Erstes mal Auto gefahren - Haut ned ganz hin *HILFE*

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
heute war meine erste Nachtfahrt. Ich hätte sie mir persönlich schlimmer vorgestellt. Am geilsten finde ich aber das Fernlicht, da man damit die ganze Straße überblickt aber man muss ziemlich oft wieder abbleden, schade eigentlich :grin:
Was beim ersten mal nicht ganz hingehauen hat, war das Spur halten, weil man nicht wirklich die Fahrstreifen wegen dem Schnee gesehen hat. Naja egal, im Stadtgebiet gings, war auch ziemlich geil, all die Lichter usw... aber dann sind wir im Gebirge und so rumgefahren, da wars zum Teil sehr rutschig...


Leider erfuhr ich auch heute, dass ich meinen Führerschein pünktlich zu Weihnachten nicht schaffe, da ich meine Theorieprüfung noch nicht hab und zu schlecht bin. Wenn ich die Prüfung in 2 Wochen mache (und bestehe, was sehr unwahrscheinlich ist), dann kann ich nach Weihnachten meine Praktische Prüfung machen. Jetzt heißt es für mich die nächsten zwei Wochen: LERNEN WIE WILD.
Ich muss die Theorie unbedingt schaffen...

Meine nächste Nachtfahrt hab ich am Mittwoch, freu mich auch schon riesig drauf, dann darf ich endlich 2 Stunden wieder fahren :grin: Danach ist Autobahnfahrt dran, dann wars das auch schon 8)

Naja, bin froh und nicht froh. Einerseits, weils schon ziemlich gut klappt und andererseits, weil ich heut ein Ultimatum gestellt bekommen hab :frown:
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@Laura:

Klar ich denk auch mal, so Sachen wie parken und so, die kommen dann von ganz allein, wenn man erstmal das Gefühl für sein Auto entwickelt.

Da hast du Recht: das wichtigste ist wirklich, dass man sich im Auto wohlfühlt.
Deswegen werd ich gleich auch nochmal einkaufen fahren - allein! Hab mich freiwillig gemeldet.... :zwinker: So ein bisschen "fahrgeil" ist man ja doch! :grin:


@Acid

Hmm, da musst dich wohl wirklich reinhängen mit lernen - aber ist eigentlich kein Problem. Ich habs erst gar nicht so ernst genommen mit der Theorie - da bin ich dann beim ersten Mal direkt durchgefallen.... na ja aber danach hab ich dann die Bögen 1mal durchgekreut und dann waren es in der 2. Prüfung 0. Fehlerpunkte. *freu*

Also wenn man die Bögen 1, vielleicht 2 mal durchgeht, dann sollte das eigentlich reichen finde ich. Vielleicht zum Schluss nochmal ganz genau die Fragen durchgehen die man falsch hatte und natürlich auch sämtliche Zahlen (Abstände und so...) und dann kann eigentlich auch nichts mehr schief gehen.

Dann wünsche ich dir mal viel Erfolg dabei! (Wie ich es bestimmt schon 2-7 mal in diesem Thread getan habe :tongue: )

lg Seppel
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
@David
Nachtfahrt find ich auch suppppper:smile: Habs aber erst richtig nach dem Führerschein erlebt. In der Fahrschule hatte ich um sieben Uhr abends "Nachfahrt", es war aber Sommer, also hell, tsts. Mir macht das Fernlicht auch total Spass, hehe.
Schade, dass es bis Weihnachten nicht mehr geht, aber wenn du den Schein sogar im Jänner kriegst, ist das schnell. Ich hab vieeeel länger gebraucht:smile: Also Kopf hoch und ehrgeizig lernen. Lern am Besten in deinem Auto, das is ja dann ein Motivationsschub hoch drei :zwinker:
@Seppel
hheeey, du bist aber echt fahrgeil, hehe. Na besser als Notgeil :tongue:
Supi, dass du dich so schnell wohlfühlst im Auto und auf der Strasse. Vielleicht sehen wir uns ja mal auf ner Autobahn:smile:)
Viel Spass noch und gute Fahrt
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
laura19at schrieb:
@Seppel
hheeey, du bist aber echt fahrgeil, hehe. Na besser als Notgeil :tongue:
Supi, dass du dich so schnell wohlfühlst im Auto und auf der Strasse. Vielleicht sehen wir uns ja mal auf ner Autobahn:smile:)
Viel Spass noch und gute Fahrt

Hmm... du kommst doch aus Österreich ne? Da ich östlich von Berlin wohne ist die Chance, dass wir uns mal treffen wohl relativ klein. :smile:

Grad bin ich vom einkaufen gekommen... die Straßen waren auf der Rücktour schon richitg weiß und es sah nicht so aus, als wenn die gestreut waren. Aber da ich neue Winterreifen drauf hab und auch immer je nachdem zwischen 60 und 80 gefahren bin, gings ohne Probleme. Heute bleibt das Auto dann stehen, muss ja nicht sein als Fahranfänger bei dem Wetter.

Aber morgen muss ich früh los.... so um halb 8 - hoffe da es dann nicht so glatt. :grrr:

Heut ist was lustiges passiert... ich komm so mit meiner Kiste Bier zum Auto und neben mir stand haargenau das selbe Auto. Der Typ stand grad daneben (war viellein 3-4 Jahre älter als ich...). Und dann hat er mich erstmal angequatscht, ob ich Ahnung hab von Autoradio einbauen, weil er da ein Problem hatte und so... jedenfallls konnte ich ihn helfen. Hat sich auch sehr nett bedankt...

lg Seppel
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
Hehe, der Thread gefällt mir hier :smile:

@Acid

Hmm, da musst dich wohl wirklich reinhängen mit lernen - aber ist eigentlich kein Problem. Ich habs erst gar nicht so ernst genommen mit der Theorie - da bin ich dann beim ersten Mal direkt durchgefallen.... na ja aber danach hab ich dann die Bögen 1mal durchgekreut und dann waren es in der 2. Prüfung 0. Fehlerpunkte. *freu*

Also wenn man die Bögen 1, vielleicht 2 mal durchgeht, dann sollte das eigentlich reichen finde ich. Vielleicht zum Schluss nochmal ganz genau die Fragen durchgehen die man falsch hatte und natürlich auch sämtliche Zahlen (Abstände und so...) und dann kann eigentlich auch nichts mehr schief gehen.

Dann wünsche ich dir mal viel Erfolg dabei! (Wie ich es bestimmt schon 2-7 mal in diesem Thread getan habe)
Ja ich weiß reinhängen :frown: Ich hab jetzt genau 2 Wochen Zeit, ich hab hier neben mir so n Lehrbuch liegen, sollte ich mir das vorerst durchlesen oder noch einmal die ganzen Lehrbögen durchmachen ?
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm... also ich hab ganz ganz selten mal ins Buch geguckt - das war eigentlich nur, wenn ne Frage falsch war und ich nicht genau wusste warum. Die meisten Fragen bekommt man eigentlich auch mit logisch nachdenken hin.... außer natürlich die ganzen Zahlen bei der Beladung und bei den Anhängern usw... das war echt zum :kotz: .

Also einfach Bögen machen sollte meiner Meinung nach reichen....

lg Seppel
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
seppel is hier unser Vollprofi, dich fragen sogar schon Leute wegen dem Auto, nicht schlecht :bier:
ohja, die Anhänger- Beladungsfragen hab ich auswendig gelernt, der Rest ist echt nicht schwer zu verstehen.
Zwei Wochen gehen sich locker aus, jeden Tag bissi was durchmachen, und dann geht das schon.
Ich hab das ganze Buch gelesen, das waren bissi über 300 Seiten, aber ich habs nur gelesen, weil ich alles genau wissen wollte und hundert Prozent bei der Sache dabei sein wollte. Aber mein Umfeld hat das Buch auch nie aufgeschlagen, würd ich dir David auch nur zum Durchblättern raten, wenn du nur zwei Wochen hast, würd ich gleich mit den Bögen starten.
Ja seppel, man weiß ja nie, wem man auf der Autobahn begegnet, hehe
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
Hihi cool, ich hab mir heut ein Programm gekauft, wo die Bögen für den PC sind. Also die gleichen Bögen nur für PC, und jetzt trainier ich regelmäßig schon den ganzen Tag aufm PC und aufm Apple-Notebook und es haut schon ganz gut hin, hab jetzt so zwischen 2 und 12 fehlern immer aber auch oft 0 Fehler :grin: Ich freu mich so :eckig:
Und wenn ich Fehler habe, mach ich den ganzen Test wieder von neu bis ich es ohne Fehler schaffe...

Vielleicht hauts ja doch noch hin :smile:
 

Benutzer18636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
die cd hab ich auch hab da aber zum schluß nur die test gemacht und als es sich bei 0-6 fehler eingependelt hab hab ich das buch in 2 stundne durch gelesen und bin zur prüfstelle hin und bestanden
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@ Acid

Ja so ein Programm ist wohl gar nicht so schlecht... hatte keins, aber einige andere haben es benutzt. Na ja ist halt nicht so anstrengend - man schafft auch in einer kürzeren Zeit mehr Frage - besser als immer dieses Schablone anlgen.

@ Laura

Danke, aber Vollprofi dann wohl eher nicht... heut ist er mir wieder 2 mal abgesoffen. Kommt eben am Anfang noch vor, da gewöhnt man sich ja dann mit der Zeit auch mal dran hoff ich. :smile:

lg Seppel
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich sag euch eins. im Schnee fahren ist nur geil :grin: es macht so verdammt viel spaß :grin: vorallem aufm großen leeren parkplatz mit einer handbremse :grin:
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Bernd.das.Brot schrieb:
ich sag euch eins. im Schnee fahren ist nur geil :grin: es macht so verdammt viel spaß :grin: vorallem aufm großen leeren parkplatz mit einer handbremse :grin:

Glaub ich ja vielleicht noch das mit dem Parkplatz...

aber, wenn man mal heil irgendwo ankommen will und alles ist zugeschneit - na dann herzlichen Glückwunsch! Hatte das mal, als ich mit dem Motorrad unterwegs war... oh mann..... :geknickt:

lg Seppel
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Ja hammer Spaß :kotz:
Bin heute um 3 statt um 4 Uhr morgens losgefahren wegen des beschissenen Schnees. Auf den ersten 500 Metern ist mir 2 mal das Heck ausgebrochen und einmal hab ich mich gedreht :kotz:
Bin dann mit 25 weitergetuckert, bis nach 6 km endlich geräumt war.

tja eric :grin: vorderrad angetriebene autos haben doch nen vorteil :grin: aber das ging total einfach das fahren... war das 2. mal, dass ich je auf schnee gefahren bin.

aber aufm motorrad will ich das net haben...
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Bernd.das.Brot schrieb:
tja eric :grin: vorderrad angetriebene autos haben doch nen vorteil :grin: aber das ging total einfach das fahren... war das 2. mal, dass ich je auf schnee gefahren bin.

aber aufm motorrad will ich das net haben...

Mit Frontantrieb ist das noch ok....letztes Jahr bin ich auf SChnee mit 325er gefahren, naja war nicht sehr spaßig, war ehr Verkehrsbehinderung :geknickt:
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
@Seppel
Abgesoffen is er mir auch ganz am Anfang nach dem Führerschein, jetzt gehts aber schon ganz gut, bin sogar schon im Schnee gefahren, allerdings langsam mit den Sommerreifen. Bin leider bissi gerutscht, aber bei 30kmh hab ich keine Panik bekommen:smile:
Heute fahr ich das erste Mal mit Freunden mitten in die City, man darf gespannt sein:smile: Wie gehts dir mim fahren?
grüsse
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
laura19at schrieb:
@Seppel
Abgesoffen is er mir auch ganz am Anfang nach dem Führerschein, jetzt gehts aber schon ganz gut, bin sogar schon im Schnee gefahren, allerdings langsam mit den Sommerreifen. Bin leider bissi gerutscht, aber bei 30kmh hab ich keine Panik bekommen:smile:
Heute fahr ich das erste Mal mit Freunden mitten in die City, man darf gespannt sein:smile: Wie gehts dir mim fahren?
grüsse

Jo also gibt eigentlich nichs neues - sonst hätte ich es natürlich berichtet! :zwinker: Hab mich schon wieder ein bisschen besser ans Auto gewöhnt... fühl mich immer wohler darin!

Finde nur, dass manche gleich immer übertreiben: Also wenn richtig viel Schnee liegt ist es klar, dass man ganz langsam fährt, oder bei Glatteis - das sehe ich ja alles ein, aber jetzt auf dem Rückweg von der Schule wars wirklich nur Schneeregen, die Straße war aber ok - also so 80-90 konnte man da wirklich fahren. Und der Typ vor mir ist mit seinem dicken Passat da so mit 50 lang getuckelt... man und dann kam immer was von vorne....

Oder das war einer von den "ganz coolen" Typen, der mit Sommerreifen unterwegs war - die solls ja auch noch geben...

lg Seppel
 

Benutzer18636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ACID-ANGEL schrieb:
Hey Sweetlana, erzähl auf jeden Fall wie es war :smile: Ich hab morgen 2 Stunden Nachtfahrt bei Schneechaos :geknickt:

so lernst du es wenigstens =P

sagt mal habt ihr in der schule uach gelernt den fuß auf der kupplung zu lassen wenn man an der ampel steht?

also ich mach das nichtmehr seit ich den schein hab =D obwohl man müsste eher karte sagen ist ja kein schein mehr
 

Benutzer42217 

Verbringt hier viel Zeit
unbekannte schrieb:
so lernst du es wenigstens =P

sagt mal habt ihr in der schule uach gelernt den fuß auf der kupplung zu lassen wenn man an der ampel steht?

also ich mach das nichtmehr seit ich den schein hab =D obwohl man müsste eher karte sagen ist ja kein schein mehr

Ja, lernen wir auch und nachm stehen bleiben anner Ampel gleich erster Gang rein... Sollte man aber nicht machen, so wenig wie möglich die Kupplung benutzen. Werds mir auch abgewöhnen wenn ich den Schein hab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren