Erstes mal - muss liebe dabei sein?

Benutzer120125 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dies ist mein erstes thema, also ich fang dann einfach mal an.

Ich bin 14 und möchte so schnell wie möglich entjungfert werden, keine ahnung warum. Mir ist es total egal ob ich den jungen oder mann liebe. Ist das normal wenn man so denkt? Was meint ihr dazu?
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Also ich finde es schon sehr vorteilhaft wenn Liebe dabei ist und man denjenigen für den Richtigen dafür hält, ihm vertraut und ihn einige Zeit kennt.
Jetzt denkst du vl. noch so aber in ein paar Jahren bereust du es dir den nächstbesten ausgesucht zu haben.
Überlege es dir gut, man kann es dann nicht mehr rückgängig machen und du hast noch mehr als genug Zeit also mach dir keinen Stres!
 
M

Benutzer

Gast
Es gibt viele in deinem Alter, die so denken, in dem Sinne könnte man das also als "normal" betiteln.
Ich befürworte es allerdings dennoch nicht, da es hier offenbar nur um den Verlust des Status "Jungfrau" geht und keine wirkliche Lust auf Sex an sich vorhanden ist.
Liebe beim ersten Mal muss nun wirklich nicht dabei sein, aber wenn einfach nur der Gedanke "Ich will entjungfert werden" vorherrscht, finde ich das keine gute Grundlage für Sex.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
ICh hatte mein 1. Mal mit meiner besten Freundin (beide 14). Es ging nicht um Liebe, sondern darum, uns auszuprobieren und Erfahrungen für zukünftige echte Partner zu sammeln. Von daher, nö, finde deine Gedankengänge nicht falsch, eher im Gegenteil.

Wird hier aber genug Leute geben, die das anders sehen. Musst du daher selber wissen, was für DICH das Beste ist.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Also ich hätte mir nicht vorstellen können, mein erstes Mal mit irgendjemandem zu haben.Irgendjemandem hätte ich vermutlich nicht so vertraut und mich irgendwie auch nicht so entspannen können, wie es dann eben bei meinem Freund war.

Aber ich schätze, du bist mit deiner Einstellung nicht alleine.
 

Benutzer120125 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es gibt viele in deinem Alter, die so denken, in dem Sinne könnte man das also als "normal" betiteln.
Ich befürworte es allerdings dennoch nicht, da es hier offenbar nur um den Verlust des Status "Jungfrau" geht und keine wirkliche Lust auf Sex an sich vorhanden ist.
Liebe beim ersten Mal muss nun wirklich nicht dabei sein, aber wenn einfach nur der Gedanke "Ich will entjungfert werden" vorherrscht, finde ich das keine gute Grundlage für Sex.

Nene lust auf sex hab ich ja. Sry wenn das jetz falsch rübergekommen ist:tongue:
 

Benutzer120045 

Öfters im Forum
Hey,

meines Erachtens nach, sollte man es nicht aus Gruppenzwang oder sonstigen eher oberflächlichen Beweggründen heraus tun, aber das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein, wenn du sagst, dass du Lust auf Sex hast.

Für viele muss Liebe dabei sein, für andere wiederum nicht. Wenn es dir persönlich nicht so wichtig ist, dann ist es eben so. Ich sehe darin nichts Unnormales, aber ich bin allgemein kein Fan von Überdramatisierung und Kitsch. Heißt also: ich habe mein erstes Mal auch nicht auf ein heiliges Podest gestellt und mir gedacht "ich warte auf den Einen" ^^ Es wär aber auch nichts verkehrt daran, wenn man es doch so machen würde...ist ja nur meine Meinung und meine Einstellung :zwinker:

Vertrauen sollte aber in jedem Fall dabei sein, sonst könnte es problematisch und unangenehm werden und somit keine schöne Erfahrung.

Des Weiteren bist du noch sehr jung, also erst 14 und musst (leider) auch an die rechtlichen Regelungen denken. Jemand, der nur wenige Jahre älter ist als du, könnte schon Probleme bekommen, wenn er mit dir schläft.


Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo Leoni,

schon einmal Gedanken gemacht, wer dich eigentlich entjungfern soll, denn scheinbar ist ja momentan keiner weit und breit in Sicht, oder? (hast du überhaupt schon irgendwelche sexuellen Erfahrungen?)
Also wie willst du vorgehen? Abwarten, bis irgendein Kerl mit dir Sex haben möchte oder willst du dir deinen Entjungferer selbst aussuchen?
Also...wer soll es sein, mit dem du dein Erstes Mal hast? Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir einige Männer in der nun aufblühenden Phantasie vorschweben, denn du willst doch nicht -trotz fehlender Liebe- wahllos vorgehen und den Nächstbesten nehmen, oder?

Ich glaube dir nicht, dass du deine Unschuld unbedingt nur deshalb sofort verlieren möchtest, weil du großartig Lust auf Sex hast.
Irgendeine Motivation oder sich/anderen etwas beweisen zu müssen steckt dahinter.
Fühlst du dich unter Druck gesetzt, weil vielleicht einige deiner Freundinnen/Klassenkameradinnen schon Sex hatten oder hast du Angst, dass du bei dem jungen Mann, den du irgendwann mal richtig gern hast, mit deiner fehlenden sexuellen Erfahrung nicht punkten kannst und er dich dann deswegen verlässt?

Keine Ahnung, warum es immer mehr Teenager in der heutigen Zeit als schrecklichen Makel ansehen mit 14 Jahren noch Jungfrau zu sein.
Mich erschreckt jedoch die Tatsache, mit welcher Absicht, falschen Vorstellungen, niedrigen Beweggründen und Abgebrühtheit viele junge Menschen ihr Sexleben starten wollen, weil sie sich bereits ach so reif und erwachsen fühlen und dass diese wundervolle Intimität zwischen Mann und Frau mittlerweile einen Stellenwert erhalten hat, die man schnell mal eben zwischen Fastfoodketten-Besuch und Chatten erledigen muss, weil man sonst glaubt nicht "in" und obercool zu sein und mitreden zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Ich denke, dass du warten solltest, bis DU meinst:,, Jap, der isses.

Wer das dann ist , und wann, das ist egal.

Tue nur nichts, was du bereust. Sex hat viel mit Vertrauen zu tun.
Nur dann ist er schön.
 

Benutzer120125 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leoni,

schon einmal Gedanken gemacht, wer dich eigentlich entjungfern soll, denn scheinbar ist ja momentan keiner weit und breit in Sicht, oder? (hast du überhaupt schon irgendwelche sexuellen Erfahrungen?)
Also wie willst du vorgehen? Abwarten, bis irgendein Kerl mit dir Sex haben möchte oder willst du dir deinen Entjungferer selbst aussuchen?
Also...wer soll es sein, mit dem du dein Erstes Mal hast? Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir einige Männer in der nun aufblühenden Phantasie vorschweben, denn du willst doch nicht -trotz fehlender Liebe- wahllos vorgehen und den Nächstbesten nehmen, oder?

Ich glaube dir nicht, dass du deine Unschuld unbedingt nur deshalb sofort verlieren möchtest, weil du großartig Lust auf Sex hast.
Irgendeine Motivation oder sich/anderen etwas beweisen zu müssen steckt dahinter.
Fühlst du dich unter Druck gesetzt, weil vielleicht einige deiner Freundinnen/Klassenkameradinnen schon Sex hatten oder hast du Angst, dass du bei dem jungen Mann, den du irgendwann mal richtig gern hast, mit deiner fehlenden sexuellen Erfahrung nicht punkten kannst und er dich dann deswegen verlässt?

Keine Ahnung, warum es immer mehr Teenager in der heutigen Zeit als schrecklichen Makel ansehen mit 14 Jahren noch Jungfrau zu sein.
Mich erschreckt jedoch die Tatsache, mit welcher Absicht, falschen Vorstellungen und Abgebrühtheit viele junge Menschen ihr Sexleben starten wollen, weil sie sich bereits ach so reif und erwachsen fühlen und dass diese wundervolle Intimität zwischen Mann und Frau mittlerweile einen Stellenwert erhalten hat, die man schnell mal eben zwischen Fastfoodketten-Besuch und Chatten erledigen muss, weil man sonst glaubt nicht "in" und obercool zu sein und nicht mitreden zu können.

Nein sicherlich nicht mit dem erst besten, will aber auch nich auf die liebe meines lebens warten, falls es so was überhaupt gibt:zwinker: Und ganz sicher nicht wegen leuten aus meiner klasse, niemand hatte schon sex. Ich denke, dass du ne völlig falsche einstellung gegenüber sex in meinem alter hast. Natürlich gibts welche die das so zwischendurch und schnellschnell machen, aber nicht sehr viele.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Nein sicherlich nicht mit dem erst besten, will aber auch nich auf die liebe meines lebens warten, falls es so was überhaupt gibt:zwinker: Und ganz sicher nicht wegen leuten aus meiner klasse, niemand hatte schon sex. Ich denke, dass du ne völlig falsche einstellung gegenüber sex in meinem alter hast. Natürlich gibts welche die das so zwischendurch und schnellschnell machen, aber nicht sehr viele.

Schau, ich habe nicht damit gemeint, dass du auf die Liebe deines Lebens warten musst - man kann auch seinen ersten Sex mit einem Menschen haben, den man symphatisch einstuft, der einen respektvoll behandelt, den man attraktiv/begehrenswert findet, der sich auch im passenden Alter befindet, mit dem man gut auskommt und alles bereden kann, den man gerne auch küssen wurde, den man vertraut und den man vor allem auch gut riechen kann.
So besteht nämlich größere Gefahr, dass du auch an den Falschen gerätst und der dir den Spaß am Sex für längere Zeit mal so richtig verleidet.

Aber wenn jemand mit 14 Jahren schreibt, dass er so schnell wie möglich entjungfert werden möchte, dann stellt sich mir eben auch die Frage nach dem WARUM bzw. WESHALB die Eile und die hast du mir leider immer noch nicht beantwortet.
Genauso die Tatsache, wer dieser Mann denn nun sein soll....irgendwer muss dir doch vorschweben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Sie ist sicher neugierig...
kann sie auch sein. aber ich glaube man merkt einfach wann man soweit ist. so war es bei mir.. und das war erst spät ^^ mit 17
 
G

Benutzer

Gast
Ich finde Alter spielt dabei immer eine untergeordnete Rolle. Man merkt es, ob es sich richtig anfühlt. Und wenn es dann doch der falsche war....so ist man/frau bestimmt nicht der/die einzige dem das passiert ist. Ich würde hier voll auf mein Bauchgefühl hören.
 

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Ich finde Alter spielt dabei immer eine untergeordnete Rolle. Man merkt es, ob es sich richtig anfühlt. Und wenn es dann doch der falsche war....so ist man/frau bestimmt nicht der/die einzige dem das passiert ist. Ich würde hier voll auf mein Bauchgefühl hören.

that´s what i meant. Listen to yourself
 

Benutzer113350 

Verbringt hier viel Zeit
Sex mit jemanden zu haben,den man liebt, ist um einiges besser. man kann sich viel besser auf die person einlassen und ist entspannter, was die schmerzen beim eindringen nimmt. und ist es für dich nicht auch schöner,mit jemanden zu schlafen,mit dem du bereits erfahrungen gemacht hast und vertraut bist?
ich würde nicht mit dem erst besten in die kiste steigen. lass dir zeit und mach dir keinen druck. du bist noch jung!
 

Benutzer119916 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja Liebe sollte dazu gehören

Ich finde auch, dass Liebe dazu gehören sollte, vor allem in deinem Alter.
Zwar hatte ich auch mit 14 Jahren das erste Mal Sex, doch ich war verliebt in ihn bzw. bin es noch immer.
Ich denke aber auch, dass egal wie alt man ist, man sollte warten bis der Mann kommt den man liebt und dem man vertraut..
Warte noch ab, irgendwann kommt er und du bist ja noch jung.
Auch wenn du dein erstes Mal mit 18 haben würdest, wäre das nicht schlimm, solange du in einer Beziehung mit ihm bist und ihn auch liebst!
 

Benutzer118483 

Benutzer gesperrt
Wie von den Vorpostern gesagt, Liebe und Vertrauen gehören dazu. Du musst bedenken, du kennst ihn nicht richtig, er dich auch nicht... Ich persönlich hatte mein erstes Mal schon aber mit meiner Freundin welche ich über alles Liebe und ihr Vertraue. Du solltest dir das nochmal überlegen ob du wirklich schon Entjungfert werden willst. Auf mich machst du den Eindruck: "Schnell her mit den Männern ich will Sex!" Wenn das nicht so ist korrigier mich.

mfg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren