Erster Schritt trotz normaler Freundschaft?

Will sie eventuell mehr?

  • Ja

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%
  • Vielleicht

    Stimmen: 3 100,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3
S

Benutzer

Gast
Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit ein nettes Mädchen kennengelernt, sie ist 2 Jahre jünger als ich.
Wir haben uns auf Anhieb super verstanden und es hat ein kleinen wenig gefunkt :zwinker:.
Als ich sie um ein Date gebeten habe, meinte sie, dass wir uns treffen könnten, aber nur so, weil sie einfach keinen Freund will, sie meinte außerdem, dass ein andere Junge früher sie auch mal nach einem Date gefragt hat, Bei diesem hat sie genau das gleiche gesagt. Sie meinte für sie ist eine gute Freundschaft wichtiger, und außerdem meinte sie noch, dass ich jemanden besseren finden würde.
Nun ja das ist schon gute 3 Monate her.
Ich habe sie mittlerweile 2 mal pro Woche gesehen, wir schreiben ab und zu mal, und sonst harmonieren wir eigentlich ziemlich gut. Wir haben viele Gemeinsamkeiten, wir haben ähnliche Ansichten, nehmen uns gerne auf den Arm, ich würde sagen typische Freunde eben.
Nun ist es dazugekommen, dass ich 2 mal alleine bei ihr zu Hause war, dort haben wir gesungen, getanzt, viel geredet und ich habe gespürt sie mag mich defintiv. Außerdem flirtet sie mit mir ab und zu mal und ich flirte zurück, wir nerven uns gegenseitig und haben eine tolle Zeit miteinander.
Mein Problem ist, ich hätte Interesse an einer Beziehung. Nun ist die Frage, ob ich die Zeit mit ihr genießen soll und hoffen, dass sich was ergibt oder ob ich einfach mal den ersten Schritt wagen soll?
Habe halt Angst, dass dadurch unsere Freundschaft kaputt geht.
Andere Option: Es bleibt bei Freundschaft, das ist meine Sorge... Von Gefühlen gestehen halte ich nichts...

Ganz ehrlich, dafür, dass wir so viel machen, und vor allem auch wie wir Sachen machen.. ich kann nicht glauben, dass sie mich einfach nur als Freund mag. Ich finde wir passen so gut zusammen, ich habe noch nie jemanden wie sie getroffen, sie muss da doch was spüren...
Wie ich fühle habe ich nie direkt erwähnt. Als ich sie damals um ein Date gefragt habe, meinte ich, dass ich es schon cool gefunden hätte, wenn mehr daraus geworden wäre.

Das wäre die erste Frage :zwinker:
Zur zweiten:

Was denkt ihr wieso hat sie das gesagt, dass sie keine Freund will?
Ich weiß ihr könnt das nicht wissen, jedoch habe ich ein paar Vermutungen:

1) Sie hat an mir als Mann absolut kein Interesse
2) Sie will keinen Freund momentan aufgrund schlechter Erfahrungen
3) Sie war zu schüchtern
Ich persönlich halte 1+3 für unrealistisch...

Ich finde einfach, dass sie sich, gegenüber mir nicht so verhält, als wäre ich halt ein Kumpel oder so, oder vllt bilde ich mir das auch ein.
Was ich halt gemerkt habe, sie ist gern mit mir zusammen...

Das wärs erstmal
Danke :zwinker:
 

Benutzer157764  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heii du :smile:

Ich würde mal sagen du solltest nichts überstürzen... vielleicht will sie einfach grad wirklich keine beziehung oder sie steht auf frauen :smile:
Naja überlass am besten ihr den ersten schritt :tongue: klingt vielleicht komisch aber überlass es ihr. Wenn du zb merken würdest das sie dich küssen will dann tu es aber machs nicht einfach so. Red ein bisschen mit ihr und versuch sie zu verstehen. Vielleicht erzählt sie dir mehr von sich.

Viel glück :smile:
Liebe grüsse
 

Benutzer164020  (22)

Ist noch neu hier
Hey Ich denke mal es braucht alles Zeit manches geht schnell manches halt nicht. Viele gute Freunde sind paare geworden und manche auch nicht denke mal die <<Zeit wird es zeigen .

LG Tina:smile:
 

Benutzer12283 

Verbringt hier viel Zeit
Was sie will bzw. vorgibt was sie will, das ist die eine Sache. Was am Ende herauskommt, ist eine ganz andere Sache.

Wie immer gilt: Versuch macht halt kluch. Insbesondere beim Thema Liebe entscheidet niemand ganz nach dem Kopf.
 

Benutzer154123 

Benutzer gesperrt
Ich denke, es ist besser, wenn du mit dem ersten Schritt abwartest.Du musst bedenken, dass sie schon im Hinterkopf weiß, dass du wahrscheinlich mehr willst. Und anscheinend gefällt ihr deine Aufmerksamket. Aber es heißt leider nicht, dass sie auch etwas von dir möchte. Es kann sein, dass es für sie einfach nur ein Spiel ist: einfach mal Zeit mit dir und dein Interesse an ihr genießen (tut gut für Ihr Ego). So gesehen hat SIE dir schon am Anfang eine Absage bzgl. Beziehung erteilet. Von daher, wenn sie es jetzt anders wollen würde, müsste SIE auch die Absage von ihr zurücknehmen. Deswegen musst du leider erstmal abwarten. WEnn sie was will- wird sie das schon signalisieren. Wenn nicht - dann bleibt sie auf Distanz.
 
S

Benutzer

Gast
Danke schon mal für die vielen Antworten :smile:.
Die Frage ist wie soll ich mich gegenüber ihr verhalten? Momentan verhalte ich mich wie ein normaler Freund der ab und zu mal ein wenig flirtet mehr nicht..
Und ich melde mich auch nicht immer.. Wenn mal nicht geschrieben wird, schreibe ich z.b erst wieder wenn es wirklich wichtig ist.
Es heißt ja immer: Gefühle entstehen durch Distanz zum anderen.
Hier auch möglich?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren