Erstes Mal als Dreier?

Benutzer185057 

Ist noch neu hier
Hi,

ich habe wahrscheinlich eine sehr ungewöhnliche Frage, bin aber auf Meinungen gespannt.

Ich bin 41 Jahre und hatte noch keinen Sex. Die Gründe müssen wir hier denke ich nicht unbedingt diskutieren, generell bin ich recht schüchtern, sehe aber auch nach Meinung anderer durchaus gut aus und bin sehr sportlich.

In letzter Zeit habe ich mich etwas auf einer Plattform für Paiddates herumgetrieben, eigentlich nur aus Interesse ohne konkretes Ziel. Ich habe mich dort mit einigen Mädels ausgetauscht, bei zweien hat sich herausgestellt dass sie sich kennen, privat Erfahrungen zusammen haben und sich vorstellen könnten, dass wir uns zu Dritt treffen.

Für mich war das natürlich erstmal sehr überfordernd, wenn ich mir überhaupt ein solches Treffen vorstellen könnte, dann einzeln mit einem Mädel wo ich das Gefühl habe, es könnte passen.
Je länger ich mir die Sache durch den Kopf gehen lasse, desto interessanter wird es allerdings. Meine Gedanken gehen in die Richtung, dass ich eine super Ausrede habe, wenn etwas nicht funktioniert, weil sicher jeder bei einem ersten Dreier sehr aufgeregt ist. Außerdem könnte ich erstmal zuschauen und die Mädels mich dann einbeziehen und wenn es schnell vorbei wäre könnten sich die Mädels weiterhin vergnügen.

Was denkt ihr dazu? Total verrückt, oder eine Überlegung wert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
na ja wenn du Lust drauf hast und die Mädels auch, dann los.
Was wir davon halten spielt doch keine Rolle.

Allerdings solltest du die Mädels aufklären dass du noch Jungfrau bist. falls noch nicht geschehen. würde ich zumindest empfehlen.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mach doch? Aber Klär die Mädels fairer weise auf.
Soll ja durchaus Menschen geben die daraus einen zusätzlichen Kick ziehen
 

Benutzer185057 

Ist noch neu hier
Genau das mit dem Aufklären war ja ein Grund mir zu sagen, das könnte interessant sein, weil ich dann eine sehr gute Ausrede für Unsicherheit habe.
 

Benutzer138543  (26)

Sehr bekannt hier
Klar wenn du Lust drauf hast und dir das als erstes Mal vorstellen kannst wieso nicht.
Ich hatte schon viele Dreier, zwar Jahre nach dem ersten Mal, aber jeder war eine Erfahrung wert :smile:
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Wenn du da die Gelegenheit hast, dann würde ich sie an deiner Stelle nutzen. Da daraus ja eh keine Beziehung entstehen soll, kann es dir ja auch egal sein, wenn sie enttäuscht sein sollten, weil du nicht so lange kannst oder so. Und wenn du es ihnen nicht sagen möchtest, dass du noch Jungfrau bist, musst du es meiner Meinung nach auch nicht sagen.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
dass du noch Jungfrau bist, musst du es meiner Meinung nach auch nicht sagen.
Das werden sie aber wahrscheinlich merken. Und je nachdem wie die Damen und er sich den Abend vorstellen, wäre es sehr fair dieses Detail zu nennen.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Das werden sie aber wahrscheinlich merken. Und je nachdem wie die Damen und er sich den Abend vorstellen, wäre es sehr fair dieses Detail zu nennen.
Ja, aber es ist ja nun mal so, dass es ihm - genau wie jeder anderen älteren Jungfrau - unangenehm ist, das zu sagen. Und die Damen werden es sicherlich verkraften können, sollte der Abend nicht zu ihrer perfekten sexuellen Zufriedenheit verlaufen. Da sie sicherlich schon mehr Erfahrungen haben und noch haben werden.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, aber es ist ja nun mal so, dass es ihm - genau wie jeder anderen älteren Jungfrau - unangenehm ist, das zu sagen. Und die Damen werden es sicherlich verkraften können, sollte der Abend nicht zu ihrer perfekten sexuellen Zufriedenheit verlaufen. Da sie sicherlich schon mehr Erfahrungen haben und noch haben werden.
Ja wird sicherlich überhaupt nicht unangenehm wenn der Abend nach 5 Minuten vorbei ist oder nichts passiert weil er aufgeregt ist.

Ich würde es wissen wollen denn nur so habe ich die Chance darauf einzugehen.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Ja wird sicherlich überhaupt nicht unangenehm wenn der Abend nach 5 Minuten vorbei ist oder nichts passiert weil er aufgeregt ist.

Ich würde es wissen wollen denn nur so habe ich die Chance darauf einzugehen.
Ja, aber seine Angst ist natürlich, dass sie dann absagen, wenn er ihnen das sagt. Und ich denke mal die Chancen stehen hier 50/50 dass das passiert. Im Optimalfall würden sie das erregend finden und dann würde es eine tolle Erfahrung für ihn, weil sie darauf eingehen. Aber im schlechtesten Fall sagen sie dann ab und er muss weiterhin darauf warten die Hürde vom ersten Mal zu überwinden.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Ja, aber seine Angst ist natürlich, dass sie dann absagen, wenn er ihnen das sagt. Und ich denke mal die Chancen stehen hier 50/50 dass das passiert. Im Optimalfall würden sie das erregend finden und dann würde es eine tolle Erfahrung für ihn, weil sie darauf eingehen. Aber im schlechtesten Fall sagen sie dann ab und er muss weiterhin darauf warten die Hürde vom ersten Mal zu überwinden.
Und was gewinnt er, wenn er es verschweigt und allein das Treffen schon zu viel ist und eben der Abend für ihn damit gelaufen ist?
Die "Hürde" vom ersten Mal muss er dann auch nochmal überwinden und die Chance das die das "erregend finden" hat er Ihnen durchs verschweigen ja gar nicht gegeben.

Oder anderes gesprochen, angenommen die hätten abgesagt mit dem Wissen, dann werden die auch absagen, wenn die dabei sind, denn die Chance das er sich nix anmerken lässt, ist doch viel kleiner?!
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Und was gewinnt er, wenn er es verschweigt und allein das Treffen schon zu viel ist und eben der Abend für ihn damit gelaufen ist?
Die "Hürde" vom ersten Mal muss er dann auch nochmal überwinden und die Chance das die das "erregend finden" hat er Ihnen durchs verschweigen ja gar nicht gegeben.

Oder anderes gesprochen, angenommen die hätten abgesagt mit dem Wissen, dann werden die auch absagen, wenn die dabei sind, denn die Chance das er sich nix anmerken lässt, ist doch viel kleiner?!
Ich weiß nicht, Sex ist ja doch was ziemlich intuitives. Haben wir nicht alle vor dem ersten Mal gedacht wir müssten Wunder was können und dann haben wir gemerkt, dass es ganz intuitiv klappt? Ich kenne genügend Berichte auch von Männern, bei deinen direkt das erste Mal gut geklappt hat und sie auch nicht nur eine Minute durchgehalten haben. Deshalb sehe ich da durchaus Potenzial, dass er ausreichend gut performt, sodass sie gar nciht unbedingt was bemerken. Auch weil es ja ne Dreiersituation ist, wo er ja kommuniziert hat, dass er noch nie einen Dreier hatte. Sie können also wie von ihm angedacht seine Nervosität auf die Dreierkonstellation schieben statt auf den Sex an und für sich.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß nicht, Sex ist ja doch was ziemlich intuitives. Haben wir nicht alle vor dem ersten Mal gedacht wir müssten Wunder was können und dann haben wir gemerkt, dass es ganz intuitiv klappt?
Nein. Da har garnichts intuitiv geklappt. Garnichts.

Und ich bin mir ziemlich sicher das man in der Situation derartig aufgeregt und geladen ist das sich die Sache schnell erledigt hat.
Aber hey, wer braucht schon Kommunikation?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn ich eins der zwei Mädels wäre, dann würde ich den TS auch mit Fragen löchern und eben zum Beispiel fragen, ob er schon Dreier vorher hatte, wann es zuletzt Sex gab, letzte Freundin, Vorlieben, Praktiken etc.
Für mich ist das normal, dass man solche Dinge vor einem Sexdate bespricht, egal ob es ein Date zu zweit oder zu dritt wird.
Und spätestens dann würde auffliegen, dass der TS eben noch keine Erfahrung hat.
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
dass ich eine super Ausrede habe, wenn etwas nicht funktioniert, weil sicher jeder bei einem ersten Dreier sehr aufgeregt ist
Das willst Du nicht hören, aber du brauchst keine Ausrede, erst recht nicht wenn Du jemanden bezahlst. Du kannst einfach sagen was du willst (Sex) und wie die Situation ist (du hattest noch keinen).

Selbst wenn es sich um ein nicht-bezahltes Sextreffen handeln würde, brauchst Du keine Ausrede.
Vielleicht vor dir selbst, weil du denkst(!) du musst beim ersten Mal perfekt sein, und das erste Mal wäre was sonstwie krass transformatives (ist es meist nicht), das hinterher die Engel singen.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Also ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen und verschweig lieber sowas nicht. Denn ich habe da wie Kartoffeltierchen Kartoffeltierchen die Erfahrung gemacht, dass ich absolute mega nervös war und ich mich auch wenn ich versucht habe mich zu zwingen, da ich am ganzen Körper gezittert habe, nicht beruhigend konnte. Und dem entsprechend ist für mich nix gelaufen, ich hoffe sie kam trotzdem auf ihre Kosten (denn Fingern konnte ich ja immer noch), aber keine Ahnung mehr. Denn wegen meiner nervosität ist nicht wirklich viel im Kopf geblieben, an das ich mich erinnern könnte. Mag sein das du gar nicht so bist, aber dann gleich mit einem dreier einzusteigen könnte dann doch zuviel gewollt sein, ist zumindest meine Meinung.

Und gewinnen tust du nach einer Meinung auch nix, wenn ich recht behalte, außer ein Live-Strip mit anfassen, aber das ist kein wirklich guter Einstig. Wohingegen du ein 6er im Lotto haben könntest, wenn sich die Mäderls mit diesem Wissen, eher auf dich eingehen würden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer185057 

Ist noch neu hier
Das Thema hat sich erstmal erübrigt. Bin eurem Rat gefolgt und habe es erklärt, stieß aber nicht auf Interesse.

Weil Entsprechendes oben geschrieben wurde:
Klar, wenn es um Sex gegen Geld geht, dann ist das im allgemeinen Prostitution. Die Plattform ist aber ganz klar nicht darauf ausgelegt, "Professionellen" eine Werbemöglichkeit zu bieten, aber natürlich tummeln sich überall Mädels jeglicher Interessenlagen, das ist mir auch klar. Die beiden hatten einen akademischen Abschluss mit normalem Job und machen das einfach ab und zu zum Spass. Kann man glauben, muss man natürlich nicht.

Allerdings habe ich zwei andere Mädels gefunden, die auch unter diesen Umständen Interesse hätten (also getrennt voneinander, nicht zusammen ;-) ). Telefonat und Essen gehen vorher wünschen sich beide, anschließend "mehr" natürlich nur bei Sympathie. Ich werde einfach mal schauen, was sich daraus entwickelt, ob ich dann wirklich Bock drauf habe oder mir dann doch sage, ne, eigentlich ist es nicht deins, wie du das erleben möchtest.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ob das eine gute Idee ist für das erste mal weiß ich nicht, aber mir fallen eigentlich keine Gründe ein, die dagegen sprächen.
Wenn alle einverstanden sind mit einem Dreier ist das ok. Have fun. Würde den Damen aber sagen, dass du noch Jungfrau bist.
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Auch wenn das Thema bereits geklärt ist, ich hätte nicht ein laues Wort über Jungfräulichkeit verloren. So what. Würde mich auch direkt total verwirren, wenn mir jemand sowas erzählt. Wozu soll das nun wieder gut sein?
Muss ich die Person vorher aus einem Turm vor einem Drachen retten?
Darf ich einen Esel mitbringen? :dizzy:

Grad bei einem Dreier mit zwei Frauen, will ich nicht wissen, wie oft der Schuss in die Hose geht (haha), weil der Penisbesitzer sich total selbst überschätzt. Nicht selten liest man von Männern, die diese Konstellation gar nicht mehr wünschen. Was macht da jetzt die Ansage besser, dass man noch keinen Sex hatte?

Das würde ich mir kneifen und einfach Spaß haben.
Wird so oder so schon schief gehen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren