Erstes mal an schmerzen gescheitert (junge)

Benutzer185262 (22)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen.

Hatte heute mein ersten mal mit meine freundin (versuch) doch es hatte überhaupt nicht geklappt... Sie hatte schon davor Sex aber das ist schon 2 jahre her und ich noch nie. Als ich dann versuchte ihn reinzustecken hatten wir beide spürbare schmerzen. Ab einem gewissen punkt ging es auch einfach nicht weiter. Eine vorhautverengung habe ich nicht das funktioniert alles ohne schmerzen. nur als ich in ihr war hab ich gemerkt wie sie sich als weiter zurückgezogen hat, daher auch die schmerzen. Woran liegt das und was kann man dagegen tuhen?

Vielen dank für die hilfe!
 

Benutzer185118 

Ist noch neu hier
Das kann schon mal vorkommen, dass es beim ersten Mal nicht gleich richtig klappt. Alleine schon wegen der Nervosität.
Kann es sein, dass sie zu trocken war? Habt ihr Gleitgel verwendet?
Ich könnte mir jetzt am ehesten sowas vorstellen.
Und das wichtigste, lasst euch Zeit und setzt euch jetzt deswegen nicht unter Druck
 

Benutzer185262 (22)

Ist noch neu hier
Wir haben mit Kondomen verhütet dort ist ja eine Gleitgel Schicht vorhanden daran dürfte es also nicht liegen.
 

Benutzer185262 (22)

Ist noch neu hier
Alles klar okay das probieren wir mal aus. Vielen vielen dank und noch einen schönen abend!
 

Benutzer172492 

Verbringt hier viel Zeit
Besser als Gleitgel ist aber die natürliche Feuchtigkeit, sprich heiz sie mit küssen/knutschen, lecken und fingern gut an. Kennst du ihre erogenen Zonen schon und weißt, wo sie welche Berührungen verrückt machen? Weiß sie, was ihr gefällt?
Denn wenn sie geil ist, ist sie auch untenrum entspannter und wird insgesamt mehr Spaß dran haben.

Sex ist so viel mehr als Reinstecken. Nicht umsonst heißt es ja auch Oralsex, zB :zwinker: Habt einfach Spaß, entdeckt euch und schießt euch nicht zu verkrampft auf die Penetration, einen Orgasmus oder andere Dinge ein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren