Erster Sex nach Jahren, einige Fragen

D

Benutzer

Gast
,
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Sie bekam aber auch Migräne was das ganze noch etwas gedämpft hat.

Aber ich hoffe doch nicht, dass sie die Migräne während des Aktes bekommen hat oder? :what:

Habt ihr irgendwelche Ratschläge wie ich beim Sex besser abschalten kann?

Einfach nochmal wiederholen, zb. mit ihr, damit ihr beide euch auch besser aufeinander einspielen könnt :zwinker: Somit wird auch die Nervosität abnehmen :smile:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht wäre es einfach besser, eine Frau zu haben, mit der du einfach langsam wieder in die Gänge kommst?

Hätte sie noch Interesse daran das ganze zu wiederholen? Oder war es nur einmalig?

Vielleicht schaust dich mal um eine nette Affäre oder so um? Wo du keinen Stress haben musst, und ihr es gemütlich angehen könnt?
 

Benutzer154072 

Ist noch neu hier
Klingt zwar doof und es ist leichter gesagt als getan, aber versuche den Kopf abzuschalten, lass dich treiben. Du hast ihr deine Situation erklärt, sie hat Verständnis - das ist doch super! Mit jemand neuen muss man sich immer erst einspielen.

Ich wünsche dir, das der Kopf beim nächsten Mal Sendepause hat und ihr beide die Nähe genießen könnt.
 
D

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren