etwas mit einer Mitbewohnerin anfangen - gute Idee?

G

Benutzer

Gast
Hallo ich bin neu hier und wollte gleich mal ein aktuelles Dilemma von mir schildern... also ich bin 23, noch Jungfrau (mehr oder weniger... hatte schon mehrmals Oralsex) und wohne zurzeit in einem Wohnheim der Caritas. Ich bin ein ziemlich zurückhaltender Mensch und gehe anderen Leuten generell immer ausm Weg. Mir macht es ehrlich gesagt ziemlich zu schaffen, dass ich noch immer keinen richtigen Sex hatte und wünsche mir das schon nun seit langer Zeit, ist aber sehr schwer für mich, da ich eben Probleme mit den meisten Menschen habe.

Jetzt bin ich in eine komische Situation geraten, denn letzte Woche bin ich mal spät nachts heimgekommen und habe gehört, dass das Mädchen im Zimmer neben mir jemanden über Nacht zu Besuch hatte und ich habe ungewollt fast alles gehört, über was die geredet haben, denn die Wände hier sind nicht gerade dick. Sie haben auch u. A. über einige sexuelle Themen geredet und das hat mich irgendwie verwirrt. Jedenfalls war ich an dem Tag schlecht gelaunt und wollte nur schlafen, konnte aber nicht, weil die ziemlich laut waren. Das hat sich dann wiederholt und dann hab ich mal bei ihr geklopft und gesagt, es würde mich ziemlich nerven und sie soll leise sein. Am Tag darauf hat sie sich entschuldigt und wir haben dann noch recht lange geschrieben und wir sind dann auf das Thema Sex gekommen, weil ich es ihr gesagt habe, dass ich da ein paar Sachen gehört hab.
Um's kurz zu machen: es hat sich rausgestellt, dass wir beide gerne über Sex reden, aber dass wir beide auch noch sehr wenig Erfahrung haben. Und anscheinend würde sie auch gern mal Erfahrungen sammeln, so wie ich das rausgehört habe.
Auf jeden Fall spiele ich nun mit dem Gedanken, sie einmal zu fragen, ob sie sich vorstellen könnte, dass wir mal ein wenig herumprobieren wollen, aber ich glaube, dass sie so etwas nur in einer Beziehung machen will. Ich hab da an sowas wie Freundschaft+ gedacht... aber ich will jetzt auch nicht zu aufdringlich sein.

Soll ich sie mal drauf ansprechen? Ich habe Angst, dass sie dann sonst was von mir denkt...
 

Benutzer149500  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Tja... wenn du trotzdem Vorsichtig bist, kannst du sie ja mal darauf ansprechen. Wenn sie schon so offen ist, kann es denke ich durchaus sein das sie ebenfalls an so etwas denkt. Nur akzeptiere es auch falls sie abblockt
 
G

Benutzer

Gast
ja heute hängen wir wahrscheinlich mal ein bisschen zusammen ab... da kann ich es ihr dann vielleicht mal vorsichtig erzählen.
 

Benutzer149500  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Tja nur zu, auf gut Glück kannst du es ja einfach mal versuchen. Viel Spaß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren