Erotische Geschenke

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
hallo zusammen

Ich möchte meinem Freund auf seinen Geburtstag mehrere Geschenke in Richtung Erotik machen.

Massageöl, Gleitgel und Kondome haben wir schon. Ich habe mir überlegt etwas in Richtung Hot Stones für eine Massage (er ist oft verspannt) und dann evt. Sexspielzeug für ihn (Fleshlight, Penisring,...) und gerne auch etwas wie ein Erotikbrettspiel oder so.

Meine Fragen:

Habt ihr Hot Stones schon mal probiert? Nützt das was?

Wie findet ihr es als Mann wenn ihr Ego-Sexspielzeuge bekommt? Möchte ja eigentlich nicht, dass wir dann weniger Sex haben oder er lieber mit dem Spielzeug alleine ist. Also vielleicht etwas, das wir zusammen verwenden können? Aber er darf alleine ja auch seinen Spass haben.. Was meint ihr?

Dann zu so Erotikspielen. Ich dachte einfach, dass das neue Ideen aufbringen könnte. Aber weiss nicht, ob da nicht nur Standarddinge drin stehen, also vielleicht gerne auch etwas selber basteln? Habt ihr Erfahrungen, Ideen?

Weitere Ideen für erotische Geschenke? Er spricht ungerne über seine Vorlieben und ist eher passiv im Bett, es ist also irgendwie shwierig, weil ich Angst habe, ihn zu überfordern.

Danke für eure Hilfe.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich frage mich gerade ob denn ein erotisches Geschenk überhaupt das beste für ihn ist, wenn du schon schreibst das du ihn nicht fragen willst weil er von der Frage schon überfordert ist und er eher passiv ist.
Das Geschenk soll doch ihm Freude machen ich habe eher das Gefühl das es dir mehr Freude machen würde.
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Ich glaube, ich habe es ein wenig extrem ausgedrückt. Also er hat mir auch schon mal einen Vibrator geschenkt und er sagt einfach im Bett immer, dass er alles mag und ihm am wichtigsten ist, dass ich auf meine kosten komme, ist aber sehr gerne passiv.

Ich denke nicht, dass ich mir ein Geshenk damit machen möchte, aber möchte ihn auch nicht überfordern, wie du sagst. Das habe ich aber vor allem gesagt, weil ich ihm nicht strap-on ohne vorwarnung schenken will, denn darüber haben wir noch nje gesprochen und ich habe k.a. ob er das mag.

In dem erotikspiel hätte es dann je nachdem auch evt. Kärtchen oder so, an denen er sicher Spass haben würde.
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Dann ist ein Spiel vielleicht gar keine schlechte Idee!
Hast du oder habt ihr denn schon Erfahrung mit solchen Spielen? Es gibt so viele und leider ohne viel Information, was alles drin ist.

Als Alternative habe ixh mir auch überlegt eine Box mit Gutscheinen für erotische Dinge zu machen. Aber wir brauchen ja eigentlich keine Gutscheine für Sex. Daher finde ich es auch nicht so optimal.
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Vielleicht in die Box keine Gutscheine, sondern einfach nur Ideen? Und bei Gelegenheit zieht man draus und lässt sich überraschen. Sollte es einem gefallen, kann der Zettel wieder in die Box. Dann ist es nicht gutscheinmäßig und du kannst auch individuell entscheiden, was du auf die Zettel schreibst, bei etwas vorgegebenem sind vielleicht Sachen dabei, wo vorher schon klar ist, dass du/ihr das gar nicht machen wollt.
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Das Problem ist dabei ein wenig, dass es mir an Kreativität fehlt. Eigentlich würde ich ja gerne auch neue Ideen haben. Und als Gegenargument: Wenn ich es selber schreibe, fühlt er sich vielleicht verpflichtet, das zu machen, wohingegen er sich bei einem gekauften Spiel vielleicht nicht würde, weil ich es da ja nicht selbst vorgeschlagen habe. Aber ich hoffe, er wird sich schon getrauen, ehrlich und offen zu sein.

Weiter noch zu den "Spielzeugen". Wenn ich ihm einen Penisring kaufe, könnte er es missverstehen, dass ich das Gefühl habe, dass sein Penis zu klein ist oder er zu wenig Ausdauer hat, ... ?

Wenn ich ihm ein Spielzeug für sich alleine schenke, könnte er es so verstehen, dass ich weniger Sex mit ihm haben möchte?

Das Problem ist, dass er zwar im Allgemeinen sehr selbstsicher ist, was Sex aber anbelangt ein extrem geringes Selbstvertrauen hat. Und ich möchte ihn nicht unnötig verunsichern. Ich möchte ihm irgendwas schenken, das ihm zeigt, dass ich sehr gerne mit ihm im Bett bin und ich ihn wirklich begehre, weil da hat er immer so seine Mühe damit, mir das wirklich zu glauben. :confused:
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich glaube ein ganz normales Spiel setzt ihn am wenigstens unter druck, da ist schon alles vorgegeben und zwar nicht von dir. Wir haben auch mal eins aus dem sexshop geholt das ganz witzig war haben viel gelacht war aber auch erotisch. Aber da müsste BrooklynBridge BrooklynBridge mal nachschauen wie sich das nennt bin ja gerade nicht daheim :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Wenn er es da wirklich mit dem Selbstbewusstsein hat, würde ich nicht unbedingt sexspezifische Sachen schenken, da das prinzipiell den Beigeschmack des "Verbessern Wollens" mit sich bringt. Und je länger der Thread wird, hab ich auch das Gefühl, dass das größere Geschenke für dich sind, als für ihn bzw. dass du prinzipiell größeres Interesse an Sextoys oder diesen Spielen hast als er, kann das sein?
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Wenn er es da wirklich mit dem Selbstbewusstsein hat, würde ich nicht unbedingt sexspezifische Sachen schenken, da das prinzipiell den Beigeschmack des "Verbessern Wollens" mit sich bringt. Und je länger der Thread wird, hab ich auch das Gefühl, dass das größere Geschenke für dich sind, als für ihn bzw. dass du prinzipiell größeres Interesse an Sextoys oder diesen Spielen hast als er, kann das sein?

Nein, eigentlich wirklich nicht. Ich bin eher der romantische Typ und mir würde es wirklich genügen, einfach sehr romantische/leidenschaftliche Nächte mit ihm zu verbringen und bin eigentlich gar nicht so sehr an Sexspielzeugen interessiert. Den Vibrator, den er mir geschenkt hat, brauche ich nie. Aber ich weiss nicht, ich möchte ihm gerne was schenken, das ihm halt zeigt, dass ich gerne mit ihm im Bett bin, daher etwas Erotisches. Bin aber auch nicht ganz sicher, ob das nicht nach hinten losgehen könnte. Aber ich brauche eigentlich nicht unbedingt etwas Neues, möchte auch nichts verbessern, ausser vielleicht seinem Selbstbewusstsein, dass er daran glaubt, dass mir Sex genau so wichtig ist wie ihm und ich das nicht nur ihm zu liebe über mich ergehen lasse.
 
A

Benutzer

Gast
Ich würde da an deiner Stelle dann einfach diese Idee fallenlassen. Du bist zufrieden, seine sexuelle Leistung ist ein unangenehmes Thema für ihn. Ich seh da sehr wenig Gewinn an deiner Idee und viel zu viele mögliche Stolpersteine.
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Ok, vielleicht hast du wirklich recht und es kann nach hinten los gehen. Danke für den Ratschlag.

Hast du denn Erfahrungen mit besonderen Massagen, eben zum Beispiel mit Hot Stones? Möchte ihm ja einfach etwas Gutes tun :zwinker: Vielleicht wäre das ein wenig weniger riskant.
 

Benutzer150169  (23)

Klickt sich gerne rein
Was ich dir empfehlen könnte, sind diese Kerzen, der ihr wachs sich in Öl verwandelt wenn man sie anzündet.
Ich weiß nicht genau wo mein Freund die her hat, aber im Internet gibt's bekanntlich alles.
Der Vorteil dabei ist, dass es wirklich nicht missverstanden werden kann. Sondern eine liebe Geste ist, die ihm einfach zeigt, dass du ihm etwas gutes zum möchtest.
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Das habe ich beim Suchen im Internet auch schon gefunden, leider gibt es keine genaue Beschreibung. Wenn ihr das habt und auch schon damit gespielt habt: Wie funktioniert denn das Spiel in etwa? Welche Dinge in welcher Art stehen da drin? Vielleicht wäre es eine gute Idee dann das Spiel noch durch weitere personalisierte Kärtchen zu erweitern, aber eben alles nicht in eine zu "gewagte" Richtung.
[DOUBLEPOST=1422282577,1422282485][/DOUBLEPOST]Oh, hab gerade gesehen, dass es auf der von dir verlinkten Seite eine Anleitung hat, das hab ich noch nicht gesehen. Lese mir das mal durch, vielen Dank. :smile:
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Könnt ihr mir verraten, was in etwa für Fragen/Aufgaben/.. da drin stehen? Würde mich noch interessieren, denn das habe ich leider nicht herauslesen können. Lediglich die aufgelisteten Hilfsmittel geben einen kleinen Einblick. :smile:
 

Benutzer150121  (29)

Benutzer gesperrt
Ich kann das Spiel "Hot Affaire" empfehlen.

Super, vielen Dank. Kann Anregungen gebrauchen. Werde mich in einem Erotikshop nach Spielen umsehen, habe aber das Gefühl, dass man da leider nicht reinschauen kann. Deshalb wäre ich sehr froh, wenn du mir sagen kannst, wie das Spiel in etwa funktioniert, und was die Aufgaben/Fragen, ... etwa sind, die darin vorkommen, damit ich mir ein Bild über die "Anforderungen" machen kann und sehen, ob es passend ist für die Vorlieben für meinen Freund und mich (eher Kuschelsexliebhaber :confused::zwinker:)
 

Benutzer68709 

Verbringt hier viel Zeit
ob es passend ist für die Vorlieben für meinen Freund und mich (eher Kuschelsexliebhaber :confused::zwinker:)

Ok, ich ziehe meinen Vorschlag zurück :grin:

Das Spiel besteht aus 3 Stufen - Stufe 1 und eventuell noch 2 sind für Kuschelsex geeignet, Stufe 3 geht zur Sache, optional auch bis AV.

Es ist ein Würfelspiel und je nachdem, in welcher Runde man ist, gibt es softere oder härtere Frage-und Ereigniskarten. Außerdem gibt es bestimmte Felder mit Symbolen wie Lippe, Essen oder Hand. Auf der Einstiegsstufe bedeutet Lippe einen Kuss auf ein gewürfeltes Körperteil, auf der dritten Stufe wird daraus schon 3 Minuten Blasen oder Lecken. Bei den Ereigniskarten kommen auf Stufe 1 Fragen nach Fantasien oder "massiere deinem Partner den Rücken", Stufe 2 ist schon auf dem Niveau von "Fessel deinen Partner an eine Tür und mache ihn 3 Minuten wahnsinnig", Stufe drei ist Sex in jedlichen Varianten, meist 3 Minuten lang :zwinker:

Zusätzlich erhält jeder Karten, auf denen bestimmte Szenarien beschrieben sind, zb "Ein Patient hat eine teure Behandlung durch einen Arzt und kann diese nicht zahlen. überlege dir, ob du Arzt oder Patient bist und spielt eine mögliche alternative Bezahlung nach", oder auch "du bist einem Orden beigetreten, bei dem allen Frauen die Augen verbunden werden, sie nicht sprechen dürfen und dem Mann als Lustsklavin dienen". Von diesen Rollenkarten bekommt man immer wieder eine neue, darf aber nur 3 auf der Hand behalten, man kann sich also seine Lieblingsfantasien aussuchen. Derjenige, der zuerst mit seiner Figur im Ziel ist, darf sich eine seiner Fantasiekarten aussuchen, die dann gleich oder zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren