erwischt beim sex

machen euch zuschauer beim sex geil?

  • ja total

    Stimmen: 6 23,1%
  • nein, igitt

    Stimmen: 4 15,4%
  • nicht erlebt

    Stimmen: 17 65,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    26
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer160956  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,
Wer ist schon mal beim sex erwischt worden? Wie war die Reaktion der Sexhabenden und des (un)gewollten zuschauers?

Kurz meine eigene erfahrung:
Während der studentenzeit in der wg kam ein mitbewohner ins Zimmer geplatzt als meine damalige freundin(heute frau) fleissig auf mir ritt. Von der Türe aus war alles zu sehen. Mein Mitbewohner erschrak, aber die grossen hüpfenden Brüste liessen ihn offensichtlich erstarren.
Hab dann gemeint :"Wenn du nicht vorhast mitzumachen,dann lass uns alleine!" Diese Äusserung bedeutete seinen Rückzug und meinen Anpfiff ä, ob ich noch ganz bei Trost sei.
Leider haben wir dieses Thema bis heute nie mehr angesprochen. Wobei mich ein dreier reizen würde. Will einfach nal zusehen.
 

Benutzer160915 

Benutzer gesperrt
Erwischt werden muss nicht sein. Möchte mein Sexleben niemandem aufdrängen
Lässt sich leicht vermeiden.

Zuschauer haben wir öfters mal da wir swingen
 

Benutzer160956  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das Thema Swingen ist bei uns leider tabu. Da spielt meine Frau niemals mit. Leider !!! Dabei würde ich ihr gerne mal beim Sex zusehen.
Aber so wird es halt bei Phantasien bleiben. Ich hab selbst schon auch ne exhibitionistische Ader. Früher hat mich die Situation immer total erregt, wenn wir bei ihren Eltern übernachtet haben. Meine Schwiegermutter hat uns dann morgens geweckt. War oftmals vorher wach und ich hatte meinen Spass die "Morgenlatte" in der verrutschten Shorts zu präsentieren ☺☺
 

Benutzer160915 

Benutzer gesperrt
Das Thema Swingen ist bei uns leider tabu. Da spielt meine Frau niemals mit. Leider !!! Dabei würde ich ihr gerne mal beim Sex zusehen.
Sowas geht ja auch zuhause. Ist Vlt auch besser für den Anfang.

Zum Rest sag ich besser nix. Find ich nämlich mehr als daneben.
 

Benutzer160956  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das das nicht ganz normal ist,ist mir schon klar. Trotzdem hat es mich erregt. Genauso wie damals als der wg kumpel rein kam. Hätte ihn ja gerne dazu eingeladen und wäre am liebsten zum zuschauer geworden.
 

Benutzer156361 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Schwiegermutter hat uns dann morgens geweckt. War oftmals vorher wach und ich hatte meinen Spass die "Morgenlatte" in der verrutschten Shorts zu präsentieren ☺☺

:what::nope::nope:
Wie unangenehm ist das denn bitte?

Find ich nicht ok, anderen Menschen (vor allem der Schwiegermutter, die dich ja zwangsläufig öfter sehen muss) deine Nacktheit bzw. insbesondere das Genital so aufzuzwingen
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Wenn das für die Mutter so schlimm gewesen wäre dann wäre sie nicht mehr zum Wecken ins Zimmer gekommen. Wenn sie das einmal gesehen hat und immer wieder ins Zimmer zum wecken kam dann war es ihr egal oder es hat ihr Spass gemacht. Man kann auch in Zimmer hinein rufen ohne hineinzuschauen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich finde die Vorstellung heiß, dass uns jemand zuschaut und ihm gefällt, was er sieht. So ein bisschen Exhibitionismus steckt wohl auch in mir drin.

Aber die Vorstellung eines willkürlichen, vielleicht sogar unfreiwilligen Zuschauers fände ich eher blöd. Daher stehe ich nicht aufs "erwischt werden".
 

Benutzer146669 

Benutzer gesperrt
Ich muss zugeben damals in einer wg haben eine Mitbewohnerin uns beim Sex auch erwischt. Wir waren gerade voll dabei wo sie rein kann. Naja. Als hätten wir Zeitung gelesen fragt sie uns ob wir auch noch was brauchen sie wollte einkaufen gehen. Sie hat alles gesehen. Wie wir nackt waren und wie ich gerade aus ihr ging. Mega unangenehm. Aber für ihr ganz normal. Wir haben gesagt brauchen nix. Sie auch wieder raus. Danach wurde da auch nicht drüber gesprochen
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Freiwillige Zuschauer erregen mich schon, unfreiwillige eher nicht.

Ich finds einfach respektlos anderen Menschen meine Sexualität ins Gesicht zu klatschen. Dafür gibt es heutzutage andere Möglichkeiten, diesen Kick auszuleben.
 

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab selbst schon auch ne exhibitionistische Ader. Früher hat mich die Situation immer total erregt, wenn wir bei ihren Eltern übernachtet haben. Meine Schwiegermutter hat uns dann morgens geweckt. War oftmals vorher wach und ich hatte meinen Spass die "Morgenlatte" in der verrutschten Shorts zu präsentieren
Andere Leute zu belästigen, geht meiner Meinung nach gar nicht! Warum sucht ihr denn niemanden, der euch freiwillig (z.B. in einem Hotelzimmer) mal zusehen möchte? Auf Plattformen wie etwa dem Joyclub solltet ihr doch relativ schnell potentielle Zuschauer finden. Ansonsten könntet ihr (wie oben schon vorgeschlagen wurde) auch mal in einen Swinger-Club gehen und euch dort beim Sex zusehen lassen. Und nur weil man in einem Swinger-Club geht, muss deshalb noch lange nicht mit anderen Sex haben. (vgl. FAQ für den ersten Swinger-Club-Besuch)

Dabei würde ich ihr gerne mal beim Sex zusehen.
Wenn es Dir nur darum geht, dass Du Deine Frau mal von der Perspektive eines „Außenstehenden“ beim Sex sehen möchtest, dann könntet ihr euch mal beim Sex filmen und euch anschließend das Video gemeinsam ansehen (und wieder löschen). Oder geht es Dir eher darum, dass Du sehen möchtest, wie Deine Frau mit einem anderen Mann Sex hat?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
"erwischt" passt irgendwie nicht. Sex ist doch erlaubt! :grin:
Ich erinnere mich aber dass ich meinem Bruder einmal ein Kino-Billet sponserte, um "sturmfrei" zu haben. Vielleicht sah er sich damals einen Sexfilm an.
Die Vorstellung dass uns jemand zuschaut ist inzwischen ausserhalb von meinen Wünschen.
 

Benutzer160956  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
N Nobody2013
es ist wohl von beidem etwas.
Zum einen würde ich meine frau gerne mal aus einer anderen perspektive sehen beim sex.
aber in meinem kopfkino ist es ohne zweifel so, das es gerne ein anderer Mann sein darf. Der Gedanke ist absolut prickelnd für mich. (Leider nur für mich!!)
 

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
aber in meinem kopfkino ist es ohne zweifel so, das es gerne ein anderer Mann sein darf. Der Gedanke ist absolut prickelnd für mich. (Leider nur für mich!!)
Zwischen Fantasie und Wirklichkeit besteht oft ein großer Unterschied – gerade bei solchen Dingen! Falls Deine Frau doch mal etwas in dieser Richtung ausprobieren möchte, würde ich euch raten, nicht gleich mit Sex anzufangen, sondern mit Berührungen, Kuscheln und Küssen, damit ihr beide sehen könnt, wie ihr euch in der Situation selbst fühlt und ob das auch im Nachhinein für euch in Ordnung ist. Falls das dann für euch beide Ok war, könnt ihr beim nächsten Mal immer noch einen Schritt weitergehen.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Nein, fuer mich wuerde es das absolut killen, wenn da jemand zusaehe. Da ist dann der Not-Ausschalter sofort aktiviert. So ein wenig neutral ist es, wenn die Katze vorbeischaut, aber das ist dann schon das Maximum der Intrusion fuer mich.
 

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wurde bis jetzt noch nicht beim Sex erwischt!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren