Erstes mal Auto gefahren - Haut ned ganz hin *HILFE*

Benutzer24257 

Verbringt hier viel Zeit
80 ist nicht ok, weil es andere leute zum gefährlichen überholen verleitet und den verkehrsfluß behindert. Eric hatte das auch mal irgendwo belegt, dass das sogar strafbar ist.

und ich bin gegen ein generelles Tempolimit auf den Autobahnen. Schonmal jemand A30/A31 gefahren? da ist nix, aber auch wirklich nix los. Da hab ich bei Tempo 200 den Tempomat reingemacht und bin dann schön gemütlich gefahren. ich musste in einer stunde, also 200km strecke ca. 4x bremsen... also es ist nix los da und dann kann man da auch fahren... sonst wird man ja blöd dabei...

Genauso hätte ich auch argumentiert. Das Langsamfahren provoziert gefährliche Situationen. Kommt aber natürlich auch auf die Straße an. Viel befahrene Straßen sind da etwas problematischer, da das Überholen schwer wird UND natürlich mehr Leute behindert werden.

zum Tempolimit: Dies ist aber nach meiner Erfahrung eigentlich eher die Ausnahme. Ich kenn das aber auch von der A27 (Walsrode - Bremen)
Auf anderen (wichtigeren Autobahnen; einstellige Nummer) sieht das schon anders aus. Und da nerven viele Drängler und Raser doch erheblich.
Btw: was hat man bei 200 km/h für einen Verbrauch? Dürfte doch an die 10-12 Liter gehen (geschätzt), zumindest wenn viel los ist. ICh bilde mir ja in einigem Idealismus ein, daß man etwas für die Umwelt tun könnte....zumindest wenn es nicht auf ne halbe Stunde ankommt. Gleichzeitig schonts den Geldbeutel.
 

Benutzer24257 

Verbringt hier viel Zeit
Das letzte üble beispiel dieser Art war Hannover-Bremen eine Tour = halber Tank leer.

Das hab ich auch mal geschafft....bzw schaff ich immer, wenn ich mit dem auto fahre. Allerdings ist das ein kleines auto mit Disel-Motor und 30L Tank. :smile:

20 L sind aber echt hart...
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
...
Btw: was hat man bei 200 km/h für einen Verbrauch? Dürfte doch an die 10-12 Liter gehen (geschätzt), zumindest wenn viel los ist. ICh bilde mir ja in einigem Idealismus ein, daß man etwas für die Umwelt tun könnte....zumindest wenn es nicht auf ne halbe Stunde ankommt. Gleichzeitig schonts den Geldbeutel.

also das war nen Opel Signum 1,9CDTI mit 150PS, Automatik. Der dreht bei 200 mit 3000U/min, Verbraucht hab ich 9l/100km...
 

Benutzer45744 

Kurz vor Sperre
beim Autofahren muss man nicht schreiben :smile:
und ich bin kein "Raser" ich fahre gerne schnell aber rasen tu ich nicht Landstraße 110km/h und AB 160km/h und Stadt 60km/h ist für mich kein rasen etwa für dich?
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Innerorts fahr ich Tagsüber IMMER 50-55, da ist verbrauch ca 9 Liter, Autobahn fahr ich wenns 120er Zone ist lt Tacho 130 und da ist dann Verbrauch ca 7,5 bis 8 Liter, auf strecken ohne Tempolimit fahr ich wenn es auch Verkehr zulässt voll, da kann es auch mal bis zu 18 Liter werden.
Schwarzwald richtung Todnau, Todmoss usw kann es auch mal gut 14-15 Liter werden.
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
hey david, seppel, ich bins, sarah, schreib nur von meiner Freundin.
Heute bin ich den ganzen Tag rumgefahren und es is super gelaufen.
Abends dann, wo es ganz leer war, is neben mir bei der Ampel so eine alte Prolokiste (VW Golf getunt) gestanden und der Fahrer und seine FReundin haben meine FReundinnen und mich total blöd angestarrt, so als hätten sie über uns gelacht.
Bei GRün is er dann total losgerast und war so stolz und hat gelacht.
Bei der nächsten Ampel wollt ixh halt schneller loskommen (also jetzt nicht rasen), und ich hab zu langsam die KUpplung losgelassen und gleichzeitig zu viel Gas gegeben..Effekt: Er hat sich totgelacht und war schneller weg als der Wind und mein Auto war sehr laut aber is kaum ein Meter vorangekommen :angryfire
Naja, ich mach sowas eh nicht mehr, die Strassen waren leer und ich wollt eh nur schneller losfahren als er..is in die Hose gegangen..
Ich versteh nicht, wieso die uns so provoziert haben.. Egal, abends is meist schön leer aber die total Verrückten unterwegs.. Bin noch immer bissi böse, die haben sich dann total lustig über uns gemacht

Hey Sarah, freu mich das du schreibst. Musst dich mal im ICQ blicken, damit wir uns endlich schreiben :cool1:
Lass dich nicht von solchen scheiss VW Tucken provozieren, die machen meistens nur auf dicke Hose. Auf der geraden würdest du diesen VW doch locker einholen mit deinem tollen Astra. Also vergiss Ihn, die sinds nicht wert. Chilliger fahren ist meist eh toller :zwinker:

Was haben wir in der Fahrschule gelernt?
"An der Ampel spielt ein Fahrer mit seinem Gas und fordert sie zu einem Rennen auf. Wie verhalten Sie sich?
a) Ich nehme die Herausforderung an
b) Ich bleibe cool und verzichte
c) Ich antworte auf seine Herausforderung, indem ich ebenfalls ein paar mal aufs Gas trete"
:tongue:

Bin heute auch gefahren, Abends. Naja war recht toll, war auch bisschen schneller unterwegs :engel: :drool:
Naja, aber es hat auch pressiert ^^ Aber ich mags irgendwie nicht so Abends zu fahren, weil ich da nur sehr schlecht sehe und mich die Lichter sehr blenden. Ist das bei Dir auch so ?
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hey David der mit dem Astra war ich! :zwinker:

@Laura: Ach lass dich bloß nicht provozieren. Hatte schonmal das selbe DIng, wie du es beschrieben hast. Und natürlich war es auch ein (extrem billig) aufgemotzer golf. Wollt mich wohl auch fertig machen, aber hab mich nicht drauf eingelassen. Haben wir doch nicht nötig oder?

Denk mir dann immer "Na ja das nächste Kreuz am Straßenrand ist deins!". Leider ist es ja oft so.... :kopfschue

lg Seppel
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir gings gestern (nach 3 wöchigem Urlaub meines Fahrlehrers) weiter mit den Fahrstunden und ich war gestern echt stolz auf mich, so gut bin ich lange nicht gefahren :smile:
Hab das Auto zwar einmal abgewürgt weil ich ausversehen vom dritten in den 4. und net in den 2. wie ich wollte geschaltet hab.. Naja aber kann ja mal passieren :zwinker:
Bin gestern auch rückwärts gefahren, was ich bisher ziemlich selten gemacht hab und hat auch super geklappt :smile:

Und das coolste: Ich durfte gestern auf einen großen Platz fahren auf dem noch eine Eisschicht lag und dann da mal testen wie das Auto so rutsch! Man hat das Spaß gemacht :grin: :grin: :grin:
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
hab meinen führerschein zwar schon 3 jahre, kann mich aber immer noch an meine fahrprüfung erinnern: ich musste bei einem fußgängerübergang halten, der zwischen einer bahnstation und einem einkaufszentrum lag...
da sind 1000 menschen drübergelatscht, es war schreklich, ich wusste nicht, wann ist der richtige zwitpunkt rüberzufahren, kann ich immer ein stück weiterfahren oder nicht?? es war schrecklich, kann ja nicht 10 min da stehen!! und dann war da ein typ, der hat gemerkt dass fahrschulprüfung war und hat so eine handbewegung gemahct (so auf die art: voila - wenn jemand weiss was ich mein - und sich ein bisschen verbeugt und alle anderen leute sind tarsächlich stehen gebliebenund ich konnte weiterfahren!! ich hätte ihn umarmen und küssen können:smile:
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Sarah und David!
Bin gestern mit meinem Vater nach Frankfurt (Oder) gefahren und das ist halt die total langweilige Strecke: Fast nur gute Straßen, fast nur gradeaus und trotzdem immer 80er Strecke:

mein Vater: "Hey du fährst schon die ganze Zeit immer 20 km/h zu schnell!"
ich: "Na und? Bist du Fahrlehrer?"
mein Vater: "Stimmt hast Recht - Fahr weiter! Aber das Blitzerticket kannst du dann allein bezahlen!".

Also wollt nur sagen: Mein Vater hört jetzt wenigstens auf sich einzumischen, find ich ja schonmal gut! Und Blitzer waren übrigens gestern keine auf der Strecke! :grin:

lg Seppel
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
Zur Zeit ist bei mir nichts mit fahren, weil ich auch nicht so einfach "in der Gegend" rumfahren darf. Naja ist eh Sonntag, da will ich eh meine Ruhe.

@Sarah:
Oh, das mit dem Astra tut mir Leid - Welches Auto hattest du nochmal? Das mit der Musik stimmt, aber ich muss mir erst meinen CD-Player einbauen lassen, weil ich dieses komische Radio nicht rausheben kann.

@Sweetlana:
Na sieht du, du wirst schon immer besser, so wie ich es prophezeit habt :drool: Wann hast du Prüfung?

@Aurinia:
So eine Situation hatte ich Gott sei Dank nicht da ich in ner Kleinstadt den Führerschein gemacht hab, hier gibts in der ganzen Stadt nur 3 Zebrastreifen oder so ^^ Das blöde ist ja in der Prüfung, das sämtliche Schilder die auf ne "Fahrschule" hinweisen, abgenommen werden müssen, ne?

@seppel123:
Ich hoff, mein alter regt sich auch bald ab denn das nervt schon immens wenn er immer am meckern ist. Weißt, der will halt nicht meinen Fahrstil akzeptieren und vergleicht dann immer mit seinem, da könnt ich im Auto schreien... Oder wenn ich an ne Vorfahrtsstraße anfahre, bin ich der Typ der gerne etwas stärker bremst vor Ende, und dann gleich immer "Vorsicht...."
Oh mann :kopfschue



David
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@David

Man da hab ich ja Glück mit dem Vater (bezgl. Auto fahren), ich glaube er hat da doch ziehmlich viel vertrauen in mich. War ja auch überhaupt erst das 3. Mal, dass er mitgefahren ist. Auch am Anfang war ich dann meist alleine oder mit Kumpels unterwegs. Ist viel besser! :smile:

Aber um den Ärger zu vermeiden passe doch deinen Fahrstil an und fahre so, wie dein Vater will, wenn er dabei ist. Und wenn er dann nicht mehr mitkommen will, dann kannste ja dein Ding machen! Ist doch ne Idee oder?

@alle

Ach übrigens ich habe ja ganz vergessen zu erzählen: Gestern Abend waren wir in Berlin unterwegs, erst im Kino und dann noch was trinken (für mich natürlich alkoholfrei!). Jedenfalls hab ich mein Auto heil und sogar ohne Verfahren durch den Berliner Stadtverkehr gebracht. Da hatte ich vorher schon n bissl Schiss so als Fahranfänger, aber es ging alles einwandfrei, auch die vielen Spuren und so - war alles kein Problem, obwohl der Verkehr noch ziehmlich dick war. Hat irgendwie sogar Spaß gemacht! :grin:

lg Seppel
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Ach übrigens ich habe ja ganz vergessen zu erzählen: Gestern Abend waren wir in Berlin unterwegs, erst im Kino und dann noch was trinken (für mich natürlich alkoholfrei!). Jedenfalls hab ich mein Auto heil und sogar ohne Verfahren durch den Berliner Stadtverkehr gebracht. Da hatte ich vorher schon n bissl Schiss so als Fahranfänger, aber es ging alles einwandfrei, auch die vielen Spuren und so - war alles kein Problem, obwohl der Verkehr noch ziehmlich dick war. Hat irgendwie sogar Spaß gemacht! :grin:

lg Seppel

Bitte jetzt nicht böse sein aber an einem samstag Abend ist in Berlin nicht viel Verkehr. Berlin ist ja auch nicht gleich Berlin. Ich denke als Fahranfänger um 18:00 in der Woche im Winter am Stern wird man sicherlich Probleme haben. Da haben sogar Leute Probleme die schon länger Fahren. Das schlimme an Berlin sind ja auch nicht die Straßen, sondern die Hecktischenautofahrer.
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Bitte jetzt nicht böse sein aber an einem samstag Abend ist in Berlin nicht viel Verkehr. Berlin ist ja auch nicht gleich Berlin. Ich denke als Fahranfänger um 18:00 in der Woche im Winter am Stern wird man sicherlich Probleme haben. Da haben sogar Leute Probleme die schon länger Fahren. Das schlimme an Berlin sind ja auch nicht die Straßen, sondern die Hecktischenautofahrer.

Ist ja klar, dass Berufsverkehr nochmal was ganz anderes ist.... kann ich mir vorstellen, dass ich da dann überhaupt nicht mehr klar kommen würde. Aber zu dieser Zeit muss ja zum Glück nicht durch Berlin....

Trotzdem so als Fahranfänger die erste Tour in so ner Großstadt ist doch schon n bissl aufregend oder findest du nicht?

lg Seppel
 

Benutzer18636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
außer den sonderfahrten bin ich nur im berliner stadtverkehr gefahren :what: fahr ich immernoch was soll da so schlimm sein?
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
außer den sonderfahrten bin ich nur im berliner stadtverkehr gefahren :what: fahr ich immernoch was soll da so schlimm sein?

Also ich bin in der Fahrschule niemals nich in Berlin gefahren. Finds ja auch komisch - wo wir hier schon so nah dran sind. Aber war eben so.... na ja ist ja nun auch egal.....

lg Seppel
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde schon den Kieler Stadtverkehr sehr gewöhnungsbedürftig. Die Bus-Spur verwirrt mich - sowas gibts hier nicht. Überhaupt fahren die Leute da viel schlimmer als auf dem Land. Ich fahr' da überhaupt nicht gerne. Wie gut, dass meine Schule relativ dicht an einer Autobahnabfahrt liegt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren