Erregt durch Achselhaare?

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Vorgestern ist mir etwas Seltsames passiert. Eine Freundin holte ihre
Kinder, die mit meinem Sohn gespielt hatten, bei uns ab. Da es heiss
war, war sie natürlich sommerlich gekleidet. Ich weiß nicht wieso aber
irgendwie hat mich tierisch angemacht, dass sie Achselhaare hat.
Ich weiß natürlich, dass fast jeder so etwas eklig findet. Mir war das
eigentlich ziemlich egal. Nur vorgestern hab ich nur auf ihre Achseln
gestarrt. Dazu muss man sagen, dass wir uns körperlich zueinander
hingezogen fühlen und es wird wohl darauf hinauslaufen, dass wir
auf kurz oder lang miteinander schlafen.
Also: Woran hats gelegen? An der Frau an sich oder bin ich unter
die Achselhaarfans geraten? Ist jemandem von Euch schon einmal
etwas Ähnliches passiert?
 
L

Benutzer

Gast
Vielleicht hättest du nicht schreiben sollen, dass ihr euch zueinander hingezogen fühlt und bald miteinander schlafen werdet.
Oder vorher deinen Beziehungsstatus ändern...

Man ist geneigt sich eher zum Betrug an deiner Ehefrau zu äussern, als daran dass du durch Achselhaare erregt wurdest.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Betrug würde es nicht sein. Sie ist allein erziehend und meine
Frau weiß es auch.
Sie ist einverstanden, wenn es bei ein- oder zwei Mal bleibt. Da sind
so unsere Regeln und sie funktionieren.
 
L

Benutzer

Gast
Na gut, dann werde ich mich jetzt doch zu deinem eigentlichen "Problem" äussern :zwinker:

Ich glaube es ist sehr schwer herauszufinden, ob man auf Achselhaare steht, da ja die wenigstens Frauen welche haben.

Daher war auch mein erster Gedanke, du stehst auf die Frau und die Achselhaare sind nur ein Blickfang, der sie anders macht, als andere Frauen.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Das kann natürlich sein. Von ihren Brüsten war auch einiges zu sehen
aber da hab ich komischerweise gar nicht richtig hingesehen.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht das ganze Drum und Dran, du magst sie so gerne und deshalb gefällt dir ihr Ganzes also auch die Achselhaare.
Ob du nun ein Fan davon bist, kannst du selbst noch am besten beurteilen :zwinker:
Ich finde das auch eher eklig als alles andere...
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Evtl entdeckst du eine neue Seite von Frauen die dich anturnt. Ich finde, es gibt dermaßen viele verschiedene Varianten, wie man einen Mensch "geil" finden kann, sodass man immer und immer wieder was neues liest.

Ich finde Achselhaare weder abstoßend noch anturnend.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Evtl entdeckst du eine neue Seite von Frauen die dich anturnt. Ich finde, es gibt dermaßen viele verschiedene Varianten, wie man einen Mensch "geil" finden kann, sodass man immer und immer wieder was neues liest.

Ich finde Achselhaare weder abstoßend noch anturnend.

Meinst Du? Mir waren sie auch egal, früher hatten eh fast alle Mädels
Achselhaare. Wenn ich mir vorstelle, wie es wäre mit ihr zu schlafen
stößt mich die vorstellung dass sie Haare unter den Armen hat, auch
nicht besonders ab.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Das kann natürlich sein. Von ihren Brüsten war auch einiges zu sehen
aber da hab ich komischerweise gar nicht richtig hingesehen.

Mach mal ein Test und google mal nach Frauen mit Achselhaaren, irgendwas wird sich da bestimmt finden und wenn dir da auch die Pics gefallen, dann hast vielleicht auch eine Vorliebe für Achselbehaarung ODER du hast das 1. mal sowas gesehen und warst darüber positiv überrascht. Nicht, weil sie Achselhaare hat, sondern weils dir egal ist und das gezielte Hinstarren deshalb kam, weil du sowas nicht alle Tage siehst.

Falls dir andere Bilder mit Frauen und Achselhaaren nicht gefallen, dann kanns auch daran liegen, dass dir die eine Frau gefällt und die Haare für dich annehmbar sind.

Wer weiß, vielleicht fände ich es auch garnicht so schlimm, wenn ich sowas mal sehen würde, als das Bild, das ich gerade vor Augen hab.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Schlecht sieht es nicht aus, wenns kein Urwald ist. Ist es bei ihr auch
nicht. Abstoßend finde ich es auf keinen Fall. Und wie gesagt, ich bin ein Kind der 80er und habe dementsprechend viele Mädels und Frauen
mit Achselhaaren gesehen.
 
V

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich, ich mag keine Achselhaare. Absolut nicht. Sie hängen einfach da rum und wachsen wie Sauerkraut aus den Achseln. Aber wenn mein Partner sich manchmal länger nicht rasiert hat, dann erlebe ich manchmal genau das, was du beschrieben hast :ashamed:. Urinstinkte oder so?
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ehrlich, ich mag keine Achselhaare. Absolut nicht. Sie hängen einfach da rum und wachsen wie Sauerkraut aus den Achseln. Aber wenn mein Partner sich manchmal länger nicht rasiert hat, dann erlebe ich manchmal genau das, was du beschrieben hast :ashamed:. Urinstinkte oder so?

Vielleicht. Stammt wohl noch aus der Zeit der Höhlenmenschen. Oder
vielleicht liegt es am Geruch, auch wenn ich eigentlich nichts riechen
konnte. Ich fand es nur bemerkenswert, allein beim Anblick dermassen rattig zu werden. Passiert mir sleten.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Schlecht sieht es nicht aus, wenns kein Urwald ist. Ist es bei ihr auch
nicht. Abstoßend finde ich es auf keinen Fall. Und wie gesagt, ich bin ein Kind der 80er und habe dementsprechend viele Mädels und Frauen
mit Achselhaaren gesehen.

Naja, aber es klingt ja zumindest nicht so, als würde es dich nun unbedingt aufgeilen. Hast wohl einfach nur kein Problem damit.

Wie kommst eigentlich, dass dir zum 1. mal Haare bei ihr aufgefallen sind? Hast du sie vorher sommerlich nie zu Gesicht bekommen? Oder hat sie für gewöhnlich vielleicht keine und nur das eine mal aufgrund verschiedener zufälle, die sich da ergeben haben.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kenn ich auch, dass mich Achselhaaredurchaus erregen können. Warum auch nicht? Sie dürfen aber nicht schwarz und buschig sein. Das find ich eher nicht so prickelnd. Aber so ein blonder oder rötlicher Flaum (wie bei meiner Frau). Das hat was....und ja, das kann herrlich riechen.


Liegt vielleicht auch einfach daran, dass ich mich in meine Jugend in den 80er zurückversetzt fühle, in denen noch nicht der glatte und antiseptische Körper Kult war.
 

Benutzer119712 

Sorgt für Gesprächsstoff
kann es nicht vielleicht sien, dass es auch etwas mit dem geruch zutun hat? der zieht uns ja normalerweise eh an und unter den achseln riecht man schneller - nicht gleich unangenehm. eben der eigene körpergeruch.

vl assoziiert dein gehirn mit den haaren den duft, der dich eh anturnt.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
kann es nicht vielleicht sien, dass es auch etwas mit dem geruch zutun hat? der zieht uns ja normalerweise eh an und unter den achseln riecht man schneller - nicht gleich unangenehm. eben der eigene körpergeruch.

vl assoziiert dein gehirn mit den haaren den duft, der dich eh anturnt.

smile ... dann müssten fotos ja parfümiert sein. :grin:

nein, ich denke eher mal, das (wie bei mir) da eher das kopfkino angesprochen wird.
letztlich sind achselhaare ja nun nicht soooo oft sichtbar bei frauen und haben schon etwas von schambehaarung, finde ich.

aber solange es kein ausgewachsener fetisch ist ... also es nicht zwingend erforderlich ist für die erregung ... ist das wohl alles schon ok, nicht krank und somit auch nicht ansteckend. :grin:
 

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
3K
Gelöschtes Mitglied 181079
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren