Erster Schritt

Wie würdet ihr reagieren, wenn ein Mädchen den erste Schritt für etwas einmaliges machen würde??

  • Ich wäre sofort dabei

    Stimmen: 8 22,9%
  • Kommt auf die Umstände an

    Stimmen: 13 37,1%
  • Kommt auf sie an

    Stimmen: 10 28,6%
  • Kommt darauf an, wie sie es macht

    Stimmen: 3 8,6%
  • Auf gar keinen Fall

    Stimmen: 1 2,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    35

Benutzer163221 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie fändet ihr es, wenn das Mädchen den ersten Schritt für etwas einmaliges macht?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Warum sollte man da nicht mitmachen wollen, wenn man an sich auch Lust darauf hat, mit der Person Sex zu haben?

Ich denke, wenn die Umstände passen, würde würden die meisten mitmachen.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich denke, viele Menschen sind sehr froh, wenn der oder die andere den ersten Schritt macht, weil sie es dann nicht selbst machen müssen. :upsidedown:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Meine erste Partnerin machte den ersten Schritt, ich war froh darum :grin: (es ging zwar nicht im einen ONS)

Off-Topic:
Ich habe eine grosse Bewunderung für mutige Mädchen und Frauen. Ich glaube wenn eine Frau auf mich zukommt und sagt "Ich möchte mit Ihnen schlafen!", ich hätte Respekt vor ihr :zwinker:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich finds völlig normal,dass auch mädels und frauen mal den ersten schritt machen-egal obs nur um sex oder um mehr geht.
und klar,wenn ein junge oder mann generell nix gegen casual sex hat,er grad lust hat und sie sein typ ist,dann wirds wohl zum sex kommen,was sonst.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
ich finds völlig normal,dass auch mädels und frauen mal den ersten schritt machen-egal obs nur um sex oder um mehr geht.

Also von völlig normal kann absolut keine Rede sein. Ich habe so etwas (d.h. eine Frau will ONS mit mir) mit meinen 34 Jahren noch nie erlebt und bin mir sicher, es auch künftig nie zu erleben. Und wenn es doch mal passieren sollte, wäre ich äußerst skeptisch, was da gerade passiert. Ich würde es nicht glauben und denken, sie will Geld dafür.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also von völlig normal kann absolut keine Rede sein. Ich habe so etwas (d.h. eine Frau will ONS mit mir) mit meinen 34 Jahren noch nie erlebt und bin mir sicher, es auch künftig nie zu erleben. Und wenn es doch mal passieren sollte, wäre ich äußerst skeptisch, was da gerade passiert. Ich würde es nicht glauben und denken, sie will Geld dafür.
seh ich eben anders,da ich viele frauen kenne,für die das eben völlig normal ist und ebenso viele männer,die genau das mit frauen schon oft genug erlebt haben.
finds ziemlich traurig,dass du es nicht glauben könntest,würde dich tatsächlich mal eine frau versuchen "abzuschleppen",einfach weil sie lust auf sex mit dir hat...
 

Benutzer65998 

Meistens hier zu finden
Also von völlig normal kann absolut keine Rede sein.
:rolleyes: Und nur weil DIR das nicht passiert, ist es natürlich völlig unnormal, dass Frauen Männer ansprechen. Natürlich. Sich selbst als das Maß aller Dinge zu nehmen, ist immer die beste Strategie! [/ironie]

Ich bin absolut pro selbst aktiv werden. Egal ob Mann oder Frau. Wie viele Chancen hätte ich wohl schon verdaddelt, wenn ich jemand Interessantes gesehen hätte und dann die Chance hätte verstreichen lassen, ihn anzusprechen...
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
:rolleyes: Und nur weil DIR das nicht passiert, ist es natürlich völlig unnormal, dass Frauen Männer ansprechen. Natürlich. Sich selbst als das Maß aller Dinge zu nehmen, ist immer die beste Strategie! [/ironie]
nee nee,ist doch so:wenn ich selbst etwas nicht kenne,dann gibt es das auch nicht!punkt.*ironie off*
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Ich würde mir jederzeit das Recht herausnehmen, Sex zu wünschen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
:rolleyes: Und nur weil DIR das nicht passiert, ist es natürlich völlig unnormal, dass Frauen Männer ansprechen. Natürlich. Sich selbst als das Maß aller Dinge zu nehmen, ist immer die beste Strategie! [/ironie]

Ich habe nur das geschrieben, was ICH bisher erlebt habe. Und ich nehme mich nicht als Maß aller Dinge. Aber ich kenne noch mehrere andere Männer in meinem Umfeld, die das gleiche Problem haben: dass sie noch nie von einer Frau "deswegen" angesprochen wurden.

Ich muss aber noch dazu sagen, dass ich schon mehrfach von sehr viel älteren Frauen (50+) und von viel zu jungen Mädchen (unter 15) auf erotische Art angesprochen wurde, was ich aber abgelehnt habe.
[doublepost=1496689239,1496688782][/doublepost]
seh ich eben anders,da ich viele frauen kenne,für die das eben völlig normal ist und ebenso viele männer,die genau das mit frauen schon oft genug erlebt haben.

Es mag ja sein dass es das gibt, ich selbst habe es aber nicht nie erlebt, jedenfalls nicht in meiner Altersgruppe (18-40). Was ich bisher oft erlebt habe: Dass mehrere Frauen an einem Abend alle mit einem einzigen bestimmten Kerl ins Bett wollten, obwohl es noch viele andere Männer auf der Party gab, die letztlich alle leer ausgegangen sind.
Zudem gibt es bei uns (Sachsen) einen absoluten Männerüberschuss (auf 100 Männer kommen 65 Frauen), weil es zu wenig Arbeit gibt und die Frauen weggezogen sind.
 
M

Benutzer

Gast
Ich muss aber noch dazu sagen, dass ich schon mehrfach von sehr viel älteren Frauen (50+) und von viel zu jungen Mädchen (unter 15) auf erotische Art angesprochen wurde, was ich aber abgelehnt
Das gilt dann aber trotzdem :grin: angesprochen werden, heißt ja nicht, dass man zusagt, angesprochen werden, heißt, angesprochen werden.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Ich habe neulich auch einen Bekannten damit geschockt, indem ich ihm gesagt habe, dass ich ihn gerne im Bett hätte. Er meinte dann, dass er noch nie eine Frau erlebt hätte, die bei dem Thema so offen ist.

Leider überlegt er immer noch :rolleyes:

Ich empfinde das tatsächlich auch als für Frauen ungewöhnlich, befinde mich aber durchaus in einer Filterblase voller beim Thema Sex sehr zurückhaltender Frauen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Gibt es bei euch eine geschlechtsspezifische Ausreisesperre?

Nein, aber wie gesagt sind wegen fehlender Arbeitsplätze sind vor allem junge Frauen weggezogen und außerdem viele männliche Flüchtlinge hier untergebracht, daher dieses Verhältnis m/w. :ups:
[doublepost=1496947170,1496947087][/doublepost]
Das gilt dann aber trotzdem :grin: angesprochen werden, heißt ja nicht, dass man zusagt, angesprochen werden, heißt, angesprochen werden.

Ok, mich haben auch schon schwule Männer angesprochen......:link:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren