Eropoly

Benutzer93080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen!!

Hat jemand von euch schonmal das Spiel "Eropoly" gespielt und kann mir sagen, ob es lohnenswert ist? Oder ist es eher nicht so der bringer?
 

Benutzer102279 

Verbringt hier viel Zeit
Dazu kann ich dir auch nix sagen aber versuch die Suchfunktion da bekommste schonmal ne antwort auf deine Frage.
 

Benutzer75928  (29)

Verbringt hier viel Zeit
joa gibt schon mind. 3 lange Threads dazu. Habe es schon 3 mal gespielt und war immer ein schöner Abend, aber man brauch halt schon etwas Zeit und Ruhe dafür. Aber ist schon amüsant wie unterschiedlich immer der SPielverlauf ist. Und du kannst dir ja auch kostenlos das Spiel herunterladen und die Karten fix ausdrucken, also ich denke schon dass es einen Versuch wert ist.
 
7 Jahr(e) später

Benutzer169912  (38)

Ist noch neu hier
Kann mir einer helfen uch suche seit Tagen die Spiel Karten aber finde die nicht vielleicht weiss ja keine wo ich die hier bekomme
 

Benutzer169969  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hast du mal einen link? Klingt interessant
 

Benutzer169977  (21)

Benutzer gesperrt
Also wir haben das einmal gespielt. Danach hat mein freund ein ähnliches gebastelt, das alles was wir doof fanden entfernt hat und gute sachen eingefügt hat. Naja und auch sachen "für ihn" :grin:
Einfach mal angucken und dann basierend auf der idee ein eigenes basteln :smile:
 

Benutzer169432  (22)

Benutzer gesperrt
LMGTFY

Fand es nicht so gut. Für direkte erotik zu langatmig und um nen spieleabend zu füllen zu repetitiv
 

Benutzer169432  (22)

Benutzer gesperrt
Und wie funktionieren die?
Also das erste ist so ne Art Mensch-Ärger-dich-nicht und es gibt halt auf quasi jedem zweiten Feld eine Aktion, die man ausführen muss - mal ein Kleidungsstück ausziehen, mal erotisch tanzen, wie ein Model laufe etc. und wenn man ne Figur ins Ziel gebracht hat, dann darf man sich was wünschen.

Das zweite Spiel ist einfach nur ein Spielfeld auf dem man würfelt und langzieht und es gibt strip-felder, knutsch-felder, SB-Felder und vier Stapel an Aufgabenkarten und dazugehörigen Felder, dabei dann Aufgabenkarten für wenn man noch bekleidet ist, die alle etwas mit scharfmachen und/oder ausziehen zu tun haben, dann Karten wenn man nackt ist, die dem Partner eine Freude machen, dann egoistische Karten und die "schweinische" Kategorie, wos dann schon etwas dreckiger wird. Und in jedem der nackt-Stapel gibts eine Orgasmus-karte, wer die zieht, darf bestimmen wie das ganze endet.

Und das dritte Spiel ist eine Art fiktive Karte, auf der es Orte gibt, die nen witzigen Namen mit Sex Anspielungen haben wie St. Blasen, Tittensee etc.
Am Anfang zieht man fünf Ziel-Karten und muss dann Zugweise würfeln und über die Karte ziehen, sodass man die Ziele erreicht und immer wenn man ein Ziel erreicht hat, muss der Partner eine der Sachen machen, die auf der Zielkarte stehen. Das sind dann bei St. Blasen verschiedene Oralsex-Aufgaben z.B. und dann gibts noch nen paar komplizierte Bonusregeln :grin:
 

Benutzer169977  (21)

Benutzer gesperrt
Also das erste ist so ne Art Mensch-Ärger-dich-nicht und es gibt halt auf quasi jedem zweiten Feld eine Aktion, die man ausführen muss - mal ein Kleidungsstück ausziehen, mal erotisch tanzen, wie ein Model laufe etc. und wenn man ne Figur ins Ziel gebracht hat, dann darf man sich was wünschen.

Das zweite Spiel ist einfach nur ein Spielfeld auf dem man würfelt und langzieht und es gibt strip-felder, knutsch-felder, SB-Felder und vier Stapel an Aufgabenkarten und dazugehörigen Felder, dabei dann Aufgabenkarten für wenn man noch bekleidet ist, die alle etwas mit scharfmachen und/oder ausziehen zu tun haben, dann Karten wenn man nackt ist, die dem Partner eine Freude machen, dann egoistische Karten und die "schweinische" Kategorie, wos dann schon etwas dreckiger wird. Und in jedem der nackt-Stapel gibts eine Orgasmus-karte, wer die zieht, darf bestimmen wie das ganze endet.

Und das dritte Spiel ist eine Art fiktive Karte, auf der es Orte gibt, die nen witzigen Namen mit Sex Anspielungen haben wie St. Blasen, Tittensee etc.
Am Anfang zieht man fünf Ziel-Karten und muss dann Zugweise würfeln und über die Karte ziehen, sodass man die Ziele erreicht und immer wenn man ein Ziel erreicht hat, muss der Partner eine der Sachen machen, die auf der Zielkarte stehen. Das sind dann bei St. Blasen verschiedene Oralsex-Aufgaben z.B. und dann gibts noch nen paar komplizierte Bonusregeln :grin:
Cool!
Und welches ist am besten deiner Meinung nach?
Und was sind da die "härtesten" Aufgaben, die ihr euch so stellt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren