Es lohnt sich zu kämpfen! - Ehrlich?

Benutzer95840 

Verbringt hier viel Zeit
Hey :smile:
wie ihr wisst, kann die Liebe etwas wundervolles sein. Doch manchmal, manchmal zerreißt sie einen in 1000 Einzelteile.
Erst vor Kurzem habe ich mich in eine Frau verliebt :smile:
Jey, ist ja mal eigentlich nichts Schlechtes , oder?
Die letzten Wochen verliefen wunderbar... Wir trafen uns auf Partys und eigentlich überall (; - ich bin sogar bei ihr gewesen.
Auf jedenfall lief es richtig super :smile: , wir küssten uns und kuschelten wo es nur ging (;.
Nur manchmal, war sie ziemlich komisch zu mir, als ob sie keine Beziehung wollte...
Ich hab da mal nachgefragt, und sie meinte, dass sie noch keine Beziehung haben möchte... Sie hätte noch etwas mit ihrem Ex zu klären ( den sie als ihre erste große Liebe authete... ) HM, nagut..
Ich fands schon etwas merkwürdig... fühlte mich auch nich unbedingt wohl dabei.. aber ich nahm es so hin :smile:
Naja, so gings dann halt weiter , bis ich wieder auf das Thema Beziehung ansprach... -> Sie möchte immernoch was klären.

kleine Anmerkung: Ihr Ex hat sie nur verarscht, und hat ihr nur weh getan... Sie wollte die ganze Zeit was von ihm, aber er machte nur manchmal mit ihr rum, andermal ignorierte er sie...
Sie sagte selbst, dass er ein Arsch sei...

Ich war so glücklich jemanden wie sie gefunden zu haben :smile:
Sie passte einfach... Es war wunderschön...

Doch gestern bekam ich nachts halb 4 eine Nachricht von ihr.
-> " Mir ist gerade klar geworden, ich kann nicht mit dir zusammen sein... Ich habe noch Gefühle für meinen Ex."

Was? - In dem Moment wusste ich nicht ob ich traurig sein soll... ich war einfach nur unendlich verwirrt,... ich zitterte im ganzen Körper...
So kannte ich sie nicht... so .. kalt...
Ich hab sie versucht anzurufen, sie blockierte...
Immer wieder versuchte ich es... Bis sie ran ging...
Sie wiederholte genau den Satz...
Ich war verwirrt... Das ergibt alles keinen Sinn... dann würgte sie mich ab und legte einfach auf...

Am nächsten Morgen telefonierten wir wieder etwas... Sie erzählte mir, dass sie schon seit dem wir uns zum ersten mal trafen etwas für ihren Ex empfindet... Und hoffte, dass das vielleicht irgendwie weggehen sollte...
Es ging anscheinend nicht weg.

DAS macht keinen Sinn leute... Wir redeten oft, sie sagte zu oft, dass sie große Gefühle für mich hat...
Letztens is mir mal rausgerutscht, dass "männer keine Gefühle haben" , einfach so als fun, weil ich jmd zitiert hab...
Das nahm sie mir so übel, dass sie auflegte und unendlich sauer auf mich war... weil sie dachte ich hätte keine Gefühle für sie...

Ich habe derb große Gefühle für sie entwickelt... es war Liebe...
und dann so eine krasse Abfuhr?!
Ich dachte erst, ich träume...

Ich weiß nicht weiter... lohnt es sich tatsächlich darum zu kämpfen?
Sie war meine Traumfrau ._.
Dachte ich... die ganze Zeit...
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Nein, ich würde es bleiben lassen.
Du hast es versucht und sie hat dich zum Großteil abgeblockt.
Außerdem möchtest du doch auch in einer potentiellen Beziehung keinen anderen Mann involviert haben?
Auch wenn es noch so weh tut würde ich einen Schlussstrich ziehen!
Sie hat sich für ihren Ex entschieden und dir das leider auch ganz unsensibel und klipp und klar gesagt.
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Es KANN sich lohnen zu kämpfen. Meiner Meinung nach aber eher wenn das ganze schon weiter fortgeschritten ist als in eurem Fall. Hier muss ich mich girl_next_door anschliessen und würde dazu raten das ganze zu vergessen. Sie hat Gefühle für wen anders und das wird sich so schnell nicht ändern, sonst wären die schon weg.
Im Prinzip kann man in so einem Fall noch froh sein wenn das ganze früh geklärt wird. Ich kenn das...
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Ich denke kämpfen lohnt sich immer... Was kann mehr passieren, außer das sie nein sagt...
"Wer kämpft, kann verlieren! Wer nicht kämpft hat schon verloren!"

Allerdings stellt sich bei ihr die Frage, ob es sich lohnt... Weil sie will ja anscheind ihren Ex zurück...
Ich würde es lasse... Manchmal ist es besser aufzugeben, es sind weniger Schmerzen für dich drin.
 

Benutzer95840 

Verbringt hier viel Zeit
Mit dem Thema, dass sie keine Gefühle für mich hat... dazu würd ich noch was sagen ...
Wir haben gestern noch mal miteinander telefoniert, um alles nochmal zu erklären...
Sie hat erzählt, dass sie schon seit ewigkeiten Gefühle für ihn hat, gerade weil es ja ihre erste große Liebe war...
Die beiden haben sich normal getrennt, zwar hat er sie nur ausgenutzt, aber ein so richtiges "NEIN" hat sie von ihm nie gehört...
Ich glaube, wenn ich mit meiner ersten großen Liebe am Ende nicht über alles gesprochen hätte, hätte ich schon noch so ein kleines Gefühl im Bauch...

Das geht nie weg... Wenn es nicht richtig endet... kennt ihr das?
So ist es zumindest bei mir...

Im gestrigen Telefonat hat sie auch gesagt, dass sie mich wie verrückt geliebt hat und noch liebt, sie kann nur keine Beziehung anfangen, weil sie einfach noch paar Gefühle für ihren Ex hat...
--> Wenn wir eine Beziehung angefangen hätten, und die Gefühle wären immernoch da, wäre es nach ihr keine richtige Beziehung... deswegen wollte sie es früh genug beenden... sie wollte mich nicht verletzen... nicht noch mehr

Ich bin so unendlich verwirrt die Tage... wie ich noch kaum verwirrt war...
Und die Gefühle gehen auch nicht weg, gerade weil es nicht so richtig geendet hat...
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Das geht nie weg... Wenn es nicht richtig endet... kennt ihr das?
So ist es zumindest bei mir...
Ich lerne es gerade in einer abgewandelten Form kennen... bei mir ist alles geklärt und bei mirs gehts eben nicht weg...

Ich würde dazu nur sagen, habe Geduld... Bzw wenn sie dich liebt, so wie du es hier schreibt, dann müsste es ihr ja eigentlich dran gelegen sein das die gefühle für ihren ex verschwinden...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren