erster sex

Benutzer153483  (20)

Benutzer gesperrt
Hey Leute ich wollte mal nach eurer Meinung fragen: mein bester Freund und ich kennen uns schon seit dem Kindergarten. Wir würden alles für einander tun. Wir waren schon mal zusammen hat aber nicht so gut geklappt wie wir dachten das ist aber schon länger her. Auf jeden Fall schreiben wir auch schon "perverse" Sachen und machen anspielungen jz denken wir darüber nach miteinander sex zu haben aber nicht damit wir es endlich hinter uns haben sondern als Versuch es noch einmal miteinander zu probieren. Fast alle meine Freunde machen das nur um heraus zu finden was sie noch verbessern können. Lange Rede kurzer Sinn was haltet ihr davon würdet ihr so was machen? Und wie war euer erstes mal, also wie kam es dazu wo fand es statt mit wem war es? Also nur so aus interesse. Ihr könnt ruhig lange Geschichten mit Details und so erzählen. Ich wollte mich schon mal für eure hoffentlich hilfreichen antworten bedanken :herz: LG tossi8501
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Finde ich eine ziemlich beschissene Idee. Warum?

A) Probleme die man vorher hatte verschwinden nicht nur weil man Sex hatte

B) Sex ohne vorher Petting gehabt zu haben wird den ersten Sex schlecht oder im besten Fall unspektakulär werden lassen

Ich würde es lassen denn meiner Definition nach hat man mit Freunden einfach keinen Sex.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Sehe ich genauso wie Pink Bunny Pink Bunny , ich möchte Punkt A aber nochmals hervorheben.
Was versprecht ihr euch davon?
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Sex zu haben, nur um eine Beziehung zu "kitten" ist wirklich nicht sinnvoll. Das löst ja nicht urplötzlich all Probleme, die vorher da waren. Wenn ihr einfach nur so Sex haben wolltet, weil ihr neugierig drauf seid - ok, aber nicht aus diesem Grund. Und auch nicht, weil alle andren das machen, die werden auch recht schnell feststellen, dass sie das nicht sonderlich viel weiter bringt.

Mein erstes Mal war unspektakulär, kurz, unspannend und ich kann mich nicht mehr erinnern. Auf jedem Fall im Bett meines damaligen Freundes, auch mit ihm.
Mit wem man das erste Mal hat, finde ich zumindest nicht so entscheidend, Vertrauen etc ist auch in einer Freundschaft da, nur wenn der Sex dazu führen soll, dass er einem zu einer Beziehung verhilft, dann hat man ihn aus den falschen Gründen heraus.
 

Benutzer153483  (20)

Benutzer gesperrt
Ok danke für deine Antwort@Pink Bunny in manchen punkten hast du recht aber wir sind nicht einfach nur Freunde wir haben nur Schluss gemacht weil wir erst 10 waren und noch nicht bereit für eine Beziehung waren . Doch meine beste Freundin hat mit ihm gesprochen und er hat ihr erzählt das er nie aufgehört hat mich zu lieben und ja
 

Benutzer153469  (26)

Benutzer gesperrt
Also ich sehe das Problem darin, dass danach eventuell eure Freundschaft dafür drauf geht. Ihr solltet einiges im Vorfeld abklären und vor allem was das zwischen euch dann sein mag. Achtet darauf gut zu verhüten und seit vorsichtig, lasst euch eine menge zeit dabei.

Mein erstes mal war mit meiner ersten Freundin. Sie hatte vorher schon Sex gehabt. Daher war es eigentlich einfach ;-)
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Ok danke für deine Antwort@Pink Bunny in manchen punkten hast du recht aber wir sind nicht einfach nur Freunde wir haben nur Schluss gemacht weil wir erst 10 waren und noch nicht bereit für eine Beziehung waren . Doch meine beste Freundin hat mit ihm gesprochen und er hat ihr erzählt das er nie aufgehört hat mich zu lieben und ja
Und warum versucht ihr es nicht einfach nochmal mit einer Beziehung anstatt gleich Sex haben zu wollen?
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Wenn ihr das Gefühl habt, doch "mehr" zu sein als Freunde, warum geht ihr es dann nicht langsam an ?
Warum kommt ihr euch nicht näher, sprecht üer eure Gefühle und versucht es noch mal mit einer Beziehung? (mit 10 Jahren war es ja sicherlich eine andere Art von Verliebtsein..).
Ich finde es komisch, aus der Freundschaft direkt in die Richtun Sex/Erstes Mal zu denken...
Schöner ist es doch wirklich, eine Beziehung zu haben, in der man sich langsam näher kommt und die Zärtlichkeit miteinander genießt und langsam immer weiter geht!
Gleich Sex haben zu wollen ohne eure Gefühle füreinander und eure Wünsche bezüglich Beziehung geklärt zu haben, verkompliziert alles - und hat doch mehr den leichtfertigen naiven Touch "Lass mal schauen, was sich durch Sex bei uns so tut".
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ok danke für deine Antwort@Pink Bunny in manchen punkten hast du recht aber wir sind nicht einfach nur Freunde wir haben nur Schluss gemacht weil wir erst 10 waren und noch nicht bereit für eine Beziehung waren . Doch meine beste Freundin hat mit ihm gesprochen und er hat ihr erzählt das er nie aufgehört hat mich zu lieben und ja
Ihr wart 10 und wollt von Null auf Sex starten.
Ich frage mich wo da die Liebe ist? Für mich klingt das einfach danach als würdet ihr es einfach machen wollen aus Angst was zu verpassen.

Entweder man ist befreundet oder eben nicht. Sowas kann man machen aber nur dann wenn man weiß wie die Regeln aussehen und wie das Verhältnis untereinander ist.
Lustvoll ist anders.

Warum gleich ficken? Warum nicht zusammen kommen und sehen ob's läuft?
 

Benutzer153483  (20)

Benutzer gesperrt
Ich kann eure Meinungen gut verstehen und wir haben schon ausgemacht das wenn wir es tun sollten es nicht nur sex ist sondern auch vorher wieder eine Beziehung aufbauen und falls es nicht klappt dann klappt es halt nicht und alles soll sein wie vorher und wir kennen uns gegenseitig in und auswendig wir sprechen auch über alles. Und wie schon am Anfang gesagt wir wollen es nicht machen nur damit wir es hinter uns haben
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Ehrlich gesagt klingt es nicht nach Liebe wenn man vorher eine Beziehung aufbauen will, um dann Sex zu haben. So hört sich das an, so wie du es schreibst. Verstehst du, was ich meine?

Und du meinst, wenn es mit ner Beziehung nicht klappt, schafft ihr es, einfach wieder auf die Freundschaftsebene umzuschwenken?
 

Benutzer153483  (20)

Benutzer gesperrt
Ja ich kann dich verstehen K KaffeeElfe und bei uns war das schon immer so als wir uns das erste mal geküsst haben und rum gemacht und das als wir nicht zusammen waren haben wir das auch geschafft und dieses mal werden wir das auch schaffen das gilt auch für Pink Bunny Pink Bunny
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Wenn ihr es schaffen werdet, warum nicht dann auch ohne Sex?
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Sex wird und sollte euch nicht zusammen halten/bringen.
Das ist mMn die falsche Grundlage für eine Beziehung.
Oder wollt ihr beide doch nur eine Freundschaft+?
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ehrlich gesagt ist es doch völlig egal, was andere darüber denken. Wichtig ist nur, was du willst. Wenn du mit deinem Freund Sex haben willst und er auch, spricht nichts dagegen.

Es kann sein, dass eure Freundschaft danach kaputt ist. Kann genausogut aber sein, dass eure Freundschaft hinterher tiefer ist als vorher.

Also höre auf dein Herz und tu, was du für richtig hälst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren