Erstes Treffen im Schwimmbad? Mit Freunden?

Benutzer94578 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

eine nette Frau aus dem Internet 21 Jahre möchte sich nach vielen unzähligen SMS und mehr als 5 Anrufen täglich mit mir das erste mal Treffen. Das Treffen soll in einem Schwimmbad stattfinden und warscheinlich bringt Sie auch noch jemanden mit.

Was meint Ihr?

Nicht unbedingt der beste Ort für das erste Date?

Wiso möchte Sie unbedingt ins Schwimmbad?

Hatte noch nie ein Date. Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für mich.
Bin eigentlich eher schüchtern!!!

Danke für eure Hilfe!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Naja, sie scheint sich ja in ihrer Haut wohl zu fühlen, wenn sie sich traut gleich im Bikini vor dir aufzulaufen. Fühlst du dich denn wohl in Badeshorts? Schwimmbad ist jetzt nicht so schlecht. Action, Körperkontakt ... gibt aber sicherlich auch bessere Orte. Wen bringt sie denn mit? Du solltest auch jemanden mitbringen, der die andere Person ablenkt.
 

Benutzer94578 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja ich weiß nicht. Ich bin zum Glück nicht dick und habe auch starke muskulöse Arme:smile: Ich denke das würde ich zur Not noch hinbekommen:smile:

Körperkontakt?..oh oh :smile: Keinerlei Erfahrung in dieser Hinsicht. Sie hatte schonmal einen Freund. Ich noch nie eine Freundin.

Hmm ob ich noch so schnell jemanden finde der mit kommen würde :smile: Naja vielleicht^^ Wiso sollte meine Begleitung denn die andere Begleitung ablenken?

Liebe Grüße und vielen Dank !
 

Benutzer98230 

Öfters im Forum
Wiso sollte meine Begleitung denn die andere Begleitung ablenken?

Ganz einfach: Damit du oder sie nicht von dem Date abgelenkt werden und ihr die Zeit für euch beide habt. Schließlich wollt ihr euch doch kennenlernen und näherkommen und nicht durch die einsame Begleitung gehemmt werden. Oder?
 

Benutzer93807 

Verbringt hier viel Zeit
nimm nen kollegen mit und setzt ihn auf sie an... mit nen paar mehr backround infos zu ihrer begleitung vielleicht besser.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ihr solltet absprechen, ob ihr beide mit Begleitung oder beide ohne kommt, sonst ist es doof.

Ich hab auch schon erlebt, das dannach die beiden Begleitungen ein Paar wurden:smile:
 

Benutzer84021 

Verbringt hier viel Zeit
Schwimmbad ist doch ansicht ein guter Ort, kann man auf jeden Fall Spaß haben dort, rumplantschen, Schwimmen, quatschen... nur die Begelitung ist eine doofe Idee.
Sie kanns ich nicht auf dich voll einlassen, da sich ihre Begelitung sonst wie das fünfte Rad am Wagen vorkommen würde, und du kannst nicht sie wirklich kennenlernen wenn du ständig auf 2 Personen gleichzeitig eingehen musst.
Das würde ich ihr an deiner Stelle auch genau so schreiben/sagen so nach dem Motto
"Wir könnten uns doch viel besser Kennenlernen wenn wir nicht beide auf noch jemand anderen Rücksicht nehmen müssen, und falls wir irgendwie garnicht auf eine Wellenlänge kommen können wir uns immer noch freundlich verabschieden und die Sache abbrechen"

Ich könnte ja verstehen wenn sie nicht alleine zu einem Kerl den sie nur aus dem Internet kennt in die Wohnung kommen will - aber ein Schwimmbad ist ein öffentlicher Ort.
Die Freundin (oder noch schlimmer den besten Freund) mitbringen stört da doch nur.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren