

Verbringt hier viel Zeit
Insgesamt etwa 1 Kg Schokolade und Süssigkeiten...
Obwohl ich Schokolade und Süssigkeiten nicht wahnsinnig gerne habe.

Da ist es von Vorteil wenn man es seinem kleinen Cousin "schenken" kann.
 
H

Benutzer

Gast
"Die Normannen" Ein langweiliges Geschichtsbuch aus einer ellenlangen Reihe, die nie ein Ende findet. Ich werde es wohl niemals lesen. Na ja mein Vater hat sich vergriffen, aber er erlaubt mir es auch nicht umzutauschen:frown:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren