Es ist mal wieder so weit... [Frisör]

D

Benutzer

Gast
Die Lena ist in Ordnung...

Das dumme an dunkelbraun ist, dass mein Freund auf blond steht. Aber mir gefallen nunmal braune Haare besser :smile:

Also ich kann mich net dran erinnern, dass bei uns Frauen mit so nem Pony rumliefen...
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
bei uns hatten die damals den Pony auch....:zwinker:

Kennst du "Full House"? Das ältere Mädchen hatte den auch so ähnlich... ist also schon ziemlich alt. Aber gut was alt ist ist nicht unbedingt schlecht aber ich würde die Finger davon lassen.
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
Aber gut was alt ist ist nicht unbedingt schlecht aber ich würde die Finger davon lassen.
nö, ich finde einen pony schön (hab auch einen :grin: ) den pony von früher kann man ja nicht mehr mit dem, von jetzt vergleichen, die sind ja heutzutage viel stylischer :grin:

und, wie wars nun beim frisör?
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
hab gerade ungefähr das gleiche Problem. Meine Haare sind sehr lang und ich hab mich nun auch 1jahr vorm frisuer gedrückt :zwinker:
Mag mich auch überhaupt nicht von meiner Länge trennen-im Ggenteil! Dürfen auch noch 10cm mehr sein. Letztes Mal beim Friseur hatte ich das Problem, dass ich der Friseurin ausdrücklich gesagt habe, dass ich nur 1-2cm Spitzen schneiden will. Das Ergebniss war dann, dass um die 10cm runter waren :angryfire
Werd diesmal wieder mit ausdrücklicher Betonung nur bisschen Spitzen schneiden verlangen und so schräg vorne runterstufen wie bild3. hab dunkelbraune Haare und mach auch nix mit Färben, weil meine Haare da mega empfindlich sind!
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich finde das erste von den drei Bildern, das du gepostet hast, von der Frisur her am schönsten. So eine will ich mir auch irgendwann mal machen.
Hochgestellter Pony gefällt mir nicht.
Strähnen in leuchtenden Farben auch nicht.
Aber das ist ja alles reine Geschmackssache...
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Was die Farbe betrifft: Ich würde auf keinen Fall hellblonde Strähnchen in braunes Haar machen! Imho sieht's ziemlich schrecklich aus, wenn der Kontrast so stark ist, jedenfalls in den meisten Fällen. Es sieht auch natürlicher aus, wenn es nur leichte Farbunterschiede sind, und trotzdem wirkt das Haar dann nicht langweilig. Ich weiß jetzt nicht genau, was da passen würde, musst du den Frisör fragen.
Wenn ich mir vorstelle, dunkellila... hm, würde irgendwie nicht wirken.
 
D

Benutzer

Gast
Ich war noch gar nicht beim Frisör. Ich bin ja noch am Überlegen...

Habe mich jetzt grad folgendermaßen entschlossen (aber noch nicht endgültig):

- Spitzen schneiden - also wirklich ALLES, was kaputt ist. Das könnten dann auch 10 cm werden.
- Haare unten etwas abrunden, damit das nicht aussieht wie ein Zementsack
- Viele Stufen rein
- Blonde und dukellila Strähnchen...
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
Habe mich jetzt grad folgendermaßen entschlossen (aber noch nicht endgültig):

- Spitzen schneiden - also wirklich ALLES, was kaputt ist. Das könnten dann auch 10 cm werden.
- Haare unten etwas abrunden, damit das nicht aussieht wie ein Zementsack
- Viele Stufen rein
- Blonde und dukellila Strähnchen...
wie die haare abrunden? das sieht ja-meiner meinung nach-sehr langweilig aus, wieso lässt du dir sie nicht ausfransen?
und wegen dem blond und lila..naja, dir muss es gefallen :grin:
 
1 Monat(e) später
D

Benutzer

Gast
So, gestern war ich beim Frisör. Ne Freundin hat mir das zum Geburtstag geschenkt. 4,5 Stunden hat das gedauert. Jetzt sind meine Haare mit einer Bio-Haarfarbe (Tönung) "schokobraun" getönt worden. Ich finde sie sind ein wenig zu rot geworden. So sieht es gut aus, hab allerdings ein wenig Angst, dass das mal orange wird :engel: Ansonsten hab ich noch vereinzelte Ponyfransen. Gefällt mir soweit gut.

Foto:

bild00616ju.jpg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren