Erfahrungen über Outdoorsex

Benutzer182905  (20)

Ist noch neu hier
Was waren eure abenteuerlichstes und geilsten Outdoorsexerlebnisse ?
An welchen Orten habt ihr es überall gemacht und könnt ihr euch dabei auch vollkommen gehen lassen ?
 

Benutzer161327  (34)

Verbringt hier viel Zeit
da gibt es so einiges.

am Strand, See, im Wald, auf dem Gras etc.
aber am liebsten im Sommer, da freue Ich mich schon drauf.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Die Liste ist lang ^^
Wald, Wiese, Garten, nachts am Strand, im Meer, am See, im See, nachts auf einer Parkbank, im Zelt, im Auto und auf der Motorhaube, Außenschwimmbereich Therme.
Ich glaub das war's.

Erfahrungen waren sehr unterschiedlich von sehr gut bis ziemlich schlecht aus unterschiedlich Gründen.
 

Benutzer179664  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
da muss ich erst mal überlegen, das waren so einige. Aber die aufregendsten waren:
- nachts in der Haupteinkaufsstraße. Wir waren betrunken und haben uns von Eingang zu Eingang gevögelt. Einmal ist auch die Polizei an uns vorbei gefahren.
- tagsüber im Sommer im Meer, er hat mich hochgehoben während wir Sex hatten. Dabei war mein Blick die ganze Zeit auf den vollen Strand gerichtet
- handjob und Blowjob tagsüber am Strand war auch sehr aufregend
- Sex auf einer Aussichtsplattform, während unten Radfahrer und Wanderer vorbei kamen
- im Sommer auf dem Balkon, während neben uns die Nachbarn zu hören waren.

Bei diesen Erlebnissen stand eher die Spannung im Vordergrund. Wirklich gehen lassen kann man sich dabei eher nicht.

Schöne Outdoorerlebnisse waren:
- nachts im Strandkorb. Ich habe ihn geritten und konnte mich dabei am Dach festhalten. Sternenhimmel und wellenrauschen. Da konnte ich mich gehen lassen :zwinker:
- abends beim Sonnenuntergang in den Dünen, mehrmals gehabt
- im Urlaub in den Bergen an einem Gebirgsbach nach und vor dem Baden. Die Aussicht war unglaublich schön!
- neben einem Wasserfall. Einfach weil ich Wasserfälle liebe :grin:

Dabei belasse ich es jetzt erst mal. Umso länger ich drüber nachdenke, umso mehr Situationen kommen mir auch in den Sinn. Sex außerhalb der eigenen vier Wände ist schon was schönes :smile:
 

Benutzer164174 

Meistens hier zu finden
Im Wald, am Autobahnparkplatz, auf der Wiese, im Meer, nachts am Strand

Aber im Grunde mag ich es am liebst im Bett.
 
G

Benutzer

Gast
ich hatte viele schöne erlebnise, beim outdoor sex.
im wald, am strand, am see, in einer sommerwiese..............
wenn ich weiß das ich unbeobachtet bin, kann ich mich auch komplett gehen und fallen lassen.
 

Benutzer182924  (37)

Klickt sich gerne rein
Ich hatte bisher erst einmal Outdoor-Sex. Das war eine Art F+ und wir konnten nicht zu ihr oder zu mir.
Es war recht warm, und wir sind dann zu einem nahe gelegenen Leichtathletik-Stadion gegangen (wobei Stadion übertrieben ist :zwinker:) und haben es uns auf der hintersten Sitzreihe "gemütlich" gemacht. Gemütlich in "" weil es halt wirklich nicht gemütlich war :grin:
Hat dann zwar recht gut geklappt, aber es war keine wirklich lange Runde :grin:
 

Benutzer165096  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
meine Outdoor Sexerlebnisse sind fast alle sehr schön gewesen. Am schönsten sind die, wo man eine tolle Landschaft genießen kann und länger Zeit hat. Ist natürlich schwierig solche Plätze zu finden, schließlich will man ja keinen stören. Auf der anderen Seite gibt es den kurzen Quicky. Da hat sich das Verlangen schön lange aufgebaut und dann explodiert man innerhalb kurzer Zeit. Beides einfach wunderschön.
 

Benutzer177577 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Liste ist lang ^^
Wald, Wiese, Garten, nachts am Strand, im Meer, am See, im See, nachts auf einer Parkbank, im Zelt, im Auto und auf der Motorhaube, Außenschwimmbereich Therme.
Kann ich noch durch Kornfeld, Jägerhochsitz, Schrebergarten und hinterm (Fest-)zelt ergänzen.
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Außerhalb der Wohnung kam es am häufigsten in verschiedene Autos zum Sex. Auf verlasseneren Parkplätzen.
Ansonsten kam es zum Sex oder zu sexuellen Handlungen draußen:
- an der Hauswand stehen im Garten
- in einer Gartenlaube
- hinter einer Gartenlaube
- auf einer Bank im Wald
- am Lagerfeuer (wir waren noch zu sechs oder sieben Leutchens, ich lehnte mit meinem Rücken an seiner Brust und spürte seine Erregung, habe heimlich mit meiner Hand ihn verwöhnt, nicht lange, aber lang genug.)
- auf der Dachterasse unseres Hotelapartments im Urlaub
- auf dem Balkon eines Hotelzimmers
- ...
 

Benutzer174589  (33)

Meistens hier zu finden
Viel zu viel. Wirklich gelohnt hat es sich eigentlich nie, auch wenn es immer was zu lachen gab. Wir sind bisher immer froh gewesen, wenn die zweite Runde dann zuhause stattfinden konnte.

Am traumatisierendsten war wohl die Wespennest Geschichte. Augen auf bei der Platzwahl.

Am schönsten find ich es immer, wenn so ganz clevere Köpfchen es nichtmal vom Waldweg runter schaffen oder in irgendwelchen Feldern rumgelümmelt wird. Natürlich nicht weit drin. Man will dem Bauern ja nicht die ganze Ernte verderben. Lustig auch, wenn man als kundiger Mensch dann schon von weitem Pflanzen entdeckt, die das ganze zu einem nachhaltig spannenden Erlebnis machen.

Ja, als Reiterin bekommt man einiges zu sehen. Andere Reiterinnen, Vollmond am hellichten Tag. Da sind die Leute dann aber auch ganz fix immer weg, frühestens, wenn ich beginne das Geschehen zu kommentieren, spätestens, wenn das Pferdchen dann auch mal gucken möchte.

Ja, ich bin ein Arsch und find mich immer wenn das passiert unglaublich lustig. 🙆‍♀️
 

Benutzer173280  (34)

Öfter im Forum
Oh ja da gibts einige schöne Orte 😇🤫

Gut das es so langsam wieder Richtung Sommer geht. 🥳😋
 

Benutzer4751  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Gibt es viel: Waldrand, Feld, Berggipfel mit Aussicht, Hochstand, Auto, Meer, See, Pool, ....
 

Benutzer101817 

Verbringt hier viel Zeit
Gab es viele und einige sind noch auf der to-do-Liste ;-)

Ich stehe drauf und meine bisherigen Partnerinnen glücklicherweise ebenso
 

Benutzer167750  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Outdoor gibt es einige Orte wo ich schon sex hatte, Terasse, Garten, Wald, Wiese, am Strand, im Meer, am See, im See, auf der Motorhaube, Parkplatz
 

Benutzer182942  (25)

Ist noch neu hier
Während ich in Denver lebte, gingen meine Frau und ich an einem Sonntag in die Berge. Wir parkten das Auto und gingen fast eine Meile eine alte Bergbaustraße hinauf, wo wir das Picknick-Mittagessen hatten, das wir mitgebracht hatten.

Nach dem Mittagessen gingen wir ein bisschen durch die Gegend und meine Hände wanderten um ihren Körper. Zuerst war sie sich nicht sicher, ob sie dort etwas unternehmen wollte, aber als es heißer wurde, überlegte sie es sich anders.

Wir hatten großartigen Sex auf derselben Decke, die wir für unser Picknick verwendet hatten, und legten uns danach ein wenig in die Sonne, während wir wieder zu Kräften kamen. Schließlich zogen wir uns wieder an, nahmen unsere Picknickausrüstung und gingen zurück zum Auto.

Wir waren nur etwa 50 Meter gegangen, als wir mit drei Generationen von Familien, die die Straße hinaufkamen, die Wege kreuzten. Nachdem sie vorbei waren, lachten wir beide und kommentierten, was für eine Show die Familie bekommen hätte, wenn sie etwas früher dort gewesen wäre.

So nah dran zu sein, erwischt zu werden, hinderte uns nicht daran, andere Zeiten des Sex im Freien zu genießen, wenn es sich wie ein sicherer Ort anfühlte. Es gab auch ein paar Mal in unserem eigenen Hinterhof, sehr spät in der Nacht. Wenn uns jemals jemand gesehen hat, wurde nichts gesagt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren