Euer 1. Mal Analsex

Benutzer115862 

Benutzer gesperrt
Hi, liebe Community

Ich ging immer davon aus, dass die Meisten "Probleme" beim 1. Mal AV hatten, doch wurde kürzlich eines besseren gelehrt. Drum fände ich es einmal interessant zu erfahren, wie das Verhältnis wohl wirklich ist.

Gemeint ist mit "Problemen", dass es beim 1. Mal zu Schmerzen kam oder vorher ein ordentliches Dehnen mit Fingern und Toys gemacht werden musste, bis sich der Schließmuskel auf die Größe eines Penisses einstellen konnte.

Oder ging "er" bei euch auf Anhieb rein, ohne dass ihr euch großartig darauf vorbereiten musstet?

Die Umfrage ist eröffnet.. :smile:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich konnte es mir früher für mich niemals vorstellen. Dann hatte ich irgendwann eine Affäre (sogar mit einem 22cm-Prachtkerl.) und ich wusste von ihm, dass er auch ab und zu gerne Analsex hatte. Ich hab ihm aber gesagt, dass ich das nicht tun möchte. Nun ja. Irgendwann waren wir wieder mal sehr wild zugange und ich lag schon auf dem Bauch und hab ihm dann einfach ganz verrucht gesagt "Ich möchte, dass du ihn mir hinten reinsteckst" :zwinker: Und, nun ja, ich hatte halt gerade Bock drauf, war ganz entspannt und hab ihm vertraut. Und mit bisschen Gleitgel und vorfingern war's dann auch gar kein Problem. Ich war überrascht. Und als ich ihm nachher sagte, es wäre mein erstes Mal hinten gewesen, wollte er es mir auch nicht glauben.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Mir gehts ähnlich wie Lotusknospe.
Ich konnts mir auch nie so richtig vorstellen, dann hab ich meine Affäre kennen gelernt und er hat auch ganz gerne Mal Analsex. Die ganze Vorbereitung die lief war, dass ich mich n bisschen im Netz drüber informiert hab und irgendwie hab ich dann auch Lust bekommen. Ich hab ihm das gesagt und beim nächsten Sex hat er ein bisschen mit dem Finger am Poloch gespielt :zwinker: und ganz wenig vorgedehnt und dann gings los :grin:
Ich hätt nie gedacht, dass ich mich so einfach entspannen kann...
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ging problemlos rein. Das Einzige, wobei ich Schmerzen bekomme ist, wenn Gleitgel im Spiel ist. War beim ersten Mal aber ohne.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Bis auf eine mussten alle mit geduld und zärtlichkeit "weichgemmacht" werden. Das konnte auch mal ein halbes Jahr dauern.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
rudolfk;6451794 schrieb:
Bis auf eine mussten alle mit geduld und zärtlichkeit "weichgemmacht" werden. Das konnte auch mal ein halbes Jahr dauern.

So ungefähr?

Bild wurde entfernt

:zwinker:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich konnte es mir lange nicht vorstellen, fast alle Exen haben irgendwann gefragt und ich wollte nicht. Dann aber lernte ich meinen Ex kennen und als wir ca 4 Wochen zusammen waren, fragte er mich, ob ich mir mal AV vorstellen könnte, er hätte es auch noch nie gehabt. Auf einmal konnte ich s mir doch vorstellen und vor etwa 1.5 J, wir waren so 2.5 Monate zusammen, dehnte er bei der 69er einige Min lang vor und das war irgendwie der perfekte Moment. Es tat kein bisschen weh, er verstand mich ohne Worte, sehr praktisch.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wirklich nur minimale Schmerzen und eben Ungewohntheit, aber sonst gings problemlos :zwinker:
 

Benutzer31213 

Verbringt hier viel Zeit
dem mädchen tat es schon etwas weh am anfang und ich war selbst auch noch total unsicher. diese unsicherheit hat sich dann auf sie übertragen. war dann leider nicht so das bombenerlebnis. später wurde es besser - deutlich besser.
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Keinerlei Probleme, Schmerzen waren überhaupt nicht dabei was mich total überrascht hatte. :smile: Es war eben der richtige Moment und die richtige Stimmung. Ich hatte vor meiner jetzigen Beziehung mit AV wenig am Hut, zumal mein Ex auch vorher immer ziemlich plump und ohne meine Einwilligung versucht hatte anal in mich einzudringen, was das ganze Thema dann für mich auch etwas nervig machte. Das hatte sich dann erledigt, mein Partner mag gerne anal und mit ihm war es dann auch für mich die richtige Person es zum ersten Mal gemeinsam zu probieren. Er ist heute auch der einzige der das darf, von anderen lasse ich mich von hinten nicht ficken.
 

Benutzer109711 

Öfters im Forum
War das schlimmste was ich an sexuellem je erlebt hab.
Das 3 mal das ich überhaupt Sex hatte.
Wir wollten ganz normal Doggy machen, da rammt er mir den voll in den Arsch, ich hab mich gekrümmt vor Schmerzen und die Versuche meine Tränen zurückzuhalten sind voll und ganz gescheitert.
"Oh, tut mir leid war ein Versehen"..
Ja klar :/, deswegen hast du ihn auch nicht sofort rausgezogen.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
@Soee: omg das ist ja schrecklich! Schon vom lesen wird mir ganz anders.. Ich hoffe mit dem Typen bist du nicht mehr zusammen?! Das grenzt ja schon an Vergewaltigung, einfach diese Position auszunutzen! Ich kanns grade gar nicht fassen!

Bei mir wars ohne Vorarbeit, aber mit reichlich Gleitgel :zwinker: es hat direkt geklappt, war nur ein verdammt komisches Gefühl. Ich kann nicht sagen ob es unangenehm war oder weh tat, es hat sich einfach anders angefühlt.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ging früher immer ganz problemlos. Finger im Po mochte ich jedoch nie übermäßig gerne und fand es eher unangenehm, weshalb wir das früher auch selten gemacht haben. Eher Dildo.
Ist heute auch so. Anal fingern geht nur selten, Toy aber immer. :smile: AV haben wir aber noch nicht probiert.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Mein Schatz hat noch nie den Wunsch nach Analsex geäussert. Vielleicht weiss sie gar nicht, dass es das gibt... Mangel an Belesenheit? :tongue:

Und passiv blieb es bei mir bei einigen nicht gerade berauschenden Selbstversuchen.
 

Benutzer111063 

Benutzer gesperrt
bei mir tats am anfang schon etwas weh. war total ungewohnt.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ich war bei zwei Frauen der erste mit dem sie Analsex haben wollten (wohlgemerkt ist das auf Ihrem Mist gewachsen !), bei einer hat es nicht wirklich funktioniert bei der anderen ging das ganz easy ohne jegliche Vorarbeit und ohne Gleitgel.
Passiv war es auch absolut kein Problem.

Ging problemlos rein. Das Einzige, wobei ich Schmerzen bekomme ist, wenn Gleitgel im Spiel ist. War beim ersten Mal aber ohne.

Ich sags ja immer wieder, Geitgel ist zum ersten Eindringen eher keine gute Idee.
 

Benutzer109711 

Öfters im Forum
@Soee: omg das ist ja schrecklich! Schon vom lesen wird mir ganz anders.. Ich hoffe mit dem Typen bist du nicht mehr zusammen?! Das grenzt ja schon an Vergewaltigung, einfach diese Position auszunutzen! Ich kanns grade gar nicht fassen!

War auch echt schrecklich. Nein mit ihm bin ich nicht mehr zusammen.
Hab ihn natürlich auch direkt von mir weggerollt. Später hat er sich dann auch entschuldigt.
Mich aber nicht in den Arm genommen ;/

Mit meinem jetzigem Freund ( bin mit ihm fast 2 Jahre zusammen), hatte ich auch schon Analsex. Jedoch sehr selten ( und ich hab immer vorher zugesagt), tut immernoch manchmal weh. Zum Glück hört er auf wenn er merkt das es mir zu doll weh tut..und sowas merkt er eigentlich direkt. :herz:
 

Benutzer116615 

Sorgt für Gesprächsstoff
Am Anfang wollte ich das nicht bzw. konnte es mir gar nicht vorstellen. Mein Freund wollte es aber weil er selbst gehört hatte, dass es geil sein soll. So hat er mich dann dazu gebracht. Es tat super weh am Anfang weil wir beide dachten, er kann sein Penis einfach mal hinten rein stecken und ganz normal meinen Arsch ran nehmen. Dann haben wir aufgehört als ich Tränen in den Augen hatte und er hat mich mit dem nassen Finger weiter befriedigt und ran getastet. Ab da fand ichs geil und das hat er dann immer gemacht bevor wir Analsex hatten.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Schmerzen hatte ich nicht, es war nur ungewohnt. Vorgedehnt oder irgendwie vorbereitet wurde nicht. Wir hatten nicht einmal Gleitgel.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren