Erstes Date - Und jetzt?

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben!

Ich muss das jetzt irgendwie loswerden, da ich schon wieder die ganze Zeit nur am Grübeln bin und keine Ahnung habe, wie ich mich jetzt verhalten soll. Ja, ich bin leider unheimlich schlecht in solchen Dingen
g29.gif
.

So: Hatte am Samstag ein Tinder-Date. Wir haben schon seit Juni letzten Jahres Kontakt und ich fand' ihn da schon sehr sympathisch. Nachdem ich in zwei Wochen weiter wegziehe (ca. 350km von ihm entfernt) haben wir dann beschlossen, dass das jetzt wirklich mal ansteht. Wohne im Moment gerade auch noch so 120km von ihm entfernt, weswegen das auch nie so spontan einfach mal geklappt hat.

Ich fand' das Treffen ziemlich toll. Wir waren Essen und danach noch was Trinken. Leider tendiere ich nur dazu immer unheimlich viel Mist zu erzählen, wenn ich nervös bin und habe jetzt auch ein bisschen Angst, dass er denkt, dass ich völlig einen an der Waffel habe. Zum Abschied gab's ne Umarmung und er meinte: "Hat mich auf jeden Fall sehr gefreut" und gestern morgen noch ne SMS: "Na, gut zuhause angekommen?". Woraufhin ich dann nur zurückgeschrieben habe, dass ich gut angekommen bin und habe ihn dann noch nach der Bar gefragt, die er am Abend nicht mehr gefunden hat (er wollte dann zuhause noch danach googlen). Daraufhin kam zurück, dass er es vergessen habe und später machen werde. Und nun steht quasi eine Nachricht von mir aus.

Ich hab halt leider die Erfahrung gemacht, dass sich irgendwie nach ner Zeit jeder Mann, den ich toll fand, nicht mehr gemeldet hat und habe nun auch unheimlich Angst wieder auf die Schnauze zu fallen. Und die Tatsache, dass ich bald so weit wegziehe, macht es auch nicht unbedingt einfacher und ich frage mich halt für mich selbst, ob ich das Ganze nun wirklich zulassen soll. Ich finde ihn wirklich toll und wir haben viele Gemeinsamkeiten und ich könnte mir da (soweit man das so ganz am Anfang der Kennenlernphase sagen kann) schon was vorstellen, aber wie gesagt: Ich habe halt leider Angst, dass mir wieder das Herz gebrochen wird. Mein Selbstbewusstsein ist auch allgemein nicht gerade das Beste, da ich auch eher nicht schlank bin, was auch noch so dazu kommt...

Würde so gerne wissen, wie er das Treffen fand', aber ihn so direkt zu fragen ist doch auch doof, oder? Was würdet ihr tun? Und habt ihr ne Idee, was ich ihm noch zurückschreiben könnte?
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Du kannst ja mal durch die :rose: fragen, ob er generell nochmals Lust hat auf ein 2tes Treffen?


Und meinst wirklich, das man nach einem Date schon sein :herz: verschenk hat? :zwinker:
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Hehe, wie fragt man denn sowas durch die :rose:?

Also gleich das Herz verschenkt natürlich nicht, aber ich finde ihn halt auf jeden Fall toll. Und möchte halt im Moment absolut nichts falsch machen, um ihn eben auch nicht schon wieder zu vergraulen... :zwinker:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Ob etwas falsch oder nicht beim Gegenüber ankommt kannst du ja nicht beeinflussen :zwinker:

ich denke mir auch immer... wenn mir danach ist, dann mache ich das, bzw. sage ich das... wenn mir in dem Moment danach ist...

Und durch die :rose:.. Einfach fragen, ob er sich nochmals ein Date vorstellen kann.

Dann siehst ja... wenn er gleich zusagt, ist das doch gut... wenn er 100 Ausreden hat, dann weißt du ja woran du bist...

Also MUT :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Ich würde ihn direkt nach einem zweiten Treffen fragen. Das ist viel besser, als zu fragen, wie er das Date fand (weil das nur Unsicherheit ausstrahlt).

Ich würde mir wegen der 350 km nicht so viele Gedanken machen, wenn es wirklich passt dann ist das keine Entfernung und ihr könnt gemeinsam eine Lösung finden. Und ihr könnt euch immerhin jedes Wochenende sehen. Wichtiger ist, dass ihr euch mal besser kennenlernt und euch bald wieder trefft.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das mit der Unsicherheit dachte ich mir auch schon...

Hm, ich fürchte halt, dass das mit dem nächsten Treffen erstmal so schnell nicht klappt.
Er meinte, dass er nächste Wochenende auf jeden Fall am Samstag unterwegs ist. Und die Woche drauf ziehe ich dann schon um...

Im Moment traue ich mich gerade gar nichts mehr zurückzuschreiben.
 
A

Benutzer

Gast
Naja, da bleiben nächstes Wochenende immerhin noch Freitag und Sonntag?

Ich würde auf jeden Fall mal irgendwas zurückschreiben, bevor er noch denkt dass du Spielchen spielst oder nicht interessiert bist.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Genau wie @aiks und Blue_eye1980 Blue_eye1980 schon geschrieben haben. Melde dich. Und sieh nach vorne und positiv. Versuche nicht im Vorfeld schon zu grübeln über "was wäre wenn...?" . Alles Quatsch. Nutze die Gelegenheit für dich und bleibe an ihm dran. Wirst schnell merken, ob es was wird, oder nicht. Wenn ja, alles Gute und wenn nicht, dann sieh' es sportlich. C'est la vie.... :zwinker:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Du musst dir immer denken... wenns nix wird, dann hast du es zumindest versucht, und brauchst dir keine Gedanken mehr machen, das du nix getan hast :zwinker:
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, ihr habt mich überzeugt. Ich versuche mir nun was schlaues einfallen zu lassen :grin:.
Also, nachdem er mich gefragt hat, ob ich gut zuhause angekommen bin, habe ich halt noch geantwortet, dass ich das bin und habe ihn noch nach der Bar gefragt, die er beim Date nicht mehr gefunden hat (er wollte später noch danach noch suchen). Da kam dann von ihm als Antwort: "Oh, völlig vergessen. Mache ich später."
Da kann ich jetzt irgendwie auch nicht so viel damit anfangen...
 

Benutzer150752 

Meistens hier zu finden
Schreib ihm doch einfach, dass du es sehr schön fandest ihn real zu treffen und frag ihn, ob er Lust hat nochmals was zu unternehmen bevor du wegziehst.
 

Benutzer150280 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Vorposter haben ja schon geschrieben das du dich einfach trauen solltest nach nem zweiten Date zu fragen, so weit würde ich Ihnen also zustimmen.

Allerdings würde ich dir raten erstmal zu überlegen ob das mit den 350km Entfernung zwischen euch für dich wirklich kein Problem ist. Ich glaube nämlich nicht das es für jeden so einfach ist und meiner Meinung nach ist das schon eine Entfernung wo es schwierig werden kann und dann macht es ja in meinen Augen auch keinen Sinn, da im Moment ein zweites Treffen auszumachen. Sollte das aber für dich wirklich kein Problem sein, dann ran an den Mann.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Allerdings würde ich dir raten erstmal zu überlegen ob das mit den 350km Entfernung zwischen euch für dich wirklich kein Problem ist. Ich glaube nämlich nicht das es für jeden so einfach ist und meiner Meinung nach ist das schon eine Entfernung wo es schwierig werden kann und dann macht es ja in meinen Augen auch keinen Sinn, da im Moment ein zweites Treffen auszumachen. Sollte das aber für dich wirklich kein Problem sein, dann ran an den Mann.

Ja, das ist eben auch so das, wo ich gerade noch mit mir kämpfe. Würde ihn echt gern nochmal sehen, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Alles nicht so einfach werden könnte...
Hab' mich auch leider immer noch nicht getraut ihm zu schreiben. Ich weiß einfach nicht was...
 
A

Benutzer

Gast
Öhm... wie wäre es denn mit "Wie gehts dir so? Wie waren die letzten Tage?"?

Ehrlich gesagt würde ich mich an seiner Stelle schon wundern, ob du überhaupt Interesse hast.
 

Benutzer150873 

Verbringt hier viel Zeit
Stimmt. Eigentlich ist das schon blöd, wenn ich mich jetzt überhaupt nicht mehr melde.
Ich schreib ihm jetzt. So.

Off-Topic:
Hehe, aiks: Ich ziehe übrigens nach Wien :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
du machst dir mMn viel zu viele gedanken darum,was du schreiben solltest.schreib einfach drauf los,was dir so einfällt.ich texte bekannten/freunden/dates immer genauso,wie ich auch mit denen reden würd,wenn die vor mir stünden.
mal nicht aus allem so eine wissenschaft machen,kostet nur sinnlos energie und zeit...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren