Erfahrung Penisringe

Benutzer56466 

Verbringt hier viel Zeit
hi zusammen.

Ich habe mal ne frage bezüglich eines Penisringes.

Ich habe mir gestern das teil mal draufgemacht bevor es zum einsatz kommt damit keine eventuelle panne passiert wie es mir mit den performa kondomen mal ging.

Ich hab mich etwas über den effekt erschrocken, ich habe einen Blutpenis , der durchmesser hat sich deutlich verändert und auch die länge etwas.

Meine Frage da wo der ring ist sieht es ziemlich zusammengedrückt aus , ist dies schädlich für den penis oder red ich mir da nur was ein?

hat jemand erfahrung mit sowas?
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich benutze auch gerne mal nen Penisring, aber gequetscht wird da bei mir nix. Wie legst du deinen an, nur um den Penis oder auch um den Hodensack?

Meiner geht um Penis und Hodensack und sitzt sehr gut, d.h. gequetscht wird da nix. Aber solange dein Penis nicht blau und taub wird (und du den Ring jederzeit wieder problemlos entfernen kannst) ist das alles noch in Ordnung. Meiner wird dadurch bissel Härter aber nicht länger.
 

Benutzer56466 

Verbringt hier viel Zeit
hm also gequetscht is wahrscheinlich übertrieben, meiner ist nur um den penis und hat rundum noppen.

ich schiebe ihn über den schaft bis zum anschlag runter , dabei muss ich den gummi mit beiden händen dehnen damit er rübergeht.

ein paar sekunden später wirkt der penis leicht betäubt und nimmt deutlich an dicke zu ist wahrscheinlich weil ich blutpenis habe, der wächst ziemlich von schlaffen zustand.

es wirkt dann leicht abgequetscht weil er über den ring deutlich dicker ist wie beim ring selber.

enfernen lässt er sich wenn ich den ring wieder mit beiden händen auseinanderdehne und rüberziehe, also sitzt schon etwas enger.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Also leicht betäubt ist schlecht, das heißt ja, dass das Blut nur noch sehr schlecht fließt. Ein Penisring soll zwar das Blut stauen, aber meines Wissens nach soll der Penis dabei nicht taub werden.
 

Benutzer57000 

Benutzer gesperrt
Ich hatte meinen Penisring letztens um Hoden&Penis gemacht und nicht drauf geachtet. Als ich vorsichtshalber kurz nachgeschaut hab, war er schon ziemlich Blau. Also gleich runtergerissen und Blut reinmassiert.:engel:

Sprich: Immer schön kontrollieren, ob noch alles Tutti ist! :smile:
 

Benutzer56466 

Verbringt hier viel Zeit
hm dann muss dieser ring für nen Bleistift gemacht sein der ring hat ungedehnt gute 2cm denk ich, sowas liegt einer sexbombe für partnerschaft bei. :ratlos:

Ich bin auch nicht überdimensional gebaut so 17x4cm denke das is so durchschnitt , mit verwendung des rings spreng ich die 5 cm skala auch von der länge 1-2cm mehr.

aber danke für den rat leute ich werd mich nach nen anderen ring umsehn ob das dann das gleiche ist.

noch ne frage an euch hat jemand von euch an umfang zugenommen mit verwendung eines ringes schonmal?

omg bin grad auf das gestossen

http://www.netdoktor.at/health_center/ed/penisring.shtml

die sind ja etwas mit vorsicht zu geniessen
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
2cm Durchmesser :eek: :eek: kein Wunder das dein Penis taub wird...
Die Dinger sollten gut sitzen und nicht quetschen.
Penisring ist normalerweise (Steifer Penisdurchmesser) - X, wobei X für ein paar mm steht (also ganz ganz leicht quetscht). Aber ich kann dir dazu leider nix genaues sagen weil ich es nicht weiß. Zur Not im Sexshop beraten lassen :zwinker:
 

Benutzer56466 

Verbringt hier viel Zeit
rofl danke leute:smile:

glaub sogar weniger wie 2 cm allerdings ein ziemlich dehnbares silikon material.

zu den vibrierenden versionen:smile: die hab ich auch schon im pabo heft erblickt , die sehn halt ziemlich klein vom durchmesser her aus so wie darkbluesmile es beschrieben hat:smile:

also auch wenn es dehnbares material ist sollte man ca sein durchmesser haben beim ring hab ich das richtig verstanden?:drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren