Es ist aus

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Wielange warst du denn mit ihr zusammen?

2 Monate

Weinen hilft wirklich, es befreit und reinigt. Nur, schau zu, dass es nicht bei 150 km/h auf der Autobahn (oder vergleichbares) passiert. Das hätt mich mal schier das Leben gekostet.

Naja, bin dann mitm Roller heim, und bei 70km/h hab ich dann voll zu flennen begonnen und mich hätte beinahe ein LKW erwischt.

klingt hart aber eine neue würde dich am besten ablenken.

Hat mir ein Freund auch geraten.

und die schmerzen die du damit deiner freundin dann zufügst, sind einfach nicht fair.

Darüber lässt sich meiner Meinung nach streiten.



Danke für die ganzen Tipps.
 
S

Benutzer

Gast
Das wird ziemlich bald besser sein. nach nur 2 monaten beziehung sowieso. ich persönlich bin der meinung, dass man nach 2 monaten noch nicht sooo viele gefühle aufgebaut hat. hätte meine freundin nach 2 monaten schluss gemacht, wärs für mich okay gewesen... jetzt hat sies nach 3,5 jahren getan, das ist einfach nur bitter!!!
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
Ablenken, ablenken, ablenken. Ich konnte es selbst nicht glauben, habe lange kaum noch gegessen und geschlafen, aber mit der Zeit wird es besser. Und irgendwann kommt ein Moment, wo man begreift, dass man auch ohne den anderen klar kommt und seine Zeit besser anders verbringt :smile:
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube Dir kann man zur Zeit nicht viel helfen. Deine Gefühle werden Dir immer mal wieder ein Streich spielen. Kotz Dich aus, lass den Frust raus. Ärger Dich, unterdrücke Deine Gefühle nicht.

Mach Sport hilft meist.

Nach dem Regen folgt auch wieder Sonnenschein.
 

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
8,5monate innerhalb von 2tagen von100 auf null
siet 3,5wochen allein
*aaaah*
aber werd fein abgelenkt abends im ebtt kommts. hoch doer wenn cih seine neue seh, mit der er mcih betrogen hat, wegen der schluss is...
aber mein gott leben geht weiter...
*irgendwann irgendwie wirds schon gehn*
ok bin auch noch ni drüber hinweg aber stimmt schon "was dich ni umbringt macht dich nur härter" und außerdem, sowas neues na ka..ich glaubd as is wirklich nur TROSTPFLASTER und da steh ich ni so drauf..also wenn cih emrk das sich der adnre merh erhofft..wenns allerdings für ebide ok dann viel spaß
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
wenn ich mir das hier alles so durchlese krieg ich totale panik vorm aus ... :cry: :ratlos:
 
R

Benutzer

Gast
Nein, so kann man es wohl nicht ausdrücken. Es macht nicht härter, denn es tut bei jedem Neuen mal wieder unendlich weh.

Es wird auch nicht wieder gut. Aber sagen wir mal, es wird erträglicher, jeden Tag ein Stück mehr. :zwinker:

find ich nicht.
bei mir ist es jetzt 6 monate her (waren fast 1,5 jahre zusammen) und ich kann nicht sagen, dass es nur "erträglich" ist.
es ist (endlich!) wieder gut.

kopf hoch, du schaffst das auch! :smile:
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
@ RiotGirl
Naja, das handhabt sicher jeder anders.
Aber ich finde, eine Trennung ist immer großer Schmerz und wird auch immer in einem verankert sein.
Das ist ja nicht unbedingt schlecht, immer eine Erfahrung und bestimmt sehr wichtig im Leben. Aber dennoch kann ich ja nicht an die Zeit an die Trennung zurück denken und mir einreden, es wäre alles okay gewesen. Und jetzt ist es auch nicht ok - Narben bleiben bei irgendwem ja immer - aber jetzt sieht man das alles halt schon aus einer ganz anderen Perspektive.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren