Kupferspirale Erfahrungen Spirale

Benutzer169080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal ein Update...hab die KupferSpirale jetzt seit ca.3 wochen..hab aber irgendwie meine Tage nicht wirklich gekriegt..oder doch?..nach dem kontrolltermin am 10.4. Eisprungzeit fingen zwischenblutungen an..die gestern/heute endlich ganz weg sind.. nur hätte ich am 25. meine tage kriegen sollen...ich hatte aber um die zeit nur diese zwischenblutungen ..mit etwas ziehen im unterleib usw fühlte sich an wie die tage..aber nicht stärker..eher schwächer als vorher und eben 2-3wochen lang...ging es jemanden ähnlich??eigentlich soll die mens doch stärker werden...schwanger denke ich bin ich nicht..hatte die pille danach vor ca 2monaten und dann 2x normal die mens gehabt ..dann das einlegen der Spirale und seitdem nur diese zwischenblutungen. .:zwinker:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Wenn du die Pille erst vor 2 Monaten abgesetzt hast dann kann man noch gar nicht viel zu deinem natürlichen Zyklus sagen. Bei manchen dauert es ja bis zu 6 Monaten bis sie wieder einen normalen Zyklus haben.

Bei mir ist die Blutung mit der Kupferkette deutlich schwächer aber etwas länger geworden. In den ersten zwei, drei Monaten war das alles aber noch deutlich anders als jetzt. So wirklich sagen wie es mit der Kette und der Blutung ist konnte bei mir beide Male erst so nach ca. 4-5 Monaten sagen.
 

Benutzer173437 

Öfters im Forum
Ich habe keine Kupferspirale, sondern eine Hormonspirale (Mirena).

Das Einsetzen empfand ich als unangenehm. Nach einigen Tagen hatte ich mich daran gewöhnt. Nach ca. 1,5 Monaten blieb meine Regel ganz aus, was bei dieser Spirale auch gewollt ist.

Ich fühle mich super damit und genieße es von der monatlichen Regel und PMS befreit zu sein. :grin:
 

Benutzer169080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn du die Pille erst vor 2 Monaten abgesetzt hast dann kann man noch gar nicht viel zu deinem natürlichen Zyklus sagen. Bei manchen dauert es ja bis zu 6 Monaten bis sie wieder einen
Ich habe die pille nie genommen..es war die ,,Pille Danach,,so war das gemeint..:smile:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ach so. Aber auch die Pille danach kann erstmal deinen Zyklus etwas durcheinander werfen, ist ja eine ziemliche Hormonbombe. An deiner Stelle würde ich mir aber jetzt auf keinen Fall groß Sorgen machen solange du dich sonst gut fühlst und keine Schmerzen hast. Wie gesagt, bei mir hat das mit der Kupferkette (und da wird die Kupferspirale ähnlich sein) ca. 3-4 Monate gedauert, bis sich das eingependelt hatte. Aber es kann gut sein, dass du jetzt weniger starke aber dafür längere Blutungen hast. Bei mir war es ohne Kupferkette so, dass ich meine Periode nur 5 Tage hatte, aber dafür an 3 Tagen geblutet habe wie ein abgestochenes Schwein. Jetzt sind es mit Schmierblutung davor usw. eher ca. 8-10 Tage, aber dafür ist die Blutung halt auch ziemlich schwach.
 

Benutzer169080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei mir war es ohne Kupferkette so, dass ich meine Periode nur 5 Tage hatte, aber dafür an 3 Tagen geblutet habe wie ein abgestochenes Schwein. Jetzt sind es mit Schmierblutung davor usw. eher ca. 8-10 Tage, aber dafür ist die Blutung halt auch ziemlich schwach.

Ja genau..so war es bei mir mit der normalen mens auch...das kann man ja noch aushalten wenn es mit der kupferspirale so bleibt ..längere mens aber dafür nicht so stark
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
Hab fast 15 jahre die pille genommen. will ich nie wieder so eine hormon dosis. hab mir letzten sommer die Kupferspirale NovaT setzen lassen. Da ich nicht genau wusste wann ich meine Tage bekomme haben wir so einen termin ausgemacht und es passte zeitlich echt gut weil ich 2 tage später meine Tage bekam. das einsetzen war absolut nicht schmerzhaft. aber diese tabletten die den uterus weich machen sollten waren furchtbar. ich hab davon übelst durchfall bekommen und man kann sich ja vorstellen wie man sich dann beim frauenarzt auf dem stuhl fühlt wenn man vorher alle paar Minuten mit durchfall auf dem Wc war und selbst auf dem Stuhl das gefühl hatte dass da gleich wieder was raus kommt. am besten so ein brauner sprühpups wo man dann so einen weißen abdruck an der wand sieht wo der Frauenarzt war. das war für mich wirklich so das schlimmste. nach dem einsetzen ging es mir nicht gut aber auch nicht sonderlich schlecht, etwas ziepen im unterleib aber alles gut. meine tage sind minimal mehr geworden aber länger würde ich nicht sagen. da ich vorher schon immer dieses 3-4 tage blutung hatte dann 1-2 tage nix mehr und danach fast 1 woche schmierblutung und das ohne irgendwelche einnahmen, fallen die schmierblutungen jetzt auch nicht mehr wirklich auf. es nervt natürlich das man unten rum fast 2 wochen irgendwie immer rum saut aber das würde ich defintiv nicht der spirale zu schreiben weil ich das problem wie gesagt schon vorher hatte. würde die spirale (kupfer) jederzeit wieder einsetzen lassen
 
1 Monat(e) später

Benutzer173756 

Sorgt für Gesprächsstoff
So eine Spirale kann den Zyklus ganz schön durcheinander bringen.

Mal Schmierblutungen, mal gar nichts und dann wieder eher normale Blutung.
 
3 Woche(n) später

Benutzer169080 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hab jetzt 3-4x mit der Spirale die tage gehabt..und sie sind überhaupt nicht schlimmer geworden..vielleicht ein bisschen andere unterleibsschmerzen wie vorher..und eisprung blutung 1-2tage..sonst alles perfekt :smile:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube, ich hänge mich mal interessehalber hier dazu :zwinker:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich spiele auch mit dem Gedanken sie einsetzen zu lassen.

Bei uns ist die Familienplanung aber eventuell noch nicht angeschlossen. Kondome sind für uns aber ein Libidokiller und Hormone stehen für mich nicht mehr zur Debatte. NFP funktioniert mit Baby hier nicht.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Bei mir ist es dann in ca 6 Wochen soweit. Ich bin gespannt. :grin:
 

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Huhu.

Ich hab morgen nen Termin beim Gyn.
Ich will endlich die lästigen Kondome los werden. Ich hab vor den kids 14 Jahre die Pille genommen und hatte nie Probleme allerdings würde ich jetzt eigentlich gerne ohne Hormone verhüten. Also bleibt ja fast nur die Kupferspirale?! Wann wird die denn eingesetzt?
Hab natürlich auch heute schön meine Tage bekommen, nett mit Unterleibsschmerzen und co :realmad:
Hoffe ich finde morgen eine Lösung mit der gyn.
Mein Mann würde ja gerne eine Vasektomie machen, aber DAS ist mir doch zu endgültig :cautious:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu.

Ich hab morgen nen Termin beim Gyn.
Ich will endlich die lästigen Kondome los werden. Ich hab vor den kids 14 Jahre die Pille genommen und hatte nie Probleme allerdings würde ich jetzt eigentlich gerne ohne Hormone verhüten. Also bleibt ja fast nur die Kupferspirale?! Wann wird die denn eingesetzt?
Hab natürlich auch heute schön meine Tage bekommen, nett mit Unterleibsschmerzen und co :realmad:
Hoffe ich finde morgen eine Lösung mit der gyn.
Mein Mann würde ja gerne eine Vasektomie machen, aber DAS ist mir doch zu endgültig :cautious:


Was meinst du mit "wann" genau?
Mein Gyn setzt sie bevorzugt in den ersten Tagen der Menstruation ein.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn du Kinder hast, ist das mit der Menstruation auch nicht so wichtig, so wurde es mir erklärt.
 

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Aber wahrscheinlich müssen die dann nen neuen Termin machen? Nen Traum wäre es ja wenn sie morgen sagt... Klar setzt ich sofort ein :link: naja mal abwarten.
Ich hab halt irgendwie echt schiss das wenn ich jetzt Hormone nehme mein Sexdrive der "hallelujah" gerade wirklich heftig wieder gekommen ist sich ins nirvana verabschiedet. Das wäre doch wirklich zu schade. Genieße es momentan einfach zu sehr um mir das von so kleinen Pillen kaputt machen zu lassen.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Wurde bei euch denn allen ausgemessen welche ihr gelegt bekommt?
 

Benutzer174299 

Benutzer gesperrt
So eine Spirale kann den Zyklus ganz schön durcheinander bringen.

Mal Schmierblutungen, mal gar nichts und dann wieder eher normale Blutung.

Echt interessant, wie unterschiedlich die Erfahrungen sind.
Nach ein paar Jahren Pille (hätte ich auf Dauer beim besten Willen nicht ertragen) hab ich die Spirale jetzt mit kurzer Unterbrechung insgesamt schon über 10 Jahre und hatte nie irgendwelche Probleme. Bin total zufrieden und will nichts anderes mehr.
 

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Gerade beim gyn raus.
In 2 Wochen hab ich den Termin zum legen einer kupferspirale :ashamed:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren