Erfahrungen über Outdoorsex

Benutzer183126 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist echt ne Plage mit den Webcams. Mittlerweile muss ich selbst in unserem Lieblingswald aufpassen, weil sie Wild beobachten wollen. Wir sind auch wild, lassen uns aber nur ungern dabei beobachten! Und ich will es auch nicht bis in die Tageszeitung schaffen! :realmad:

Des weiteren ist die Freiluft-Saison wieder eröffnet, läuft aber holprig an, weil die Gartennachbarn gerne mal unangemeldet mit Grillgut und Salat auf der Matte stehen, während man selbst peinlich berührt wieder versucht, die Klamotten aus dem Whirlpool zu fischen und dem richtigen Besitzer wieder zu zuordnen. Und sich dann möglichst dezent und unauffällig wieder anzukleiden.
 
4 Woche(n) später

Benutzer184908 (18)

Ist noch neu hier
Also ich und mein Freund treiben es ab und zu im Wald, was mich total anmacht. Meistens machen wir es doggy an irgendeinem Ort, wo der Boden möglichst weich ist und meistens trage ich dann einen Rock oder ein Kleid, damit ich mich nicht ganz ausziehen muss. Dieses heimliche und risikoreiche macht das Erlebnis immer wieder zu etwas Besonderem.
 

Benutzer174988 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Outdoorsex.

Mit meiner Ex hatte ich regelmäßig Sex im Garten ihrer Eltern. Beobachtet wurden wir nur von ihren Pferden, die nebenan auf der Wiese standen :grin:

Aber Interesse an mehr Outdoorsex hätte ich auf jeden Fall :jaa: Da ich in der Eifel wohne reitzt es mich, irgendwann mal Sex im Wald zu haben 😉
 

Benutzer175515  (25)

Öfter im Forum
Sex an der frischen Luft finde ich an sich mega toll. Im Winter aber eher weniger, weil die Kälte dann doch sehr tief geht.

Der geilste Sex war dann eigentlich immer im Sommer, an der frischen Luft, wo man so hemmungslos vögeln konnte, dass das klatschen und stöhnen nur der Partner mitbekommt.

Irgendwie finde ich das nicht reizvoll andere daran teilhaben zu lassen, die da nicht eingeplant sind (z.B. Radfahrer, oder Jogger).
 

Benutzer157491 

Verbringt hier viel Zeit
See Wald Feld Meer Zug Auto Schulhof Whirpool :smile:
 

Benutzer48283 

Verbringt hier viel Zeit
Ich liebe es im Freien Sex zu haben und dabei den "Reiz des Verbotenen" und die Gefahr entdeckt zu werden zu spüren (ohne dass wir dabei wirklich entdeckt werden wollen). Und erfreulicherweise lässt sich meine Partnerin auch häufiger mal bei Wanderungen oder Ausflügen zu zweit dazu motivieren.

Highlights waren ein Aussichtspunkt im Thüringer Wald, ein Rastplatz für Wanderer im Hunsrück nahe einer wohl recht beliebten Sehenswürdigkeit, an der am frühen Abend aber erfreulicherweise niemand mehr war, ein Waldrand im gefühlten Nichts, an dem plötzlich Wanderer vorbeikamen (zum Glück aber bevor wir richtig dabei oder auch nur ausgezogen gewesen wären), an einen Baum gelehnt auf einem Hügel bei uns im Naturschutzgebiet und einiges mehr.
Wir hatten auch schon mal Sex im Zelt auf einem Campingplatz. Das zähle ich aber nicht so recht als Outdoor - auch wenn dort die Wahrscheinlichkeit, dass jemand etwas mitbekommen hat, wohl am größten war.

Meistens machen wir bei Outdoor-Sex Doggy im Stehen oder Knien. Wir hatten aber schon schöne "Ritte" als ich auf einer Bank saß oder auf einer Wiese lag (bei Nacht). Hoffentlich bringt unser Urlaub dieses Jahr noch einige weitere nette Erlebnisse...
 

Benutzer184647  (54)

Ist noch neu hier
Tunesien, im Vorgarten unseres "Häuschens" - und ja, die Vorstellung dass jeden Moment der Zimmerservice vorbeikommen könnte, hat das Ganze ziemlich beschleunigt :grin:
 
4 Monat(e) später

Benutzer187434  (26)

Ist noch neu hier
Ich bin neu hier und habe das Thema entdeckt, daher hoffe ich mal, dass es in Ordnung ist, hier trotz des Alters des Threads noch zu antworten 🙈
Ich habe leider noch nicht soo viel Erfahrung mit Outdoorsex, aber mich reizt es sehr und ich würde es gerne noch viel mehr ausprobieren 😊 Gerade Therme, Schwimmbad, See, Meer oder so finde ich schon sehr anregend, da bekomme ich schon immer mal Lust 😄 Nur leider war bisher die Gelegenheit nicht ausreichend meistens...

Ist das in Ordnung hier so viele Beiträge zu zitieren und Fragen zu stellen? 🙈 Wenn nicht, wäre es schön, wenn ihr das sagt, damit ich es künftig besser machen kann, bin wie gesagt noch neu hier 😄
Die Liste ist lang ^^
Wald, Wiese, Garten, nachts am Strand, im Meer, am See, im See, nachts auf einer Parkbank, im Zelt, im Auto und auf der Motorhaube, Außenschwimmbereich Therme.
Ich glaub das war's.

Erfahrungen waren sehr unterschiedlich von sehr gut bis ziemlich schlecht aus unterschiedlich Gründen.
Magst du mal erzählen, wo es denn gut oder schlecht war?
Und hast du Tipps, insb. für Strand, Meer/See oder Therme? 😊 Wie war das denn mit Sperma im Wasser? 🙈
- tagsüber im Sommer im Meer, er hat mich hochgehoben während wir Sex hatten. Dabei war mein Blick die ganze Zeit auf den vollen Strand gerichtet
- handjob und Blowjob tagsüber am Strand war auch sehr aufregend
- Sex auf einer Aussichtsplattform, während unten Radfahrer und Wanderer vorbei kamen
- abends beim Sonnenuntergang in den Dünen, mehrmals gehabt
Wie habt ihr das denn im Meer und am Strand gemacht, ohne aufzufallen?
und konnte man auf der Aussichtsplattform nichts sehen? 🙈
Kann ich noch durch Kornfeld, Jägerhochsitz, Schrebergarten und hinterm (Fest-)zelt ergänzen.
Hast du Tipps für den Hochsitz? Oder wie war es denn?
Hab schon ein paar mal gedacht, dass man da doch bestimmt gut mal Spaß haben kann, wenn ich daran vorbei gelaufen bin.. nur leider war ich da nicht in Begleitung von meinem Freund oder er war direkt am Weg 😅
Hochsitz... stimmt. Wobei ich glaube das war eher so eine Aussichtsplattform. Jedenfalls war da ein Tisch oben, der sehr hilfreich war. ^^
Hast du Tipps? 😊 Und konnte man da dann nicht auch hin gucken? 😄
Outdoor gibt es einige Orte wo ich schon sex hatte, Terasse, Garten, Wald, Wiese, am Strand, im Meer, am See, im See, auf der Motorhaube, Parkplatz
Wie war es denn am Strand / Meer & See? Und hast du Tipps, wenn ich das mal probiere? 😊
-Aufm Boot ist sehr geil (gemietet in Kroatien)
-öffentliche Sauna
-Pool in Saunalandschaft
-Hallenbad Ausenbecken
wackelt das Boot nicht mega? 😅
Und wie war es denn in Sauna / Pool / Becken und worauf sollte ich achten? 🙈
Wie war das mit dem Sperma im Wasser?
 

Benutzer179664  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
J julia.1995 Im Meer hat er mich am Po hochgehoben und ich habe meine Beine um ihn geschlungen. Mal hat er zugestoßen, mal habe ich ihn geritten. Waren zumindest so weit im Wasser, dass wir bis zum Bauch bedeckt waren. Die Bewegungen dann entsprechend nicht zu schnell gestaltet...
Am Strand habe ich ihm das eine Mal unter´m Handtuch einen Handjob gegeben und nur immer mal wieder kurz geblasen bzw. ihn am Ende in meinen Mund kommen lassen. Das zweite Mal lagen wir in den Dünen, da waren wir etwas bedeckt. Dass es tatsächlich niemand mitbekommen hat, bezweifle ich aber bei allen drei Malen.
 

Benutzer187434  (26)

Ist noch neu hier
J julia.1995 Im Meer hat er mich am Po hochgehoben und ich habe meine Beine um ihn geschlungen. Mal hat er zugestoßen, mal habe ich ihn geritten. Waren zumindest so weit im Wasser, dass wir bis zum Bauch bedeckt waren. Die Bewegungen dann entsprechend nicht zu schnell gestaltet...
Am Strand habe ich ihm das eine Mal unter´m Handtuch einen Handjob gegeben und nur immer mal wieder kurz geblasen bzw. ihn am Ende in meinen Mund kommen lassen. Das zweite Mal lagen wir in den Dünen, da waren wir etwas bedeckt. Dass es tatsächlich niemand mitbekommen hat, bezweifle ich aber bei allen drei Malen.
aber fällt das nicht auf, wenn ein Paar so lange so umarmt im Meer steht? 😄
Handjob unterm Handtuch und Blasen? Und das unauffällig? 😂
Hattet ihr keine Angst, dass jemand negativ reagiert oder euch filmt oder so? 🙈
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer184417  (39)

Ist noch neu hier
...dass es auffallen könnte, macht ja mit den reiz aus!
das kann einen extra-kick geben.
ohne es selber immer darauf anzulegen.
 

Benutzer184974

Ist noch neu hier
J julia.1995 Im Meer hat bei uns auch ganz wunderbar im Stehen von hinten funktioniert. Und ich hatte nicht den Eindruck, dass das am Strand aufgefallen wäre (kommt aber natürlich immer drauf an wo und wie).
Am Strand haben wir es immer nur an einsamen Stränden gemacht, alles andere würde glaub nicht funktionieren. Außer man steht drauf, aber selbst dann will es ja vielleicht trotzdem nicht jeder mitbekommen :zwinker:
 

Benutzer176228  (49)

Öfter im Forum
Outdoor... damit lernte ich meine heimliche voyeuristische und exhibitionistische Ader kennen. Ich will ungesehen bleiben, aber das Spiel des Nicht- Gesehen- Werdens reizt mich sehr. Gerne auch mit ferngesteuerten Sachen bzw. Spielzeugen. 😚
Orte sind deren viele möglich.... Therme, Wald, Fluss, Zug, Auto, Meer .... Uni...
 

Benutzer186761  (48)

Klickt sich gerne rein
Ich hatte mal Sex in einem Kornfeld, im Frühling, als das Korn zwar schon hoch stand, aber noch grün und biegsam war... ich hoffe, dem Besitzer des Feldes ist dadurch kein Schaden entstanden.

Ein anderes Mal hab ich es mit einer österreichischen Touristin auf einem Anlegesteg in Venedig getrieben, in einer sternklaren Sommernacht... aber die Umgebung hat uns beide so sehr berührt, dass wir uns nicht wirklich aufeinander konzentrieren konnten und wir dann nicht zum Höhepunkt gekommen sind.
 

Benutzer184417  (39)

Ist noch neu hier
... es geht ja auch so unauffällig, dass beide sich seehr wenig bewegen dabei. Z.B. im Meer, im See und in der Öffentlichkeit. Diese Art Sex, bei der beide geniesserisch langsamst ineinander feuchten...
 

Benutzer183520 (34)

Klickt sich gerne rein
Ich hab einmal aufm Parkplatz einen Handjob bekommen und während der Fahrt durfte ich mal ein bisschen Fingern :zwinker: natürlich stand auf dem Parkplatz das Auto und das fingern war auf einer Landstraße .. alles unter Kontrolle gewesen. Aber sonst bisher Outdoor eher Jungfrau
 

Benutzer183131 

Ist noch neu hier
Ich bekam mal nen Blowjob am helligten Tag, in München im englischen Garten
unter anderem!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren