Erste gemeinsame Wohnung

Benutzer137740 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal win kurzer Thread zwischendurch:
Ist es verfrüht nach ca. 1. Jahr mit seiner Freundin zusammen zu ziehen?
Kurze Randinfo: Wir hocken generell jeden abend entweder in ihrer oder meiner Wohnung.
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
wie alt seid ihr denn? wohnt ihr beide schon jeweils alleine?
also ich sag immer, wenns passt dann passts!!
 

Benutzer137740 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir sind beide 20 und studieren schon seit 2 Jahren und haben beide jeweils ein kleines Appertement
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Klappt es miteinander, wenn ihr mal eine ganze Woche beieinander übernachtet, oder auch noch länger?
Wenn ja, spricht denk ich nichts dagegen.
[DOUBLEPOST=1437752029,1437751895][/DOUBLEPOST]Ist es finanziell überhaupt drin? 2 zkb sollte es denke ich schon sein, damit man sich auch in der Wohnung aus dem Weg gehen kann, ohne, dass einer ins Badezimmer muss dafür.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wir sind nach drei Monaten zusammen gezogen. Ergebnis siehe Beziehungsstatus :zwinker:
Wart ihr schon mal zusammen im Urlaub?

Ich sag mal so.. raten würde ich immer dazu, vorher mal darüber zu sprechen wie man plant, den Haushalt zu schmeißen, wie viel "Alleine-Zeit" und Rückzugsmöglichkeiten ihr jeweils braucht und so weiter.
Wir haben das nicht gemacht, es war einfach Bauchgefühl. Ich war irgendwie nur noch in meiner Wohnung um neue Klamotten und die Post zu holen.

Eine Garantie dafür das es klappt gibt's nie. Es gibt auch Paare die nach 10 Jahren zusammen ziehen und sich dann trennen.
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Guckt wie ihr zusammen klar kommt. Probiert das mal zwei oder drei Wochen aus.
Meine Freundin und ich sind auch jetzt zusammen gezogen. Sind etwas mehr als ein Jahr zsm
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Mal win kurzer Thread zwischendurch:
Ist es verfrüht nach ca. 1. Jahr mit seiner Freundin zusammen zu ziehen?
Kurze Randinfo: Wir hocken generell jeden abend entweder in ihrer oder meiner Wohnung.

Ich habe so das Gefühl, jeder Zusammenzug beginnt damit, dass man eigentlich sowieso schon zusammen wohnt. :grin:

Ich finde, ihr habt gute Voraussetzungen, da ihr euch ja scheinbar nicht auf die Nerven geht. Ich würde euch raten, ein paar Basics (Finanzen, Putzen, Rückzugsorte - wie rowan rowan schon sagte) abzusprechen und dann: go for it.

Auf das Bauchgefühl hören und Kopf nicht ganz ausschalten ist bei solchen Entscheidungen m.E. sehr erfolgsversprechend.
 

Benutzer137740 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sagen wir mal, dass wir die letzten 3 Wochen quasi nur in meiner Wohnung gehaust haben :grin:
Der finanzielle Faktor ist bei der Immobilienlage wesentlich besser.
Urlaub steht dann am Ende des Monats an :smile:
Mit dem Putzen funktioniert das generell bereits hervorragend. Immer wenn sie bei mir zu Gast ist hilft sie mir und umgekehrt :grin:
Rückzugsorte gibt es auch. Falls es Ärger geben sollte besteht Immernoch bei mir die Möglichkeit kurzfristig bei zwei meiner besten Freunde unterzukommen. Gab es komischer weiße bis dato allerdings noch nie :bier:
 

Benutzer155033  (27)

Ist noch neu hier
Hört sich doch sehr gut an. Freunde von mir sind auch nach einem Jahr zusammengezogen und das funktioniert fantastisch. Immerhin war sie schon mal drei Wochen bei dir und ihr habt nicht gestritten, was ein sehr gutes Zeichen ist. Also ja, warum nicht. Einfach ausprobieren :smile:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren