Erster Freund / Penisgrösse und damit verbundene Fragen

Benutzer150737  (22)

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen. Ich habe seit 4 Wochen meine erste Beziehung. Nun kamen wir uns am Wochenende mal näher (er mir in die Hose und ich ihm auch)

Als er mir über meinen Slip fuhr und sanft auf meine Spalte drückte wurde ich innert Minuten so feucht, dass der Slip einen Fleck bekam. Mir war das voll peinlich.....

Als er mich dann mit dem Finger rieb, war es ok. Es brannte zwar kurz als er einmal tief rein ging. Sonst war aber ganz ok . Als ich ihm später an die Hose ging, fühlte ich auch schnell, dass er einen Steifen bekam und dann auch einen kleinen feuchten Fleck in der Short hatte. Sein Glied scheint sehr gross zu sein. Wenn ich beide Hände nehme, ist oben immer noch frei.

Auch als ich ihn dann zu stark reizte und er zum Orgasmus kam, spritzte er im 6 oder 7 Schüben ab.

Ist das normal?? Wie habt ihr das zum ersten mal erlebt????
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Als er mir über meinen Slip fuhr und sanft auf meine Spalte drückte wurde ich innert Minuten so feucht, dass der Slip einen Fleck bekam. Mir war das voll peinlich.....
Muss es nicht. Es zeigt nur, dass er dich so sehr erregt - und so sollte es auch sein. Du wirst noch dankbar dafür sein, dass du so schnell feucht wirst, gerade beim ersten Mal ist das sehr von Vorteil. Zudem erregt es fast jeden Mann, wenn die Dame sehr feucht wird, das schmeichelt doch seinem Ego, dass er dich so erregen kann.:smile:
Wenn ich beide Hände nehme, ist oben immer noch frei.
Hast du Angst, er könnte zu groß für dich sein?
Auch als ich ihn dann zu stark reizte und er zum Orgasmus kam, spritzte er im 6 oder 7 Schüben ab.
Ist das normal??
Normal ja, aber ich finde es schon ungewöhnlich in dem jungen Alter. (Wie alt ist er denn?) Ungewöhnlich aber nicht abnormal.:zwinker:
Wie habt ihr das zum ersten mal erlebt????
Als er kam, war nach 2-3 Schüben Schluss.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Erinnert mich an meine Teenyzeit in deinem Alter, nur aus männlicher Sicht. War in etwa so, wie bei dir. Sie war klitschnass und ich wurde darauf hin immer rolliger. Als wir dann endlich mal das erste Mal miteinander schliefen, konnte ich mich vor Rolligkeit gar nicht mehr bremsen. Gerade zu Beginn eines für dich hoffentlich auch wunderschönen Sexuellebens ist das aus meiner Sicht völlig normal. Man ist ja auch unerfahren und ich denke, der Körper als solches auch, was auch in überschwinglichen Reaktionen gezeigt wird. Also freue dich. :smile:
 

Benutzer150737  (22)

Benutzer gesperrt
Ja, habe ein wenig Angst, dass das nicht passt bei mir. Ich bin sehr eng und schon Tampons fühlen sich manchmal unangenehm an.

Mein Freund ist 17.
 

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Dann solltet ihr (was ihr eh schon tun solltet beim 1. Mal) es ruhig angehen beim Einführen. So kannst du dich langsam dran gewöhnen. Einfach nicht übereifrig sein und sich Zeit nehmen, auch wenn es das erste Mal nicht gleich 100%ig klappt.
Frauen haben da unten ja zum Glück einen Muskel, der sich dankenswerterweise gut anpassen kann :smile:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, habe ein wenig Angst, dass das nicht passt bei mir. Ich bin sehr eng und schon Tampons fühlen sich manchmal unangenehm an.
Dann kannst du dankbar sein, dass deine Vagina ein dehnbarer Schlauch ist.:grin:
Da ist es von Vorteil, dass du ausreichend feucht wirst, so dass er leichter in dich eindringen kann. (Bei einem Tampon ist man eigentlich selten erregt:zwinker:)

Lasst euch auf jeden Fall viel Zeit und führt seinen Penis langsam ein, so dass du dich an die Dicke und Länge gewöhnen kannst.:smile:
 
A

Benutzer

Gast
Ja, habe ein wenig Angst, dass das nicht passt bei mir. Ich bin sehr eng und schon Tampons fühlen sich manchmal unangenehm an..

Ich hab sogar nach vielen, vielen Jahren Sex noch immer Probleme mit Tampons. Ich krieg die Dinger kaum rein, sie sind unangenehm und prinzipiell fühlt sich das alles viel zu eng an. Trotzdem hab ich keine Probleme beim Sex und es macht mir viel Spaß :grin:
 

Benutzer149918  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
was du beschreibst ist alles in perfekter ordnung! mir war mein feuchtwerden am anfang auch peinlich. bis ich gemerkt habe, dass es die jungs total anmacht!
die penisgrösse sollte auch kein problem sein. wichtig ust einfach, dass ihr euch zeit lasst, beim ersten sex vorsichtig und langsam macht und du erst mit ihm schläfst wenn du es wirklich willst und lust drauf hast.
und was das spritzen betrifft: ich hatte schon sehr unterschiedliche männer. aber besonder die jungen haben bei mir auch immer ziemlich heftig abgespritzt, in vielen heftigen stössen. viel spass euch zwei und liebe grüsse!
 
2 Woche(n) später

Benutzer139140 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, der eine ist halt etwas besser gebaut, der andere weniger.
Die Menge beim spritzen variiert auch durchaus:smile:
 
L

Benutzer

Gast
Liest sich für mich alles sehr normal :zwinker: Die Sache mit der Furcht, er könnte nicht passen, kommt mir auch sehr bekannt vor. Also ich denke, es ist alles in Ordnung bei euch.
 

Benutzer129922 

Öfter im Forum
Ich kann mich den Anderen nur anschließen, klingt alles normal, so wie du es beschreibst.
Beim ersten Mal solltet ihr wie schon gesagt wurde natürlich vorsichtig sein und wenn sein Penis eine ordentliche Länge hat, dann sollte er ihn nicht sofort ganz reinschieben, sondern einfach langsam rantasten. Erst mal nur die Spitze des Penis einführen und von Stoß zu Stoß, wenn es für dich angenehm ist, dann tiefer gehen.
Ich wünsche euch viel Spaß beim gegenseitigen Erforschen und denkt bitte daran zu verhüten. :smile:
 

Benutzer142352 

Öfter im Forum
Klingt doch wirklich alles völlig normal. Du wirst dich daran gewöhnen, es mögen und genießen.
 

Benutzer151218 

Verbringt hier viel Zeit
Absolut normal (naja er hat vielleicht nen langen, aber davon mal abgesehen...), wenn eine Frau einen Mann sehr geil macht, spritzt er halt dementsprechend mehr :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren