Erfahrungen mit der MAXIM? Zwischenblutung!

Benutzer113905 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute,

ich nehme seit 2 Wochen die Pille MAXIM.
Mein FA hat mir diese Pille verschrieben, da sie zusätzlich gut für die Haut sein soll.

Funktioniert alles super. Meine Brust ist sogar etwas größer geworden:tongue:
aber seit ca 5 Tagen habe ich anhaltende Blutungen.

Zuerst waren sie schwach, werden jetzt teilweise auch etwas stärker, allerdings nicht so stark wie bei der normalen Regel.

Meine Frage nun: Hat jemand in diesem Bereich (oder auch in anderen) Erfahrungen mit der MAXIM gemacht?

Wie lange halten die Blutungen in der Regel an?

Es nervt nämlich, wenn man seine tage ständig hat und den Freund somit andauernd vertrösten muss.
 

Benutzer118061 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Luluigi,

das mit der Zwischenblutung ist normal. Das wird sich im Laufe der Zeit ändern. Solltest du sie allerdings länger als sieben Tage haben, frage bei deinem Gynäkologen nach. Nicht jeder verträgt alles gleich gut. Ist denn ansonsten alles in Ordnung?

Mach dir nicht so viele Gedanken. Was deinen Freund angeht: Es gibt spezielle Tampons (meist in der Apotheke erhältlich), die für den GV geeignet sind. Sind allerdings gewöhnungsbedürftig.
Solltet ihr es nicht mehr aushalten, einfach ausprobieren :smile:
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Erfahrungen von anderen nicht viel helfen, denn jeder Körper reagiert anders. Wenn die Blutungen in den nächsten Tagen nicht aufhören oder noch stärker werden, würde ich noch einmal zum Frauenarzt gehen. Aber Zwischenblutungen sind zunächst einmal nicht ungewöhnlich.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Zwischenblutungen kommen mal vor. Wenn sie nicht länger als ein paar Tage andauern ist alles ok. Gerade in der Phase der Hormonumstellung ist das keine Seltenheit. Die dauert bis zu 6 Monate. Sollten Zwischenblutungen wirklich häufiger auftreten, solltest du nochmal mit deinem FA sprechen.

Ich selbst nehme seit 2 Jahren die Maxim und bin sehr zufrieden. Insgesamt werden die Blutungen sehr sehr schwach und sind auch nach 2,3 Tagen vorbei. Eine Zwischenblutung habe ich nur 1,2 Mal im Jahr (wenn überhaupt).
 

Benutzer113905 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ansonsten hab ich keine "Probleme".
Und auch meine Tage waren von beginn an gleich ziehmlich schwach.

Ich weiß, dass am Anfang Blutungen vorkommen können, aber wie lang halten die denn erfahrungsgemäß so an und kommen die auch nach der Umstellung auf die Pille immerwieder?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Blutungen können 2 Tage dauern oder 2 Wochen oder auch noch länger. Oder mal weg sein und wieder kommen. Das kann dir niemand vorher sagen und das ist eben bei jeder Frau anders.
Die Eingewöhnungszeit bei einer neuen Pille beträgt im Schnitt 3 Monate. Bis dahin hat es sich mit den Blutungen normalerweise eingependelt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren