Erfahrungen mit Zugtoiletten

Benutzer51492 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,
vor einiger Zeit war ich mit dem Zug unterwegs - genauer gesagt mit so einer von den neuen RegionalBahnen und musste, da die Bahn sehr voll war direkt neben dem Klo (so ein rundes Häuschen mitten in der Bahn) sitzen. Dabei ist mir aufgefallen das manche Leute sehr schnell fertig sind und anders ziemlich lange brauchen. Ich habe dann drüber nachgedacht wie es mir auf der Zugtoilette geht! Ich brauche auch etwas länger, weil ich mich bei dem geruckel vom Zug immer sehr aufs Pinkeln und nicht umfallen konzentrieren muss. Nach ca. einer Stunde musste ich umsteigen und habe eine Weile am Bahnsteig warten müssen. Dabei kam ein weiterer Zug. Während der Zug hielt spühlte jemand und sein/ihr Geschäft (groß) fiel auf die Gleise. Würde von euch gern mal wissen wie euch das so geht?

Wart ihr schon mal auf einer Zugtoilette?
Braucht ihr lange oder geht es schnell am Zugklo?
Habt ihr da groß oder klein gemacht?
Was für einen Position nehmt ihr dabei ein?
Spühlt ihr auch wenn ihr in einen Bahnhof steht?

wenn nein wartet ihr oder lasst ihr den nächsten eurer Geschäft auf freier Strecke mit wegspühlen?

freumich auf eure Antworten
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Manchmal gehts leider nicht anders - aber ich mag keine Zugtoiletten. Und deswegen ist schnell besser, dann dauerts wenigstens nicht so lange :zwinker:
Habe von meinen Eltern mal irgendwann erzählt bekommen, man geht nicht im Bahnhof aufs Klo und da halt ich mich auch dran.
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Habe von meinen Eltern mal irgendwann erzählt bekommen, man geht nicht im Bahnhof aufs Klo und da halt ich mich auch dran.

Ich auch... :smile:

Ich versuch es immer so schnell wie möglich hinter mich zu bringen, mag es gar nicht im zug aufs klo zu gehen...
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Das steht sogar angeschrieben dass die Benutzung der Zug-Toiletten im Bahnhofsbereich nicht gestattet ist ...
 

Benutzer18501 

Verbringt hier viel Zeit
Ich dachte immer, mittlerweile hätten die so ne Art chemisches Klo wo das dann reinplumst??? :ratlos: Und nicht mehr einfach ab nach draußen...
Naja, ich geh aber auch eigentlich immer während der Fahrt oder warte zumindest bis der Zug wieder abfährt. Wenns sich vermeiden ließe, würd ich gar nicht erst gehen - aber bei fünf Stunden Fahrt kann ich das zumindest vergessen :zwinker:
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
also an den klos steht bei nciht im bahnhof zu benutzen.
ja also ich beeile mcih auch immer, is leider nicht imemr ganz einfach wenns gerade stark ruckelt..und abziehn tu ich natürlich immer

was mcih viel mehr stört is dass der großteil der klos meist defekt sind *grml*
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Wart ihr schon mal auf einer Zugtoilette?
Ja... LEIDER!

Braucht ihr lange oder geht es schnell am Zugklo?
Ich halte es mögichst kurz!!!

Habt ihr da groß oder klein gemacht?
Klein..

Was für einen Position nehmt ihr dabei ein?
BLOß nich hinsetzen sag ich nur :wuerg:

Spühlt ihr auch wenn ihr in einen Bahnhof steht?
warum nich?!


Ich geh nur, wenn es wirklich dringendst ist.. ansonstn.. wääh so wie es da schon stinkt.. leiber nich
 

Benutzer24257 

Verbringt hier viel Zeit
Also zumindest im ICE sind das Unterdrucktoiletten wie im Flugzeug. Hab ich letztens bei Galileo gesehen, als die übers ICE-Redisign-Projekt berichtet haben.

Ich mein sogar, daß alle Züge in Deutschland keine offenen Toiletten haben.
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Also wenn ich im ice aufs klo geh und spül, dann seh ich immer noch, wie des unten aufgeht und es rausfällt....
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Da geh ich nur wenn ich wirklich nicht mehr anders kann
und schon gelb in den Augen bin...
Für die Zugtoiletten hab ich mir Hygenetücher gekauft.
Und dann leg ich noch Papier drunter und brauche leider etwas
länger wegen dem gewackel.
Ich hasse es :mad:
 
S

Benutzer

Gast
Wart ihr schon mal auf einer Zugtoilette?
~ nachdem ich fast 2 jahre lang ziemlich regelmäßig mit dem zug gefahren bin kam es doch öfter vor (war doch gute 2h unterwegs).

Braucht ihr lange oder geht es schnell am Zugklo?
~ ich hab noch nie auf die uhr gesehen... aber is sicher unterschiedlich.

Habt ihr da groß oder klein gemacht?
~ meistens klein, selten groß (nur in notfällen).

Was für einen Position nehmt ihr dabei ein?
~ ich tapezier erst mal die klobrille mit klopapier und schau dann das ich mich so hinhocke das ich möglichst wenig berühr.

Spühlt ihr auch wenn ihr in einen Bahnhof steht?
~ nein - ich hab nie gespült wenn der zug gestanden is oder in einen bahnhof eingefahren is.
und außerdem spül ich immer - egal wo ich auf's klo geh. is ja widerlich wenn nach mir einer reingeht und noch mein geschäft im klo hat (egal ob klein oder groß). ich würd mich jedenfalls herzlich bedanken wenn das jemand so handhaben würde... :wuerg:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Also, außer im ICE gehe ich NIEEEEE im Zug aufs Klo..

Es sei denn mir wird schon schwindlig vor lauter Druck.. aber ansonsten trau ich mich auf die versifften Dinger net drauf.. ich mein, vielleicht sind die bei euch ja sauber.. aber bei uns verschwinden die Kiddies immer aufm Klo um sich eine zu rauchen un kA was..

vana
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren