Erster Kuss mit dem Partner

Benutzer90972 

Team-Alumni
hallo,

da ich gerade ein wenig romantisch/melancholisch gestimmt bin würde mich mal interessieren, wie der erste kuss mit eurem jetztigen (alternativ: dem letzten) partner ablief.

- wer hat die initiative ergriffen?
- wie lange kanntet ihr euch?
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
- war die nervosität/ das herzklopfen groß?

ich bin gespannt und hoffe auf viele schöne beiträge. :ashamed:
 
S

Benutzer

Gast
er hat mich als erstes geküsst wir kannten uns da 3monate (das war unser ersten treffen weil es ist eine fernbeziehung) un wir saßen zusammen auf dem bett auf dem er geschlafen hat wo er bei mir war un haben fernsehn geschaut
ich war die ganze zeit aufgeregt
 

Benutzer85539 

Meistens hier zu finden
da ich gerade ein wenig romantisch/melancholisch gestimmt bin würde mich mal interessieren, wie der erste kuss mit eurem jetztigen (alternativ: dem letzten) partner ablief.
das wird jetzt nicht unbedingt im klassischen Sinne romantisch:tongue:

- wer hat die initiative ergriffen?
ich
- wie lange kanntet ihr euch?
ein paar Stunden (vorher hatten wir seit ein paar Monaten Kontakt über Internet)
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
wir saßen zusammen auf seiner Couch und haben geredet und getrunken
- war die nervosität/ das herzklopfen groß?
beim ersten Treffen war ich ziemlich nervös, ja. beim Kuss ansich nicht mehr so sehr.
 
D

Benutzer

Gast
- wer hat die initiative ergriffen? Ich natürlich :grin:
- wie lange kanntet ihr euch? Theoretisch sehr lange (wir waren früher mal in der gleichen Klasse, aber es war das erste Date
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)? Wir saßen im Café und ich habe ihr gesagt, wie schön das Treffen bisher war
- war die nervosität/ das herzklopfen groß? nein, bei ihr bestimmt sehr, bei mir nicht :grin:, na ja, vielleicht ein bisschen :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
wer hat die initiative ergriffen?
Kann man gar nicht so sagen... Wir saßen nebeneinander auf einer Parkbank und ich fing an, seine Wange zu küssen... aber auch nicht richtig küssen, ich war einfach mit meinem Mund an seiner Wange... und irgendwann hat er einfach den Kopf zu mir gedreht und schwubs, berührten sich die Lippen :ashamed:

wie lange kanntet ihr euch?
Persönlich kannten wir uns ca. 2 Wochen (es war beim 4. Date) - rein durch Internetkontakt kannten wir uns bereits 1 1/2 Jahre.

in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
Wir hatten zuvor einen Spaziergang im Park gemacht (es war mitten in der Nacht) und dann haben wir uns hingesetzt und gequatscht... dann kam der Kuss und kurz danach ging ein Feuerwerk hoch... hach, das war Romantik pur :herz: :grin:

war die nervosität/ das herzklopfen groß?
Ja total... deswegen hab ich mich auch irgendwie vorher nicht getraut ihn zu küssen...
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
- wer hat die initiative ergriffen?
Er
- wie lange kanntet ihr euch?
Kannten uns etwas über 1 Jahr, aber hatten zwischendurch keinen Kontakt. Erst kurz bevor wir zusammen kamen.
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
Ich hab bei ihm geschlafen. Wir lagen zusammen gekuschlt in seinem Bett und dann hat er mich geküsst.
- war die nervosität/ das herzklopfen groß?
jaa... :smile:
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
- wer hat die initiative ergriffen? Ich
- wie lange kanntet ihr euch? Übers Internet kannten wir uns schon ein paar Jahre, aber gesehen hatten wir uns an dem Tag das erste Mal
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)? Beim Fernsehen
- war die nervosität/ das herzklopfen groß? Ich war schon etwas nervös, aber auch etwas krank
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
wer hat die initiative ergriffen?
Sie. Ich lag reglos da. :grin:

wie lange kanntet ihr euch?
Online ein paar Monate, Offline wenige Tage.

in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
Nunja, eigentlich sollten wir schlafen. Sie lag in meinem Bett neben mir und streichelte mich sanft... :ashamed:

war die nervosität/ das herzklopfen groß?
Ich stand kurz vor dem totalen Kollaps... :grin:

Rückblickend war dieser, mein erster Kuss überhaupt, bisher das schönste, was ich erleben durfte. Wenn ich die Wahl hätte, vor meinem Tod einen Augenblick noch einmal zu durchleben: es wäre dieser.
 

Benutzer91777 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wer hat die Initiative ergriffen?
Er

Wie lange kanntet ihr euch?
Einen Monat

In welcher Situation passierte es?
Bei der Verabschiedung nach einem Date (es war der 13. Februar aber schon nach 0 Uhr, also sozusagen an Valentinstag :grin:).

War die Nervosität/ das Herzklopfen groß?
Der Kuss an sich kam überraschend, danach wusste ich nicht mehr wo oben und unten ist und was ich überhaupt sagen soll. Total perplex.
 

Benutzer14969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
- wer hat die initiative ergriffen?

Also wenn man es genau nimmt eine 3. Person. Diese Person hat damit angefangen Eiswürfel aus den Drinks mit dem Mund weiterzugeben. Von Ihr zu meiner Tischnachbarin und von der zu mir. Bei dem ersten Eiswürfel der rumging hatte ich schon nen leisen Verdacht, das das schon ein halber Kuss von meiner Tischnachbarin war :smile: ... Ich hab dann einfach ne Minuten später gesagt ich hätte gern noch nen Eiswürfel.. der führte dann zum ersten richtigen Kuss :smile:

- wie lange kanntet ihr euch?

2 Stunden ca.

- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?

In einer Bar bei besagtem Eiswürfel-Spielchen.

- war die nervosität/ das herzklopfen groß?

Nervös nein weil ich angetrunken und gut drauf war.... Herzklopfen ja :smile:


Das ist die Story des ersten Kusses und gleichzeitig die Story zu meinem Spitznamen Eiswürfelchen Oo
 

Benutzer99413 

Verbringt hier viel Zeit
1) wer hat die initiative ergriffen?
Ich :ashamed:

2) wie lange kanntet ihr euch?
~ 1/2 Jahr

3) in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
Bei ihm auf dem Bett, ich hatte ihn zum ersten Mal in seiner neuen WG besucht und wir haben schön nebeneinander gelegen und Musik gehört. Wir hatten uns nicht richtig getraut.. irgendwann konnte ich aber nicht mehr warten und habe mich dann schnell rübergebeugt und ihn direkt auf die Lippen geküsst. Der Kuss wurde auch prompt erwidert... ein SEHR schöner Moment :smile:

4) war die nervosität/ das herzklopfen groß?
Total! Unmittelbar vor dem Kuss war das Herzklopfen am lautesten.
 

Benutzer95214  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
- wer hat die initiative ergriffen?
Eigentlich er... siehe weiter unten...
- wie lange kanntet ihr euch?
kennen schon bestimmt ein, zwei Jahre...allerdings nur vom sehen...engeren Kontakt hatten wir da seit ca. ner Woche :smile:
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
bei uns war schützenfest, wir saßen auf ner Bank (hintereinander :grin:)...ich wollte mich nur zu ihm umdrehen und ihm sagen, dass miur höllisch heiß ist :zwinker: und auf einmal hat er mich/ haben wir uns geküsst...
- war die nervosität/ das herzklopfen groß?
unbeschreiblich groß :smile: aber im positiven Sinne :smile:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
-wer hat die initiative ergriffen?
er, nachdem ich schon dachte, dass er gar nicht mehr zu potte kommt :rolleyes:

- wie lange kanntet ihr euch?
im prinzip 4 tage :grin: es war unser erstes richtiges date unmittelbar nach dem kennenlernen.

- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
wir hatten bei mir zuhause gekocht und dann eine dvd geschaut. weil es schon spät war und keine bahn mehr fuhr habe ich ihm als nette gastgeberin einen schlafplatz angeboten :zwinker:
wir lagen dann die ganze nacht nebeneinander schweigend im bett, beide hellwach. er hat mich die ganze nacht im arm gehabt und ist mit seinen fingern über meinen rücken gewandert. *gänsehaut*
am nächsten morgen hat er mich dann endlich (!) geküsst, kurz bevor ich aufstehen musste.


- war die nervosität/ das herzklopfen groß?
und wie! ich dachte schon die ganze nacht, dass ich sicher jeden moment einen herzanfall bekommen würde:grin: aber in dem moment war ich nur noch froh, dass er sich endlich getraut hat.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
- wer hat die initiative ergriffen?
darüber streiten wir immer noch :grin: aber ich hab ihn wohl so auffordernd angeschaut, dass er mich dann geküsst hat. eigentlich war schon von vornerein klar, dass was laufen wird zwischen uns :zwinker:

- wie lange kanntet ihr euch?
wir kennen uns noch aus der oberstufe, was aber auch schon wieder 5 jahre zurück liegt. haben uns dann vor einiger zeit auf einer party wiedergetroffen, weil wir einige gemeinsame freunde haben.

- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
auf dem weg zu der party (andere stadt). saßen nebeneinander, hatten schon was getrunken, uns nett unterhalten und sind uns so näher gekommen.

- war die nervosität/ das herzklopfen groß?
nervös war ich kein stück, aber mein herz hat gerast, weil er mich richtig verrückt gemacht hat mit seinen küssen und berührungen :link:
 

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
- wer hat die initiative ergriffen? Er.
- wie lange kanntet ihr euch? vom sehen her bestimmt schon 2 Jahre.aber erst seid 2 wochen engen kontakt.
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)? bei ihm auf / im Bett Fernsehn geguckt, bisschen gekuschelt & dann ist es halt passiert. seiddem sind wir zusammen. :herz:
- war die nervosität/ das herzklopfen groß? Jaaaaaa. erster Zungenkuss!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
- wer hat die initiative ergriffen?

Er sagt, ich sei es gewesen...
Ich sage: Wir hatten wohl beide die Idee in jener Nacht... ;-)

- wie lange kanntet ihr euch?


Fünf Jahre. Wir waren sehr gut befreundet. Und ich war vier Jahre der Freundschaft anderweitig liiert.

Wobei eigentilch der allererste Kuss schon früher stattfand... Seinerseits gabs schon gut vier Jahre vorher eine "Kussattacke" - als wir uns trafen, um zu einem gemeinsamen Sportturnier loszufahren, begrüßte er mich wie immer mit einer Umarmung. Nur landete der sonstige Wangenkuss diesmal auf meinen Lippen. Ich war etwas perplex. Er quasselte los wie immer - und ich dachte: Der hat sich bestimmt versehen, er hat ja seine Brille nicht auf. :hmm: Kurz später kamen die anderen Sportler und wir fuhren los und sprachen die nächsten Jahre nicht über diesen "verrutschten Begrüßungskuss"...

Wenige Tage vor dieser Attacke hatte ich übrigens meine erste Knutscherei und ersten Sex mit dem Mann gehabt, mit dem ich dann auch für vier Jahre zusammen sein sollte. Das war da auch alles noch sehr lose und ungefestigt. Dass dieser "Kussangriff" vom Sportler ein Signal sein könnte, dass der ebenfalls in mich verliebt ist, überstieg damals mein Vorstellungsvermögen, ich hatte ja grade mal geschnallt, dass mein Kollege und ich anscheinend mehr sind als Freunde...
Jahrelang solo, dann auf einmal gleich zwei? Undenkbar.

- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?


Der erste "echte" beidseitige Kuss geschah wiederum im Rahmen einer Sportveranstaltung in der Umkleidekabine einer Turnhalle. Wir übernachteten dort, lagen wie immer in Schlafsäcken nebeneinander und redeten noch, irgendwann schwiegen wir gemeinsam und sahen uns nur an - und fingen an, uns zu küssen. Erst gaaanz zaghaft. Und dann sehr heftig und quasi die ganze Nacht über...

- war die nervosität/ das herzklopfen groß?

Jaaaaa. :ashamed:
Er meint allerdings, es sei doch SOOO sonnenklar gewesen, dass er schon seit Jahren in mich verknallt sei.

Ich habe ihn dann einige Wochen später mal sehr zögerlich angesprochen auf diese Situation damals, ob er sich noch erinnern könnte... "NATÜRLICH!" Es habe ihn Einiges an Mut gekostet - und dann reagiere ich gar nicht wirklich, sondern schaue nur überrascht. Und am selben Wochenende hätte ich ihm dann ja gesagt, dass ich frisch liiert sei - das sei doch klar das Signal gewesen: "Ich weiß, dass Du verliebt bist, aber ich hab leider einen anderen, also vergiss Deine Gefühle bitte."
Menie Aussage, er habe damals ja keine Brille aufgehabt und ich hätte es für ein Versehen gehalten, hat einen extrem entgeisterten Blick hervorgerufen - noch heute amüsiert er sich darüber, wie ich so etwas denken konnte... :grin:

Mittlerweile sind wir knapp sieben Jahre zusammen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
- wer hat die initiative ergriffen? er
- wie lange kanntet ihr euch? 2 Jahre
- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)? Er war den ganzen Tag schon bei mir gewesen und eigentlich hatten wir mehr oder weniger nur auf der Couch gelegen und gekuschelt. Er hat dann auch bei mir übernachtet und ich weiß nicht mehr wirklich wie es dazu kam, aber irgendwann lag ich auf ihm drauf. :link: Naja... es war stockdunkel, man hat nichts gesehen, aber ich habe zumindest gespürt, dass unsere Gesichter nur noch Millimeter voneinander entfernt waren. Und dann hat er mich geküsst... :herz:
- war die nervosität/ das herzklopfen groß? Hm schon... hätte kurz vorher beinahe gekniffen und wäre wieder von ihm runtergerollt... :grin:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
- wer hat die initiative ergriffen?
Er. Nachdem er mir vorher versichert hat, dass er selbst das lieber langsam angehen wollte (Haha. Guter Scherz :rolleyes: )

- wie lange kanntet ihr euch?
3 Wochen. Aber "gedatet" erst 4 Tage.

- in welcher situation passierte es (verabschiedung, beim fernsehen, im kino, etc.)?
Bei der Verabschiedung des 2. Dates. Wir hatten davor schon Händchen gehalten.

- war die nervosität/ das herzklopfen groß?
Nein, ich war komplett überrumpelt. Und der Kuss war auch zu feucht und so. Vielleicht war das der Grund, dass wir/ich einen 2 monatigen Umweg über Bettbeziehung gemacht hab, bis es dann doch endlich so weit war :grin: Inzwischen sind die Küsse wesentlich besser :tongue:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Bei uns war der erste Kuss fast schon filmreif.

Wir kannten uns schon einige Jahre und hatten uns übers Internet kennengelernt. Wir hatten schon immer mal recht tiefgründig miteinander geschrieben aber hatten immer wieder Pausen dabei. An einem Tag unterhielten wir uns dann über sehr persönliche Dinge und plötzlich durchquatschten wir Nächte im Chat und Skype und am Telefon. Dabei wurde immer eindeutiger, dass wir uns beide sehr, sehr anziehend finden, wir uns sehr ähnlich sind und über Fotos war auch klar, dass das optische mehr als nur passte. Es stand also fest, dass wir uns unbedingt sehen müssten, so fuhr ich ihn übers Wochenende besuchen (ich weiß, ist ziemlich leichtsinnig wenn man sich nur übers Internet kennt :zwinker:).

Dort angekommen saß ich auf dem Sofa, er auf einem Sessel und wir redeten und schauten uns an und redeten und schauten uns an.
Off-Topic:
Es war wie in einem typischen Hollywood Teeniefilm, in dem man die Protagonisten zum Kuss zwingen möchte, indem man ihre Köpfe einfach zusammenhält, weils die Situation so eindeutig ist aber einfach NICHTS passiert

Irgendwann wanderte er zu mir aufs Sofa, wir saßen recht nah beieinander, es war eine tierische Qual, ich traute mich nicht ihn zu küssen, wollte es eigentlich aber war supernervös.
Mein Herz schlug bis zum Hals, ich war total verliebt, fasziniert von ihm, scharf auf ihn. Eigentlich war von vornherein klar, dass wir uns beide wollten aber wir saßen da wie zwei Kinder, sagten nichts mehr, starrten uns nur noch an, kamen uns immer näher.
Plötzlich sprang er ganz abrupt auf, rief dann "Weißt du, du machst mich sowas von verrückt" und fiel dann regelrecht über mich her.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren