Eskalation in der Fussgänger-Zone

Was macht Ihr in dem Moment ?

  • M - Gar nichts, - vor Schreck stocksteif stehenbleiben. Evtl. beide beruhigen.

    Stimmen: 7 23,3%
  • M - ich mische mich da nicht ein aber beobachte gespannt was passiert

    Stimmen: 8 26,7%
  • M - Ich gehe zu dem Mann und versuche ihn zu beruhigen

    Stimmen: 4 13,3%
  • M - Ich gehe zu der Frau und versuche sie zu schützen

    Stimmen: 3 10,0%
  • M - Ich gehe einfach weiter als hätte ich nichts gesehen

    Stimmen: 2 6,7%
  • F - Gar nichts, vor Schreck stocksteif stehenbleiben. Evt. beide beruhigen

    Stimmen: 5 16,7%
  • F - ich mische mich da nicht ein aber beobachte gespannt was passiert

    Stimmen: 3 10,0%
  • F - Ich gehe zu dem Mann und versuche ihn zu beruhigen

    Stimmen: 2 6,7%
  • F - Ich gehe zu der Frau und versuche sie zu schützen

    Stimmen: 0 0,0%
  • F - Ich gehe einfach weiter als hätte ich nichts gesehen

    Stimmen: 5 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Off-Topic:
Ich habe davon letzte Nacht geträumt. Jetzt muß ich es wissen. :smile:
Da es um Hilfsbereitschaft bzw. Inititative geht hoffe ich mal dass ich jetzt das richtige Forum erwischt habe (oder ist das doch eher Liebe ?) :cry:



Also, irgendwann am Wochenende, später Nachmittag. Ihr spaziert durch die Fußgänger-Zone und steht plötzlich vor dieser Szene :

Ein Rockerpäärchen hat Streit. Beide werfen sich u. a. gegenseitig vor, fremdgegangen zu sein. Der junge Mann blutet aus der Nase und kniet auf allen Vieren. Die junge Frau tritt ihm mit ihren Springerstiefeln kräftig in den Unterleib, geht ein paar Schritte zurück und schreit wütende Vorwürfe und Anschuldigungen los. Daraufhin steht der Mann auf, findet seinen Halt wieder und geht wütend auf sie zu.

Was macht Ihr in dem Moment ?
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
110 wählen. Dazwischengehen sicherlich nicht. Ebensowenig würde ich versuchen, andere Passanten miteinzubeziehen.

Warum sollten sich andere Menschen wegen deren internen Streitigkeiten ne blutige Nase holen.
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
110 wählen. Dazwischengehen sicherlich nicht. Ebensowenig würde ich versuchen, andere Passanten miteinzubeziehen.

Warum sollten sich andere Menschen wegen deren internen Streitigkeiten ne blutige Nase holen.

Ja, das seh ich auch so. Man selber kann da doch eh nicht vermitteln, man riskiert nur, selber verletzt zu werden. Also lieber "richtige Hilfe" holen.
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
ich würd weitergehen.

polizei würd ich nur verständigen wenn ich sehen würde dass sie vor ihm (oder meinetwegen er vor ihr, wobei das unwarscheinlicher ist) "auf der flucht wäre". ich mein, die kann ja abhauen wenn sie nicht streiten will. warum tut sie sich das an und ist nicht schon längst auf dem weg zu ihrer besten freundin/mutter/etc.

wenn sie mich direkt auf hilfe anspricht würd ich schon dazwischen gehen und vor allem andere passanten ansprechen, damit mir nichts passiert.
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Ich würd erstmal gucken und nix machen. Ganz ehrlich, wenn die Frau dem Kerl die Nase blutig geschlagen und ihm eine getreten hat bin ich der Meinung darf er auch erstmal zurückschlagen (eine Ohrfeige würd ich zum Beispiel durchgehen lassen)... danach würd ich je nachdem wie die Situation weitergeht eventuell versuchen selbst was zu unternehmen. Wieso sollte ich das nicht, nur weil die "Rocker" sind ? Sind die eher zu Gewalt gegenüber Dritten bereit als "normale" Bürger ? Ich denke nicht...
 
4 Woche(n) später

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Wahrscheinlich würde ich aus sicherer Entfernung ihnen etwas zurufen, in der Hoffnung, dass sie voneinander ablassen und sich beruhigen. Wenn sie sich weiter kloppen, per Handy 110 wählen oder, wenn ich keins dabei habe, andere Passanten ansprechen oder in einen Laden laufen, damit dort jemand verständigt wird.
Wenn man sich "nur" anschreit geh ich bei so was schnell weiter, aber sobald Gewalt ins Spiel kommt, greif ich ein.
 

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
ich gehe zwischen beide. wenn einer nochmal handgreiflich wird, handele ich nach Notwehr.
wenn mir die situation von anfang an schon sehr gespannt erscheint, verständige ich vorher meine kollegen (110)
 

Benutzer11922  (39)

Verbringt hier viel Zeit
würd auch was dazwischenbrüllen, evtl sogar dazwischengehn (müsst ich spontan entscheiden) und ansonsten halt Polizei rufen
 

Benutzer15993 

Verbringt hier viel Zeit
würde die beiden alleine lassen, müssen sie selber regeln:

1. mag keine "strassen-rocker"
2. wer gewalt anwendet, muss auch einstecken können
3. "rocker" sind ziemlich unberechenbar und von daher hab ich keine lust, da unbedingt die vermittler-rolle zu übernehmen.
4. sollte jedoch jemand stärker verletzt worden sein, so würd ich sicherlich helfen einen arzt aufzusuchen.


p.s.

kleine anmerkung: ich verstehe nicht, weshalb man hooligans mit hilfe der polizei auseinander hält. lasst die verschiedenen gruppen doch mal zusammenprallen und sich kräftig die köpfe einschlagen! anschliessend muss die polizei nur noch gegen eine gruppe vorgehen...

(vorausgesetzt natürlich, dass der schutz für die anständigen fans jederzeit gewährleistet ist)
 

Benutzer47124 

Verbringt hier viel Zeit
kleine anmerkung: ich verstehe nicht, weshalb man hooligans mit hilfe der polizei auseinander hält. lasst die verschiedenen gruppen doch mal zusammenprallen und sich kräftig die köpfe einschlagen! anschliessend muss die polizei nur noch gegen eine gruppe vorgehen...
Geile Idee, stelle mir das grad vor... Macht sich in den Medien aber sicher nicht halb so gut :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren