Erotik-Messe

A

Benutzer

Gast
War jemand von euch schon mal auf einer solchen Veranstaltung?
Wie ist es da so? Kann man sich dort als "normaler" Mensch ungezwungen bewegen ohne daß man sich irgendwie doof oder peinlich vorkommt? Un dwie sieht das eigentlich aus mit dem Alter. Wird jeder Besucher nach seinem Ausweis gefragt? Oder interessiert es niemanden wirklich ob man auch schon 18 ist?
 

Benutzer3988 

Verbringt hier viel Zeit
Klar, da kannste dich ganz normal bewegen, da fällt niemand über dich her. Is halt wie in nem Erotik-Shop. Da muss dir nix peinlich sein, sind ja genug andere Leute da denen auch nix peinlich is. Allerdings wird da beim Eingang normalerweise schon Ausweiskontrolle gemacht, die kommen ja in Teufels Küche wenn die jemanden reinlassen, der minderjährig is. Das Risiko gehen die nicht ein.
 
N

Benutzer

Gast
ist doch was ganz normales

ICh seh das auch so Das ist doch nichts schlimmes da hin zu gehen.

Wegen dem Ausweis würde ich sagen das es auf jeden fall kontroliert wird.


cu
 

Benutzer248  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war schon mal auf ner Erotikmesse, war irgendwie strange! :grin:
Aber es sieht Dich keiner komisch an, warum auch, sind ja alle deswegen ort!
Ob der Ausweis kontrolliert wurde weiß ich nicht mehr genau, aber ich bild mir ein, ich mußte ihn nicht zeigen.

Wie ist es dort so? Naja, es wird einem alles geboten, was es im Bereich Sex und Erotik gibt, von Reizwäsche angefangen, über Piercings und Körperbemalung, Sexspielzeug und diverse Shows- die teilweise wirklich nimmer jugendfrei sind... *lol*


Grüßle Elfchen
 
D

Benutzer

Gast
Mich würd ja mal interessieren, falls schon mal jemand auf so einer Messe war, ob es ihm gefallen hat.
Denn ich kann mir vorstellen, dass da ja andauernd das gleiche gezeigt wir....oder? Ich lass mich da gerne belehren.:grin:

Die Kleine:engel:
 

Benutzer3391 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war da auch mal, aber ich war maßlos enttäuscht: ich hatte mir das doch etwas niveauvoller vorgstellt. Alles sah aus wie auf nem Rummel mit den verschieden Ständen, nur dass da Vibratoren etc. dort lagen. Witzig war es freilich den Leuten zuzusehen wie sie das Zeug kauften oder wie etwas "ältere" Leute sich dran zu schaffen machten. Ich hatte irgendwie das Gefühl bei einer Pornoproduktion zu sein. Der Eintritt war auch recht teuer, für das, dass man die Show mit dem "Orgasmus-Stuhl" extra zahlen sollte. Einige Männer hatten deutlich zu sehen Schwierigkeiten ihre Erregung zu bändigen :grin: und die Stripperinnen gingen eigentlich (wenn man sich das verrunzelte Gesicht wegdachte :grin: ) Aber lustig wars auf jeden Fall. Ich würd aber nicht nochmal so viel Geld ausgeben - ein Abendessen hätte sich mehr gelohnt.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich war auch schon mal auf ner Erotikmesse (Venus in Berlin), es ist so wie das andere hier auch geschildert haben. Ich hab mich an den Ständen nur informiert, was es so alles gibt (vor allem das Eigenwillige...),weil es im Sexshop nicht alles gibt. Kaufen muss man ja dort nicht. Die Stripshows waren nicht so doll, dafür hab ich Lilo Wanders gesehn und ihr (d.h. ihm) gesagt dass ihre (seine) TV-Sendung ganz lustig ist.
Naja, nochmal gehe ich nicht hin, war recht teuer, und es wird immer dasselbe sein denke ich mal. :cool:
 
C

Benutzer

Gast
abzocke

Hi!

erotikmessen sind eigentlich nur abzocke!
für den eintritt bekommt man lediglich infos zu dingen, die man im internet praktisch kostenlos bekommen kann!

Wenn man etwas spezielles sucht darf man eben nicht in die orion/beate uhse internet shops gehen...da bekommt man sowieso nur müll zu kaufen, eben genau dass, was man auf den messen meistens sieht (ausnahmen bestätigen die regel!)!

nein, die richtigen internet shops muss man schon was suchen! Da bekommt man dann aber klasse angebote, und zwar nicht von der stange!

(z.B. schöne Vibratoren von www.nobra.de einfach fantastisch sagt meine freundin):bandit:

-cookie
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren