Erste Mal-Tipps

Benutzer111562 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute,

bin 18 meine Freundin 16, wird naechste Woche 17, und wir sind schon seit laengerer Zeit ein Paar. Das erste Mal haben wir uns schon lange aufgehoben, und jetzt haben wir uns zum 1.jaehrigen Jubilaeum einen Hotelgutschein geschenkt, kein ranziges Hotel, sondern sehr schoen in einer deutschen Grossstadt. Wir gehen vorher schoen Essen mit allem drum und dran, doch irgendwie bin ich aufgeregter als sie. Also was muss ich alles beachten? Kondome habe ich mehrere schon gekauft. Hier habe ich auch schon Bedenken, sie nimmt keine Pille, aber Kondome sollten ja auch reichen. Wie zieht man die perfekt auf? Was wuerdet ihr fuer eine Stellung empfehlen? Ich habe ihr schon eine schoene Massage versprochen^^ Also es soll ganz romantisch werden. Wenn wir ins Hotelzimmer kommen, werden schon Kerzen angezuendet sein (habe mit der Rezeption gesprochen):smile: Habt ihr noch irgendwelche Tipps? Welche Kondome sind die besten, die sichersten?

Hoffe ihr koennt mir helfen :smile:

P.S. Ja ich weiss, mit 18 ist sehr spaet, aber ich wollte es mir eben aufbewahren. Ich hab durchaus schon sexuelle Erfahrung (dry humping, Handjob etc, bin also kein Nerd oder so) nur mein erstes Mal wollte ich mir aufbewahren...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also du hast noch nie ein Kondom aufgezogen?
Woher weißt du dann, ob die, die du hast auch passen?

Ein richtig angewendetes Kondom reicht verhütungstechnisch völlig aus. Es schadet aber nicht, wenn du das vorher schon mal übst. Dann bist du auch viel weniger aufgeregt und schon routinierter im Ernstfall. :grin:

Alle Kondome, die auf dem deutschen Markt sind, sind sicher und entsprechend getestet. Beste oder bessere gibts da nicht. Es ist viel Geschmackssache und eben abhängig von deiner Anatomie. Wenn ich dir jetzt die Durex Gefühlsecht ultra empfehle, dein Penis aber dicker ist als der von meinem Freund, dann nützen dir die schon mal nichts. :grin:

Klassische Stellung ist die Missionarstellung, wobei die natürlich kein Muss ist.
Das ergibt sich dann einfach nach Lust und Laune. :zwinker:
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
1.) 18 ist nicht spät für das erste Mal.
2.) Vorher Umgang mit dem Kondomen üben, es gibt auch Kondomberater im Inet.
3.) Keine Erwartungshaltung, das kann den schönsten Moment kaputt machen.
Muss es denn gleich "los gehen"? Kerzen etc. sind toll, aber es sollte eben auch passen und beide sollten es wollen.
4.) Hattet ihr denn schon Petting oder sonst was in die Richtung? Das wäre zuerst zu empfehlen.
 

Benutzer111562 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja klar. Wie gesagt dry humping als auch oral hatten wir schon :smile: Nur den letzten Schritt noch nicht...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Off-Topic:
Dry Humping kenn ich gar nicht :grin:
 

Benutzer111562 

Sorgt für Gesprächsstoff
dry humping is the process of two people repeatedly moving up and down and back and forth on top of each other fully clothed( or missing various pieces, but the penis must not come in contact with the vagina) glaube ich deckt sich mit petting
 

Benutzer111562 

Sorgt für Gesprächsstoff
OK, also so wenig wie moeglich vom ersten Mal erwarten und Kondome perfekt aufziehen koennen. Will wirklich keine Schwangerschaft riskieren... Woran wuerde ich merken, dass mit dem Kondom waehrend des Sex was nicht in Ordnung ist? Oder im nachhinein? Am besten vor Orgasmus herausziehen um die Chance zu minimalisieren?
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Herausziehen musst du nicht unbedingt, einfach nur schauen, dass du es richtig anwendest. Wenn alles rum ist, kannst du ja Wasser rein füllen, um zu sehen, ob es dicht ist. Aber das wird es sein, wenn du es richtig aufziehst und nichts Fettiges in die Nähe kommt. Und natürlich richtig abstreifen.
Off-Topic:
Es heißt minimieren :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Will wirklich keine Schwangerschaft riskieren... Woran wuerde ich merken, dass mit dem Kondom waehrend des Sex was nicht in Ordnung ist? Oder im nachhinein? Am besten vor Orgasmus herausziehen um die Chance zu minimalisieren?

Am besten hinterher Wasser reinfüllen. Dann sieht man auch das kleinste Loch. :zwinker:
 

Benutzer111562 

Sorgt für Gesprächsstoff
OK, danke fuer den Tipp. Was meint ihr mit richtig abstreifen? Wenn ich das Kondom abziehe, bin ich ja eh schon draussen, dann ist es doch egal wie ich es abziehe oder? Und vor dem Sex ein langes Vorspiel oder? Rummachen, Massieren, bisschen Oral, dass das Maedchen feucht wird oder?

---------- Beitrag hinzugefügt um 15:13 -----------

Herausziehen musst du nicht unbedingt, einfach nur schauen, dass du es richtig anwendest. Wenn alles rum ist, kannst du ja Wasser rein füllen, um zu sehen, ob es dicht ist. Aber das wird es sein, wenn du es richtig aufziehst und nichts Fettiges in die Nähe kommt. Und natürlich richtig abstreifen.
Off-Topic:
Es heißt minimieren :zwinker:



Nein. Es heisst minimalisieren.

Duden | Suchen
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt

Benutzer71455 

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwie klingt das bei dir übelst nach Stress, geh die Sache mal ganz entspannt an, zum richtigen Zeitpunkt wird dir automatisch das richtige einfallen.

Klar es ist nicht falsch vorher schonmal zu proben mit Kondomen usw. wobei man das ja auch gemeinsam üben kann.

Also entspannt sein, man kann da nichts falsch machen, .... ausser eben nicht zu verhüten, aber da bist du ja auf dem richtigen weg zu.
 

Benutzer111562 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Phonetik eines Wortes ist Geschmackssache, nicht aber deren grammatikalische Richtigkeit.

P.S. grammatikalisch=grammatisch
grammatikalisch ist zwar veraltet, aber korrekt ist es bis heute.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Solange du bei der Kondomanwendung genauso penibel bist, ist alles bestens :grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ganz ehrlich, ich finde, dass ihr euch für das erste Mal eine zu große Sache ausgesucht habt. Meist geht irgendetwas schief. Dein Schwanz wird nicht steif, sie ist zu aufgeregt und verspannt, du kommst gleich und/oder ihr tuts weh. Und weil ihr nur diese eine teure Nacht hat, macht ihr euch vielleicht unbewusst den Druck "Aber es muss ja klappen, denn es ist perfekt", dabei ist das erste Mal meist weit entfernt von perfekt.

Daher: Legt euch einen Plan B zu.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein geplantes erstes Mal wird meist kein gutes erstes Mal. Also hättet ihr euch das "aufheben" lieber sparen können.
 

Benutzer55128 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stimme xoxo und erdweibchen ja prinzipiell zu, aber muss das jetzt in den Thread rein?

Der Junge ist offenbar total nervös und wenn ihn etwas Vorbereitung beruhigt, dann soll er das doch ruhig machen. Solange er sich vor Ort von seinem Plan lösen kann, ist doch damit kein Schaden getan.

Drum @Threadersteller: Schau dass dein Kondom weder zu eng noch zu weit ist. Achte beim Abrollvorgang darauf, dass du es nicht mit den Nägeln beschädigst. Mach das ein paarmal, damit du dich dabei sicher fühlst. Und dann geniess einfach den schönen Abend, den ihr geplant habt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren