Erstes Mal heimlich?

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Lol also die erste antwort auf deinen Thread war geil :smile:

Also wir haben uns in mein zimmer eingesperrt :smile:
 
1 Monat(e) später

Benutzer34788 

Verbringt hier viel Zeit
Sweetycat schrieb:
.... und als ich wieder Zuhause war hat es mir meine Mama sofort angesehen das da was war....:zwinker:
ich kann zwar nicht sagen wiso aber sie hat es gleich gewusst....
Irgendwie haben Eltern den Röntgenblick. Und viele Eltern sind Tresore: selbst wenn sie was wissen, lassen sie es sich nicht anmerken.

Zum Thema: Bei mir war es auf der Geburtstagsparty. Haben mit drei guten Freunden (m/m/w) unsere 18. Geburtstage gefeiert. Und da haben wir uns abends in einen Anbau verflüchtigt, und unsere beider 1. Male dort auf einer Couch probiert. Wir hatten zwar nix getrunken, aber es ging trotzdem schief. Naja.
 

Benutzer9025 

Verbringt hier viel Zeit
Sweetycat schrieb:
mein 1 Mal war bei meinem Freund.... und als ich wieder Zuhause war hat es mir meine Mama sofort angesehen das da was war....:zwinker:
ich kann zwar nicht sagen wiso aber sie hat es gleich gewusst....
war auch nicht so das ich jetzt anders gewesen wäre als sonnst *G*
irgendwie komisch..... :smile:

Das habe ich damals der kleinen Schwester meiner Ex-Freundin sofort angesehen das sie gerade entjungfert worden war. Irgendwie hatte sie ein Glänzen in den Augen.
 

Benutzer36283 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war 15 und bei meinem damaligem freund zuhause.
Er hatte sturmfreie Bude und wie immer lagen wir schon im bett und haben geknutscht, rumgealbert usw.... *lach* und ich habe dann irgendwann aus spaß heraus gefragt, ob er kondome da hat, mit dem Gedanken, das er eh keine da hat
*lol* hatte er doch :grin: naja...dann isses halt passiert und in dem Moment, wo wir fast fertig waren kam seine Ma nach hause...zum Glück ist sie nich gleich hoch in sein Zimmer gekommen, denn die Zimmertür hatten wir nicht abgeschlossen *gg*
 

Benutzer35460 

Verbringt hier viel Zeit
Sweetycat schrieb:
mein 1 Mal war bei meinem Freund.... und als ich wieder Zuhause war hat es mir meine Mama sofort angesehen das da was war....:zwinker:
ich kann zwar nicht sagen wiso aber sie hat es gleich gewusst....
war auch nicht so das ich jetzt anders gewesen wäre als sonnst *G*
irgendwie komisch..... :smile:

vielleicht lags am breiten grinsen oder so :smile:
 
N

Benutzer

Gast
Bei mir wars in der Wohnung meiner Freundin, also kein absperren :grin:
 

Benutzer38471 

Verbringt hier viel Zeit
Das erste mal war bei ihr und sie hat ne Wohnung im Elternhaus prakisch wo man die Tür weiter weg zusperren kann. :smile:
Ansonsten bin ichs mittlerweile gewöhnt das es wer mitbekommt :grin: hehe
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Mein erstes Mal war in meiner Wohnung in einer anderen Stadt. Die MB war glaubs auch nicht da aber das war mir ohnehin egal.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
hatte zum ersten mal mit 20 sex bzw. einen versuch, und zwar in der wohnung meines damaligen freundes. da mussten wir nix verheimlichen ;-).

damals wohnte ich selbst noch zuhause - wärs bei mir gewesen, hätte ich mich in den keller verzogen, der schön ausgebaut ist als gäste- bzw. partyraum - oder in abwesenheit der eltern.

danach bin ich ausgezogen, erstes richtiges mal war mit 23 bei meinem dann kurz später zum freund gewordenen mann zuhaus. jau, bin spätsünder...
 
J

Benutzer

Gast
Ich hatte mein erstes mal mit 14 und bei meinem freund imm zimmer. 1 woch edrauf sagte ich es meinen eltern und ich habe die pille bekommen :smile:
 
B

Benutzer

Gast
Ich werd mein erstes Mal wahrscheinlich so in 6 Monaten haben... :tongue:
Weiß aber noch nicht wo... :geknickt:
 
Q

Benutzer

Gast
also ich hatte mein ersten mal bei meinem freudn die haben 1wohung und ein haus was noch nicht fertig gebaut is..da hatten wir unserersten mal...und zwar in der dusche...:zwinker:
 
F

Benutzer

Gast
An deiner stell würde ich das erste mal öffentlich machen. schlag einen zettel ans schwarze brett irgendwo in der stadt. alle sollen kommen!!! deine mamam kocht für alle erbsensuppe und das publikum beobachtet euch beim verkehren :grin:
 

Benutzer39293  (33)

Verbringt hier viel Zeit
herrlich hier manche antworten :grin:

zum Thema...
...mein erstes mal war bei mir zuhause...tür abgeschlossen und mein vater saß ein stockwerk tiefer und hat tv geguggt xD gemerkt hat er nichts und naja bis vor einiger zeit dachte er wohl auch ncoh das ich noch jungfrau war...dann hat mein dad mich und meinen ex allerdings gehört (das schlafzimmer ist direkt neben meinem zimmer) aber das war mir in dem moment egal...

finde es grausig wenn das zimmer nicht abgeschlossen ist...bei einem freund von mir kann man die tür nicht abschließe und er und seine freundin werden andauernd gestört...voll sünde :smile:

lg sternchen
 

Benutzer36699 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin jetzt einmal spitzfindig und definiere "heimlich" als ein Merkmal, welches einem Vorgang die Eigenschaft, das Menschen, die über den Vorgang Bescheid wissen sollten, in Unkenntnis gelassen werden, zuschreibt. (fürchterlicher Schachtelsatz, sorry)

Daraus abgeleitet müsste man sich nun die Frage stellen, ob das Erste Mal überhaupt heimlich sein kann, sprich ob überhaupt jemand anderes als die 2 Menschen, die miteinander korpulieren wollen, ein Anrecht hat, über den Vorgang in Kenntnis gesetzt zu sein.

Ich finde nicht.

Aber der Beitrag ist sowieso ganz anders gemeint, ich weiß. Das erste Mal kann ein Koordinationsproblem sein, wenn das Umfeld in Unkenntnis ist. Ich würde alles dafür tun, dass keinerlei Befürchtungen von Unterbrechungen bestehen, denn allein die potentielle Gefahr stört das "Mindset", also die Gedankenwelt, extrem bei diesem wichtigen Erlebnis. Eher würde ich in Kauf nehmen, einfach den potentiellen Störern zu sagen, dass der Ort tabu für eine gewisse Zeit ist... man muss ja nicht ins Detail gehen... oder man wartet auf eine völlig ungestörte Atmosphäre... typische Ermessensfrage entsprechend Nutzenerwägungen und Kosten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren