Erzeugt ihr absichtlich eine Spannung, um euch verlieben zu können?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Um sich in jemanden verlieben zu können braucht man eine gewisse Spannung. Reine Freundschaft reicht da nicht. Es muss ja wohl einen Grund dafür geben, warum sich viele Mädels in böse Jungs vergucken und weniger in nette Schwiegersohntypen.
Versucht ihr absichtlich eine zwischenmenschliche Spannung zu erzeugen, damit ihr euch verlieben könnt? :herz: Oder überlasst ihr das immer dem Zufall?:herz:
 

Benutzer93633  (36)

Meistens hier zu finden
Ich weiß nicht genau, ob ich genau verstehe was du meinst, aber wenn, dann kann ich so eine Spannung gar nicht erzeugen. Ich hatte zb schon 2 Dates mit zwei verschiedene Männer, die beide wirklich perfekt für mich gewesen wären. Charakter, Aussehen, Ansichten - alles hat gepasst, aber es hat einfach nicht "Klick" gemacht. Fand ich sehr schade, aber kann ich nunmal nicht ändern.

Ansonsten, wenn es passt, finde ich das gerade in der ersten Zeit sowieso genug Spannung da ist, da muss ich mich nicht noch um mehr bemühen :smile:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich finde, eine besondere Spannung entsteht, wenn man mit dem Datepartner offensichtlich nicht auf gleicher Wellenlänge ist aber ihn toll findet. Man hat einfach diese Person nicht unter Kontrolle, man kann seine nächste Handlung oder Worte nicht vorausschauen. Das finde ich super spannend.
Bei einem "nur" netten Kerl kann man vorausschauen, was er tun oder sagen wird :sleep:
Spannung erzeugen gelingt mir nicht. Entweder ist sie da oder sie kommt irgendwann oder sie ist nicht da.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren