Es zerreißt mich......

Benutzer185510 

Ist noch neu hier
Hallo,

Ich habe mich hier angemeldet um heraus zu finden was ich tun bzw. nicht tun kann da ich kaum klar denken kann was mein Problem betrifft.
Zum eigentlichen Thema:
Vor ungefähr 2-3 Jahren lernte ich ein Mädel kennen die es mir quasi von Anfang schon bisschen angetan hat. Ich seh sie kaum bis eher selten und wenn dann hab ich zumindest versucht mit ihr mal zu sprechen (Small Talk eben) so gut es eben ging. Ich muss dazu sagen sie ist eher sehr distanziert bis zurückhaltend - sodass es mir nur sehr schwer gelingt mit ihr zu reden. Es gab auch Momente da haben wir uns zur Begrüßung umarmt. Wenn Sie mal gesprächig war hat sie mir auch paar Dinge aus ihrer Familie erzählt. Sie mag auch einige Hobbys die ich auch teile und in diesen Momenten konnte ich echt gut mit ihr um. Ich hab sie danach eine ganze Weile nicht gesehen und als ich dann mal wieder Kontakt mit Ihr hatte erfuhr ich dass sie einen Freund hat und gleich mit bei ihm eingezogen ist. Dass Problem ist dass ich sie nicht aus dem Kopf bekomme, egal wo und wann, selbst wenn ich ihr Auto auf der Straße stehen sehe.......
Ich versuche sie auch zu meiden aber dass gelingt mir nicht, da sie in der Firma eines Freundes angestellt ist und ich da ab und zu bin.
Am liebsten würde ich ihr sehr gern mitteilen dass sie bei mir sehr große Symphatie-Punkte hat - danach kann ich mich aber nie wieder bei meinem Freund in der Firma sehen lassen weil sie sofort denkt was für ein Spinner.
Ich muss ständig an sie denken - Auch Ablenkung ist nur von kurzer erfolgreicher Dauer.
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
Ich verstehe nicht was es überhaupt bringen soll, wenn sie doch schon einen Freund hat. Du solltest es einfach sein lassen und für sie weiter heimlich schwärmen. Das ist doch auch o. k. Irgendwann legt sich das viele an sie denken dann von ganz alleine wieder.
 

Benutzer184468  (49)

Sorgt für Gesprächsstoff
So etwas erlebt wohl jeder in seinem Leben in irgendeiner Form mal ... nennt sich Liebeskummer :zwinker:
Ist aber halb so wild, der geht wieder weg.

Ich weiß auch, dass derartige Situationen nicht immer einfach sind, aber letztendlich hilft da zunächst einmal nur Ablenkung ... und der Versuch, ihr möglichst wenig zu begegnen.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Hattest du innerhalb dieser 2-3 Jahre auch mal eine Beziehung oder warst du die ganze Zeit Single? Datest du zur Zeit parallel andere Frauen?
 

Benutzer185510 

Ist noch neu hier
Ich bin hin und hergerissen ob ich ihr "reinen Wein" einschenke - dass bringt natürlich überhaupt nichts und es hat bei jedem sehen immer einen bitteren Beigeschmack wie ich finde.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Ich würde dir vor allem empfehlen, auch zu versuchen andere Frauen kennen zu lernen. Dann verfliegt vermutlich auch dein Interesse an ihr oder wird zumindest weniger.

Ich finde es nicht so sinnvoll, sich auf jemanden zu fixieren, der einem kein Interesse signalisiert. Bei mir ist es so, ich kann jemanden anfangs toll finden, aber wenn er mir kein Interesse signalisiert verschwindet mein Interesse schnell und da bin ich auch froh drüber, weil mir das erspart, dass ich monatelang in jemanden verliebt bin, der nichts von mir will.

Bei dir scheint es anders zu sein und da bist du auch nicht der einzige, aber ich würde dir eben empfehlen, für dich dann rationale Entscheidungen zu treffen, wenn es emotional nicht so einfach ist. Nämlich, wenn kein Interesse zurück kommt dann weiter ziehen und versuchen andere Frauen kennen zu lernen.
 

Benutzer185510 

Ist noch neu hier
Es ist für mich schwierig von ihr "los zu kommen" Warum eigentlich ? Nun ja: weil es den gewissen Reiz ausmacht, man merkt dass diejenige ein großes Hobby teilt und fühlt sich irgendwie gleich hingezogen......So würde ich dass in etwa beschreiben......bessere Worte dafür kann ich momentan nicht finden. Vielleicht hab ich ihr auch nicht wirklich signalisiert dass ich "mehr" von ihr will......Also hab ich schon irgendwie nur leider kam dass bei ihr nicht wirklich ernst gemeint an aufgrund dessen dass mein Kumpel/ihr Arbeitgeber mit daneben stand und so bissschen mit Spiel und Spaß anwesend war....... Von daher würde ich eventuell einen sehr bedachten 2. Versuch starten wollen........
 
1 Monat(e) später

Benutzer185510 

Ist noch neu hier
Hallo nach langer Pause,

Ich habe mittlerweile versucht mich auf anderes zu konzentrieren.......leider mit mäßigem bis keinen Erfolg. Ich bekomme sie nicht aus dem Kopf. Kaum begegnet sie mir, ist alles wieder da. Ich weiß nicht mehr weiter.......Soll ich dass Thema ansprechen oder nicht......Dort befinde ich mich gerade.......
Gruß CapeTown
 

Benutzer174652 

Verbringt hier viel Zeit
naja.
verknallt halt.
kennt mensch.

scheinbar einseitig.
kennt mensch.

und offenbar mutlos deinerseits.
kennt mensch.

wart halt die paar monate oder jahre ab, bis die gefühlslage verblasst ist.

oder sags ihr.

thats all.
 

Benutzer185510 

Ist noch neu hier
naja.
verknallt halt.
kennt mensch.

scheinbar einseitig.
kennt mensch.

und offenbar mutlos deinerseits.
kennt mensch.

wart halt die paar monate oder jahre ab, bis die gefühlslage verblasst ist.

oder sags ihr.

thats all.
was genau meinst du mit mutlos ? Ich versuche mir auszumalen was passiert wenn ich aufs Ganze gehe......Was dass für Konsequenzen hat.......
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren