Erhöhtes Krebsrisiko durch Oralsex?

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Laut Experten sind Papillomaviren möglicherweise Ursache für Tumorbildungen im Rachenraum. Diese Form von Krebs ist selten, allerdings steigen die Zahl der Fälle. Vor allem junge Menschen können betroffen sein. Die Übertragung erfolgt über Oralsex. Die Ärzte raten daher zu sexueller Treue und damit Vermeidung einer Ansteckung.

weiterlesen - welt.de
 

Benutzer102666 

Öfters im Forum
Würde mich jetzt nicht überraschen. Schließlich geht's auch "untenrum".
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren