Es bestätigt sich immer wieder: "Frauen sind wie Schatten... !"

Benutzer47536 

Verbringt hier viel Zeit
Ich halte von dem Satz mit den Schatten nicht viel. Es zählt letztlich nur, was ein Mann kann, und was ein Mann nicht kann. Jeder halbwegs vernünftige, intelligente Mann kann annähernd jede ledige Frau kriegen die er will wenn er nur genug Hartnäckigkeit, Energie, Phantasie und Entschiedenheit zu investieren bereit ist.
Ob er sie auf Dauer auch halten kann ist eine andere Frage.

Da lehnt sich aber Jemand sehr weit aus dem Fenster... :grin:

Ich würde eher sagen dieser Satz passt zur Realität:
"Kein Mann der Welt kann JEDE ledige Frau kriegen! ...(und vice versa)"
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
waschbär schrieb:
Arghhh, was für eine Pubertätskacke

:jaa:


Piratin schrieb:
Ich bin eben nicht "jede" Frau, die vor Dankbarkeit mit den Augen plinkert wenn ein gottgleiches Männergeschöpf ihr seine Aufmerksamkeit schenkt und die auch sofort zu haben ist.

Bei mir braucht man schon etwas Geduld und einen etwas längeren Atem. Dafür lohnt es sich aber doppelt und dreifach, wenn man erstmal mein Herz gewonnen hat.

Ich "plinkere" auch nicht gleich, aber um Himmels Willen - wenn ich ein Mann wäre, würde ich mir doch denken was für eine arrogante Zicke. Für eine Beziehung wär mir sowas zu anstrengend, da muss man(n) ja davon ausgehen, dass das so weitergeht.

Grinsekater1968 schrieb:
Naja, ich mein .. Frauen sind auch nur Menschen. Wer lang genug am Ball bleibt, schießt irgendwann ein Tor, das ist einfach so.

Aber Geschmäcker sind nunmal verschieden, und auch der hartnäckigste behält seine Bälle bei sich, wenn ich finde dass die nicht ins Tor passen.
 
S

Benutzer

Gast
ich mag es überhaupt nich, wenn ein mann mir hinterher läuft, dann komme ich mir merkwürdigerweise "überlegen" vor und verliere das interesse :hmm:
das ist mir schonmal passiert.
natürlich mag ich es, wenn er mir schmeichelt udn zeigt, dass ich für ihn eine besondere stellung in seinem leben habe :zwinker: aber ich hasse aufdringlichkeit und penetranz :!_alt:
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
*soulfly* schrieb:
ich mag es überhaupt nich, wenn ein mann mir hinterher läuft, dann komme ich mir merkwürdigerweise "überlegen" vor und verliere das interesse
das ist mir schonmal passiert.
natürlich mag ich es, wenn er mir schmeichelt udn zeigt, dass ich für ihn eine besondere stellung in seinem leben habe aber ich hasse aufdringlichkeit und penetranz

Hinterherlaufen mag ich auch nicht. Er sollte schon sein Interesse deutlich machen und wenn er was im Kopf hat versteht er sich auch darauf, ohne mich ständig mit Anrufen zu bombardieren. :zwinker:

Aber hier geht es ja auch eher um absichtliches Zurückziehen, das finde ich wiederum "Kinderkacke" :grin: :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast

Aber hier geht es ja auch eher um absichtliches Zurückziehen, das finde ich wiederum "Kinderkacke" :grin: :zwinker:

das führt nur zu missverständnissen :rolleyes:
wenn irgendjmd mal dieses "spiel" als verwirrend und schwachsinnig bezeichnet hätte, hätten vielleicht noch ein paar pärchen mehr zusammengefunden.
ich selbst bin auch durch so ein "missverständnis" an einer beziehung vorbeigeschrammt - andere geschichte :zwinker:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Also ich erleb immer wieder daß manchmal ganz komische Paar-Kombinationen zustande kommen, und wenn ich dann frag wie das jetzt passieren konnte, kommen so Antworten wie : er war einfach im richtigen Augenblick da .... oder : sie wußte daß ich interessiert an ihr bin, aber erst als sie zwei Bruchlandungen erlebt hat und ich sie dann immer noch wollte, war sie bereit zu einem ersten Date ...
Klar, es fluppt nicht jeder mit jedem ... aber wenn man jagt ohne zu klammern, wenn man sich in die Person hinein denken kann und ein Gefühl für sie bekommt, wenn man jeden Zweifel vom Tisch wischt ob man nicht doch jemand anderes möchte, ... es muß ja nicht direkt jahrelang gut gehen. Die Anziehungskraft zum anderen Geschlecht hat man im Prinzip selbst in der Hand, ob man jetzt vergeben ist oder nicht ist da nicht so wichtig, es kommt auf die Ausstrahlung an, mit der man auf Menschen zugeht und die Entschiedenheit, mit der man zu Werke geht ....
.... Mensch, wem erzähl ich das eigentlich. Ich hab eigentlich selbst vor kurzem aufgegeben :grin: :schuechte :ratlos:
 

Benutzer51998  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde an diesen Sätzen ist meist etwas dran.

Wenn ich in einer bz bin,dann interessieren sich meistens noch andere Typen für mich.Was immer zu Stress in einer Bz führt.

Kaum ist man aus einer Bz raus,steht man für die nächsten Jahre alleine da.Und es winkt nicht mal einer mit dem Zaunfall:geknickt:.

Das heisst es gibt schon welche ,aber die sind so stark auf Sex aus das man gleich versucht das weite zu suchen.Besonders wenn die so ekelig werden und Sachen sagen wie:"Du kannst mir doch nicht sagen,dass heute abend mit uns beiden nichts läuft" oder die sich in der Disco von hinten an dich ranschleichen und sagen:"Ich bin ganz nass".Weiss nicht,ob das hier hin gehört,musste aber mal raus.


Denkst Du, hm ? :smile:

Naja, ich mein .. Frauen sind auch nur Menschen. Wer lang genug am Ball bleibt, schießt irgendwann ein Tor, das ist einfach so. :schuechte

Ich persönlich finde solche Männer ziemlich lästig.Wenn ich von jmd . nichts will, wird sich meine Meinung auch durch ein langes am Ball bleiben desjenigen nichts ändern( gott ist das kompliziert erklärt worden).
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Bei mir braucht man schon etwas Geduld und einen etwas längeren Atem. Dafür lohnt es sich aber doppelt und dreifach, wenn man erstmal .....

würd ich sehr stark hinterfragen ob sich das wirklich lohnt, ..... :cool1: :grin:


Besonders wenn die so ekelig werden und Sachen sagen wie:"Du kannst mir doch nicht sagen,dass heute abend mit uns beiden nichts läuft" ....

Ich persönlich finde solche Männer ziemlich lästig.Wenn ich von jmd . nichts will, wird sich meine Meinung auch durch ein langes am Ball bleiben desjenigen nichts ändern.

Ich denke auch daß man niemanden zu seinem Glück zwingen kann, um das mal klar zu stellen. Aber Hartnäckigkeit, die rüberkommt ohne aufdringlich zu wirken, wird in vielen Fällen irgendwann einfach als Kompliment wahrgenommen und führt dann mitunter doch zum Erfolg.

Darf ich Dir auch sagen warum?:zwinker:
ich platz gleich vor Spannung .... :grin:

Nee hab ich eigentlich noch gar nicht, bin nur momentan an einem Tiefpunkt angelangt, auch was meine Stimmung betrifft
 

Benutzer47536 

Verbringt hier viel Zeit
ich platz gleich vor Spannung .... :grin:


Weil Du sie nicht haben konntest... :grin:

Ok... noch 1 oder 3 oder 10 mal wirst Du Dir noch den Kopf vor ihrer verschlossenen Tür stoßen bis es Dir endgültig zu blöd wird... aber ich versteh Dich ehrlich gesagt...mit Deinem Grundsatz, dass "jeder halbwegs vernünftige, intelligente Mann annähernd jede ledige Frau kriegen kann die er will wenn er nur genug Hartnäckigkeit, Energie, Phantasie und Entschiedenheit zu investieren bereit ist" lässt Du es nicht zu, dass Dein Ego darunter leidet... insgeheim denken sicher viele Menschen wie Du... ich manchmal ehrlich gesagt auch, obwohl ich weiß, dass es Bullshit ist! :zwinker:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich "plinkere" auch nicht gleich, aber um Himmels Willen - wenn ich ein Mann wäre, würde ich mir doch denken was für eine arrogante Zicke. Für eine Beziehung wär mir sowas zu anstrengend, da muss man(n) ja davon ausgehen, dass das so weitergeht.

Wenn ich mir deine Äußerungen insgesamt im Forum so durchlese, sind wir auch zwei völlig verschiedene Frauentypen was Männer angeht, mein Herzchen.

Deine Äußerungen zu Männern finde ich wiederum ausgesprochen lasch und uncool (zum Beispiel wie du deinem Freund gesagt hast dass du eine feste Beziehung haben willst, kam irgendwann mal in nem Thread) :cool1: , da würde ich mir als Mann gähnen und denken..."wat für ne Trulla...." *nichts für ungut* Und siehst du, DEIN Freund fand`s gut. Mein Freund hätte mich für so einen Spruch in die Tonne gehauen.

(ich hab lieber meinen Freund......)

Für jeden gibt es Abnehmer: für die die sofort alle Karten auf dem Tisch haben wollen, für die die gerne Allgemeinheiten verbreiten, und für so Zicken wie mich.:grin:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich finde, der Spruch ist Unsinn.
Ich interessiere mich nur für Männer, die mich interessieren. Wenn sie mir "davonlaufen" kann man sich sicher sein, dass sie mich - auch bei vormals unter Umständen gegebenem Interesse - überhaupt nicht mehr interessieren.
Mein Gott, es gibt so viele nette Männer auf diesem Planeten, warum sollte ich einem hinterherlaufen, der glaubt, er müsste Spielchen spielen und sich rar oder selten oder sonst was machen? Ich verschwende doch nicht meine Energie mit sowas.
:wuerg: Entweder er will oder er will nicht.
Auf der anderen Seite finde ich es auch doof, als Frau sowas abzuziehen. Einen Mann, den es anmachen würde, wenn ich so ein ichbinda-jetztbinichwiederweg-dumusstmichfangen-ichlaufdirdavon-Spielchen veranstalten würde, fänd ich ehrlich gesagt zum Kotzen.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Naja laut einer Studie wirkt man auf andere Menshcen attraktiver wenn man verliebt ist, da man mehr Pheromone (keine Ahnung ob man das so chreibt) "versprüht" die auf die anderen Personen stark wirken :grin:

Hab nur bei mir gemerkt, dass es irgendwie stimmen könnte ... aber naja egal. oO"


Also ich lauf Typen nur weg, wenn ich nichts von ihnen will und sie aber anscheinend stark von mir ... und wenn sie das Wörtchen "Nein" nicht verstehen.

Das ich uninteressierten Jungen gerne hinterherrenne ist mir erst einmal passiert.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Hab persönlich nur ne Abneigung gegen die Exemplare, für die man erst interessant wird wenn amn vergeben ist!

Und Grinsekaters Äußerung das man jede Bekommt wenns man nur lang genug probiert, halte ich für übertrieben..... Vielleicht für en NAcht aber für länger wohl eher nicht!
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Und Grinsekaters Äußerung das man jede Bekommt wenns man nur lang genug probiert, halte ich für übertrieben..... Vielleicht für en NAcht aber für länger wohl eher nicht!

Off-Topic:
Yep, jemanden für längere Zeit behalten ist viel viel kniffliger. Man kann sich teilweise beide Beine ausreißen und trotzdem nicht verhindern daß es miteinander schief geht. :cry:
 

Benutzer44775 

Verbringt hier viel Zeit
.... Jeder halbwegs vernünftige, intelligente Mann kann annähernd jede ledige Frau kriegen die er will wenn er nur genug Hartnäckigkeit, Energie, Phantasie und Entschiedenheit zu investieren bereit ist.
Ob er sie auf Dauer auch halten kann ist eine andere Frage.

Off-Topic:
Funktioniert das auch umgekehrt? :schuechte Also ich möchte mich jetzt nicht für eine Nacht anbieten :ratlos:
 

Benutzer53554 

Verbringt hier viel Zeit
lol der Spruch ist gut, hab ich auch schon sehr oft gemerkt aber die Antwort liegt doch auf der hand. Frauen wollen einfach keine anhänglichen Stalker in ihrer Nähe. Und egal wie sehr man jemand mag sollte man ihm trotzdem seine Freiheiten lassn.
Und ehrlich gesagt gehts mir da sogar ähnlich, ich kanns auch net leiden wenn jemand ständig wissen will was ich mache und wo ich bin, es ist auch reizvoller wenn man sich noch was zu erzählen hat wenn man sich dann mal sieht.


Grüße
Chandler
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
ich hasse weiber, die spielchen abziehen.
was können die schon bieten - im gegensatz zu einer "um die ecke", die für einen fünfziger derartiges viel besser hinbekommt? :grin: :tongue: :zwinker:

ich würde einer tussi nicht hinterherlaufen.
gut, ich kann mir diesen luxus vielleicht auch leisten, da ich ja das mega-event schlechthin bin. :eek: ... so langweilig wie ich, ist eben wohl keiner! :grin: :grin: :drool:



die hier im raum stehende these kann ich jedenfalls - aufgrund meiner eigenen, bescheidenen erfahrung - so unterschreiben.
warum das so ist?
keine ahnung - ich glaube, die meisten weiber haben einfach einen an der klatsche. :tongue:
und irgendwie habe ich das gefühl, dieser thread bestätigt das auch wieder. :flennen: :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren