Erster Blowjob hilfe?

Benutzer158530  (21)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich will meinen Freund etwas gutes tun und ihn verwöhnen. Ich weiß das er es lieben würde wenn ich ihm einen blase. Ich hab das allerdings noch nie gemacht. Habt ihr tipps oder tricks wie es kein reinfall wird? (Ich würde das erst mal zum Vorspiel dazu machen also nicht bis er kommt!)
 
G

Benutzer

Gast
Ich will meinen Freund etwas gutes tun und ihn verwöhnen. Ich weiß das er es lieben würde wenn ich ihm einen blase. Ich hab das allerdings noch nie gemacht. Habt ihr tipps oder tricks wie es kein reinfall wird? (Ich würde das erst mal zum Vorspiel dazu machen also nicht bis er kommt!)

Es wird auf jedenfalls nur dann gut, wenn es kein Gefallen wird, sondern du es gerne machst bzw machen möchtest.

Hier im Forum gibt es ganz viele Tipps. Einfach mal die Suche benutzen.

Ansonsten, wenn er schon Erfahrung hat, einfach ihn fragen, wie er es am liebsten mag.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Hab einen Tipp für Dich:

Frage nicht soviel nach Tipps oder Tricks, sondern mach es einfach. Eine Anfängerin kann darin nicht so gut sein, wie ein "Profi" und es wird ihm sicher selbst dann total gefallen, wenn es nicht perfekt ist.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Nicht die Zähne benutzen. Ansonsten kommst du da schon von selbst hinter wie das geht :zwinker:
 

Benutzer152335  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Solange du etwas machst wird es ihm gefallen (außer Zähne/ weh tun natürlich)! Lass dich einfach von seinen Reaktionen leiten. Wenn es ihm gefällt einfach erstmal so weiter machen. Und wenn ihm etwas unangenehm ist, wird er es dir wohl sagen.

"Ich will meinen Freund etwas gutes tun und ihn verwöhnen. Ich weiß das er es lieben würde wenn ich ihm einen blase."

Du sagst ja selber, dass er es lieben würde, also warum der Zweifel?

Tipp:
Du solltest zunächst langsam und vorsichtig anfangen und gucken was er mag oder eben nicht. Wichtig ist auch, dass du halt zu Anfang deine Zähne weg lässt. (Natürlich gibt es auch Männer die das mögen, wenn ihnen an der Eichel rum geknabbert wird:drool:, aber eben nicht allen! Und weil es dein erstes Mal ist lieber weg lassen.) Außerdem würde ich sanft anfangen, das steigert erstens die Lust und ist zweitens auch besser um seine Lüste einzuschätzen.

Viel Spaß
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Nimm ihn doch erst einmal nur in den Mund...dann wirst du ja sehr schnell sehen, was passiert wenn du dich ein bisschen bewegst bzw. die Zunge einsetzt. Weniger ist beim ersten Mal doch öfter mehr.:zwinker: Steigern/Dinge hinzunehmen kann man ja immer noch.
 

Benutzer153942  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Langsam anfangen kann man super mit lecken kombinieren, ohne irgendwas in den Mund zu nehmen...das bringt viele :rolleyes: echt um den Verstand...
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Wirklich "falsch" machen kannste nix. Bearbeite sein bestes Stück zärtlich mit Mund und Zunge (vornehmlich die sehr empfindliche Eichel) und er wird garantiert Spaß haben...:zwinker:

An seinen Reaktionen/Seufzern/Stöhnen wirst du schon erkennen was ihm gefällt.
 

Benutzer157184 

Klickt sich gerne rein
Das Bändchen an der Unterseite der Eichel, wenn die Vorhaut zurückgezogen ist... mit viel Spucke und kreisender Zungenspitze. Mit den Lippen die Vorhaut behutsam vor- und zurückziehen und die Zähne eingefahren, also unter, bzw. hinter und über den Lippen lassen. Die Eierchen sanft festhalten. Die Zunge wandern lassen. Nicht vergessen, daß Du Hände hast: der Hauch einer Berührung auf seinen Schenkeln, eine feste Hand auf seinem Schambein oder einfach mal zügig aber ohne Hast einen Finger durch die Kimme nach vorne ziehen und/oder sein Poloch antippen, während Du bläst.

Da ist nichts giftig und speziell: einfach zusammen auf Entdeckungsreise gehen :smile:

P.S.: Es gibt auch Männchen, die es gerne härter hätten. Also mit Berührungen und wichsen. Wenn Du da nicht weisst, was er mag und er nicht darüber reden mag, würde ich es sanft lassen. Denn eine harte Berührung, wenn man sie nicht mag, ist wie eine überreizter Kitzler. Briketts auflegen geht dagegen immer.
 

Benutzer158516 

Benutzer gesperrt
Das ist etwas ähnlich wie beim Knutschen:
"learning by doing" :smile:
Wie schon erwähnt wurde, die Zähne aus dem
(Vor)Spiel lassen, den Rest kannst du seiner
Reaktion entnehmen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren