Erfahrung mit Tönung?

Benutzer27872  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo alle zusammen,

ich hätte mal lust auf ne neue Haarfarbe, aber erstmal nur zur Probe, deswegen wollte ich diese "bis zu 8 Haarwäschen"-Tönungen ausprobieren.

Hat schon jemand damit erfahrungen gemacht und kann mir sagen, wie sie halten,wie die Farbe aussieht und ob sie sich wirklich wieder komplett rauswaschen?

Achja, ich habe mittelblonde Haare, je nach Lichteinfall mal mit, mal ohne asch-Ton, und ziemlich helle Haut, werde nicht wirklich braun, sondern bekomme eher nen Sonnenbrand. Augenfarbe ist ein Mix aus Bernstein-braun (also eher nen helles) um die Pupille und im Außenbereich grün-grau (auch je nach Lichteinfall :zwinker: )

Hatte an einen Rotton gedacht, nicht dieses ganz dunkle aber auch kein orange, irgendwas dazwischen.
Was meint ihr dazu? (zum Rot und zur Haltbarkeit von Tönungen)

lg yeza
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Na ja, zu der Zeit als ich diese Tönungen benutzt habe, durfte man damit nicht in den Regen kommen :grin:

Bei manchen sieht man sie gar nicht.. bei anderen sehr.. ich selbst find die Dinger net wirklich doll ^^..

vana
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich hab die früher, ganz zu Anfang meiner Färbekarriere auch immer benutzt.
Wenn die Haare wirklich naturbelassen sind bisher, funktioniert das problemlos. Gerade so Rottöne sind da sehr nett.
Deine Beschreibung klingt so, als würde das auch gut zu dir passen.

Und ja, die waschen sich auch wirklich wieder aus - wenn die Haare ziiemlich hell sind, kann es allerdings was länger dauern. Eine Freundin hat ziemlich hellblonde Haare und auch mal diverse Rottöne benutzt. Die ist sie allerdings auch wieder vollständig losgeworden.

Was die Marken angeht, kann ich übrigens Si Naturelle von Loreal empfehlen, damit hab ich gute Erfahrungen gemacht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren