Erfahrung mit Prostituierten

Benutzer11881 

Benutzer gesperrt
ich war auch schonmal bei einer Prostituierten....die stehen in alten VW BUssen vor der Stadt auf dem Feldweg....
Hab mir einen runterholen lassen...war ganz nett und zum Sonderpreis
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
azZzrael schrieb:
Wetten, dass du jemanden findest, wenn du nur jeden Freitag auf die Piste gehst und endlich aufhörst zu suchen!!
Wie ich immer so schön sage: Auf jeden Topf gibt's den passenden Deckel!
*blah* *blah* *blah*
Sorry, dich hat es jetzt "erwischt" - gilt aber genauso für alle anderen deren Beiträge in die gleiche Richtung gehen

Ich war vor 3 Jahren "auf der Piste", bis zu 3x/Woche unterwegs - sei es Bowling, Disco, irgendeine Party, Stadfest, Billard, usw.
Gebracht hat es ... nichts.
 
U

Benutzer

Gast
Roger72 schrieb:
...
Natürlich hat dieses Hobby auch seinen Preis. Wie er mir erzählte, kostet so ein Wochenende schnell einmal 2000 bis 3000 Euro. Eine Affäre kann aber auch ins Geld gehen.

Selber habe ich bisher nur Erfahrungen mit ONS oder Affairen und das ist auch nicht immer so befriedigend, wie man sich erhofft. :downunder

2000 bis 3000 Euro ist schon etwas happig wobei ich sicher denke, dass sich ein ganzes Wochenende durchaus lohnt wenn die Maedchen sehr atraktiv und begehrenswert sind.
Ich habe nur leider die Befuerchtung, dass es ein einseitiger Spass ist.
Oder wie schaut es denn koennen die Maedchen auch Nein sagen wenn sie meinen dieser Typ ist nicht atraktiv und begerenswert?
Darauf kommt es mir naemlich mehr an um mal auf das Thema zu kommen.
Sex ist ein Erlebniss zwischen 2 Menschen.Man sollte wenigstens einander begehren und aufeinader Lust haben alles andere ist eher "Selbstbefriedigung"
Klar koennen auch ONS durchaus enttauschen hab selbst schon die Erfahrung gemacht aber es koennen durchaus auch Volltreffer dabei sein auch schon erlebt.
Man weiss aber dabei wenigstens, dass beide Seiten es wollen.
 
A

Benutzer

Gast
Kirby schrieb:
*blah* *blah* *blah*
Sorry, dich hat es jetzt "erwischt" - gilt aber genauso für alle anderen deren Beiträge in die gleiche Richtung gehen

Ich war vor 3 Jahren "auf der Piste", bis zu 3x/Woche unterwegs - sei es Bowling, Disco, irgendeine Party, Stadfest, Billard, usw.
Gebracht hat es ... nichts.
nunja...vllt. redest du auch einfach nur über komplett langweilige themen....:schuechte.......sorry, aber ist vielleicht so!
über was redest du denn auf der piste?
 
X

Benutzer

Gast
Wieso ins puff?

"Geh erstmal ein Jahr aktiv auf die Piste, dann reden wir weiter, wenns nicht geklappt hat!"

Genau meine Meinung!
Also wenn man draußen Aktiv ist so wie ich, dann hat man in Kürze mehrere Freundeskreise und da ergibt sich das dann von alleine! Ich würde alleine Deswegen nicht in ein Puff gehen, weil ich die Frau mit der ich ins bett springe kennen muß! Mein Problem wäre es da überhaupt zum Orgasmus zu kommen... Muß dazu sagen, daß ich als gelernter Rolladenbauer schon oft da Rolläden repriert habe und die meisten da sind entweder Krank (schau mal bei denen auf die Salben am Waschbecken) oder sie können nicht ein Wort Deutsch... Also ich würds nicht machen!
 

Benutzer25613 

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
Ich war vor 3 Jahren "auf der Piste", bis zu 3x/Woche unterwegs - sei es Bowling, Disco, irgendeine Party, Stadfest, Billard, usw.
Gebracht hat es ... nichts.

Das kann ich besser nachvollziehen, als mir lieb ist. Trotzdem solltest du dir die Sache mit der Professionellen gut überlegen. Für das Selbstbewusstsein ist ein solcher Besuch pures Gift. Bis jetzt hast du nur die Befürchtung, nur eine Frau ins Bett zu kriegen, wenn du sie dafür bezahlst (und wenn du dann innerhalb der üblichen Zeit nicht fertig wirst, hast du halt Pech gehabt - eine Orgasmusgarantie gibt's nicht :grin: ). Nach dem Sex mit einer Prostituierten wirst du aber für dich die Bestätigung haben, dass es für dich nur gegen Bares läuft. Das könnte dein Selbstwertgefühl auf Jahre hinaus negativ beeinflussen. Und wenn man dann in diversen Foren liest, was Frauen von Männern halten, die zu Prostituierten gehen, kann man als Betroffener nur noch dumm aus der Wäsche schauen. So fallen beispielsweise Sätze wie "Ob es ein oder hundert Mal war, ist egal. Ob es das erste oder das hundertste Mal war, ist egal. Wer einmal bei einer Prostituierten war, wird es immer wieder tun. Mit so einem will ich nichts zu tun haben." Und das sagen Frauen, die ansonsten ganz sympathisch und umgänglich sind, keine widerlichen Zicken, die man nicht einmal geschenkt haben möchte.
 
A

Benutzer

Gast
xsellman schrieb:
Muß dazu sagen, daß ich als gelernter Rolladenbauer schon oft da Rolläden repriert habe und die meisten da sind entweder Krank (schau mal bei denen auf die Salben am Waschbecken) oder sie können nicht ein Wort Deutsch... Also ich würds nicht machen!
lecker...

ich hab dann mal noch ne zwischenfrage: :schuechte
wenn eine prostituierte mit einem "kunden fertig ist" und den nächsten erwartet, was macht sie dazwischen...duscht die? oder macht sie gar nichts? oder wischt sie mit nem tuch mal drüber...oder was auch immer? ich hab ja keine ahnung....:schuechte....
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
xsellman schrieb:
Genau meine Meinung!
Also wenn man draußen Aktiv ist so wie ich, dann hat man in Kürze mehrere Freundeskreise und da ergibt sich das dann von alleine!
Da ist das entscheidende Stichwort drin: "so wie ich".
Ich bin nicht so wie Du oder 98% meiner Altersgenossen, bei mir ergeben sich nicht "mehrere Freundeskreise" usw.
Ich hab in dem ganzen Jahr (und ich war da wirklich nach Möglichkeit jedes WE mehrfach weg) 1 (in Worten: eine) männliche Person kennengelernt - mit der ich aber den Kontakt nicht wieter vertieft habe weil keine Sympathie bestand.

> Das könnte dein Selbstwertgefühl auf Jahre hinaus negativ beeinflussen.
Das Risiko gehe ich ein, ist eh keines (mehr) vorhanden.

> was Frauen von Männern halten, die zu Prostituierten gehen
Dieser Gefahr bin ich mir bewusst. Ist aber eigentlich reichlich egal was Frauen denken mögen wenn es ohnehin keine Partnerin in meinem Leben geben wird. Könnte nur dann zu einem Problem werden falls doch - davon gehe ich aber nicht aus.
 

Benutzer25613 

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
> Das könnte dein Selbstwertgefühl auf Jahre hinaus negativ beeinflussen.
Das Risiko gehe ich ein, ist eh keines (mehr) vorhanden.

Das habe ich damals auch gedacht.

Kirby schrieb:
> was Frauen von Männern halten, die zu Prostituierten gehen
Dieser Gefahr bin ich mir bewusst. Ist aber eigentlich reichlich egal was Frauen denken mögen wenn es ohnehin keine Partnerin in meinem Leben geben wird. Könnte nur dann zu einem Problem werden falls doch - davon gehe ich aber nicht aus.

Das kann in einem völlig unerwarteten Augenblick geschehen. Bis dahin können natürlich durchaus noch ein paar Jährchen ins Land ziehen (ich bin beispielsweise auch schon 38).
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
So nun misch ich mich auch mal ein und muß sagen das es (auch wenn ich keine private sondern nur berufliche Erfahrung mit dem Gewerbe habe) meiner Meinung nach ien viel schlimmeres problem geben könnte.
Ok Kirby du hast nach preisen gefragt bei meinen Mandantinnen liegen die so bei 180 Euro die Stunde mit Mengenrabatt für eine nacht wo du dann so oft fdarfst wie du magst und kannst.
Das zum ersten.
Auf der anderen Seite kenn ich dadurch aber auch so Fälle die sich in die Frau (Professionelle) mit der sie das erste mal hatten verliebt haben immer wieer hin gelaufen sind und demnach sich in den ruin getrieben haben.
Diese Gefahr besteht auch noch.
Ich mein wenn ihr anderen ehrlich seid wer kann sich nicht an sien erstes mal und seinen ersten Partner nach wie vor erinnern????
Insofern ann auch ich dir nur abraten auch enn ich dich nicht verurteile wenn du es tun würdest.
 
X

Benutzer

Gast
Fortsetzung:

Hi Austrian Girl! Die haben nur ein Waschbecken und waschen sich meist wohl genau so wir die Mitarbeiter von MC Donalds würd ich sagen! Klar gibt es auch Ausnahmen!

Naja zu dem Rausgehen kann ich nur sagen, daß dies Natürlich von dir abhängt! Ich bin jeden zweiten Tag weg, lächle gerne auch personen an die mir sympatisch sind und dann komme ich auch mit denen ins gespräch...
Mit den meisten verstehe ich mich auf Anhieb gut auch mit den Männern, bin zwar nicht schwul aber lerne über sie dann auch wieder neue Leute ( auch Frauen!) kennen.
Wenn ich bei uns durch die Stadt gehe treffe ich mitlerweile immer jemanden den ich kenne! Also mit "Ich war auch schon ein Paar Wochenenden weck..." !
Naja wenn du meinst daß sich die leute die du kennen lernst damit zufrieden geben.. Kannst dich ja auch unter der Woche mal mit denen treffen.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Kirby schrieb:
*blah* *blah* *blah*
Sorry, dich hat es jetzt "erwischt" - gilt aber genauso für alle anderen deren Beiträge in die gleiche Richtung gehen

Ich war vor 3 Jahren "auf der Piste", bis zu 3x/Woche unterwegs - sei es Bowling, Disco, irgendeine Party, Stadfest, Billard, usw.
Gebracht hat es ... nichts.

Das Leben ist kein Programmablaufplan, da gibt es kein Gesetz der Serie, keine Logik und keine im Voraus zu bechnenden Bahnen.

Und wegen dem *blah* *blah* *blah* würde ich dir jetzt gerne einen in den A***** treten :angryfire .
Die Menschen hier wollen dir etwas mitteilen, die schreiben nicht aus Spass an der Freude. Nimm es an oder lasse es. Ist deine Sache. Aber beleidige nicht diejenigen, die dir das sagen wollen, was sie denken oder empfinden.

Liebe Grüße, ein wütender und enttäuschter Waschbär :rolleyes2
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Was wird sich verändern, wenn du bei einer Prostituierten warst?
Glaubst du wirklich, dass die Tatsache, dass du Sex hattest irgendwas ändern wird? Dass du dadurch eher eine Freundin findest?

Vergiss es.

Du bist nicht der Typ, der ausstrahlt "habe Samenstau, suche Abhilfe" - das könnte man damit vielleicht runterschrauben. Aber die Ausstrahlung "fühl mich alleine, bin schüchtern, habe kein Selbstwertgefühl, suche Freundin" wirst du damit nicht los..

Es wird hinterher nicht anders sein als vorher - nur, dass du wenn du eine Freundin hast dir denken wirst: warum habe ich nicht gewartet..
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
@waschbär2
Ich wollte und will niemanden beleidigen :rolleyes2
Aber für mich klingt das nunmal nach "blah blah", auch wenn es nicht so gemeint ist.

> Glaubst du wirklich, dass die Tatsache, dass du Sex hattest irgendwas ändern wird?
> Dass du dadurch eher eine Freundin findest?
Nein. Aber vielleicht machen sich dann Bekannte (ich will nicht unbedingt Freunde sagen), Kollegen und Familienmitglieder nicht mehr darüber lustig dass ich noch Jungfrau bin.
Ist nämlich nicht sonderlich witzig (für mich, für die anderen wohl schon).
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Kirby schrieb:
Nein. Aber vielleicht machen sich dann Bekannte (ich will nicht unbedingt Freunde sagen) und Familienmitglieder nicht mehr darüber lustig dass ich noch Jungfrau bin.
Ist nämlich nicht sonderlich witzig (für mich, für die anderen wohl schon).
DAS ist der Grund? Glaubst du wirklich, dass dann keine Sprüche mehr kommen? Wie wärs mit "Meine Güte, findet keine Freundin und hats so nätig, dass er zu ner Professionellen muss" Die Sprüche werden nur anders.
 

Benutzer22618  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
Ist nämlich nicht sonderlich witzig (für mich, für die anderen wohl schon).

Das kann ich nachvollziehen - fand ich auch nie sehr witzig, diese Kommentare. Aber über diesen Kommentaren musst du und kannst du drüber stehen.

Aber wie Serenity angemerkt hat - wer jetzt solche Kommentare reißt, wird ebenso blöde Sprüche auf Lagaer haben, wenn er erfährt, wie du deinen Jungmannstatus losgeworden bist.
 
X

Benutzer

Gast
Geh raus!

Also naja! Das glaube ich nicht ganz! Du bist doch ein Karriere Mann will ich mal sagen! Oder hast du dich nur für das Foto so rausgeputzt! In einer Entsprechenden umgebung sollte es für dich eigendlich ein leichtes sein!
Wenn du ins puff gehst als Jungfrau, na dann Prost! Wie willst du dann die Frauen verstehen lernen? Genug davon! Geh öfter raus und sammel mehr Lebenserfahrung! Ich hab auch nen Freund in deinem Alter! Der ist auf einmal voll abgegangen! Der hatte nur noch
"Party!!!" im Kopf und schon hats funtioniert!
 

Benutzer9905  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm 180 Euro? Meine Güte... is aber etwas teuer... :grrr: - Normalsatz sollte eigentlich 150 Euro sein für die Stunde... - zumindest im Köln/Bonner Raum!

Die Damen waschen sich zumindest zwischendrin im Genitalbereich bzw. duschen, sofern die Zeit es erlaubt. Klar gibt´s auch welche, die dem Wasser nich so zugeneigt sind, aber das sind doch bei qualitativen Adressen eher die Ausnahme! :zwinker:

In diesem Sinne
CU @all
Wasabi :grin:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
Nein. Aber vielleicht machen sich dann Bekannte (ich will nicht unbedingt Freunde sagen), Kollegen und Familienmitglieder nicht mehr darüber lustig dass ich noch Jungfrau bin.
Ist nämlich nicht sonderlich witzig (für mich, für die anderen wohl schon).

Sorry, aber du bist keine 15 mehr. Was kümmert dich, was andere denken, das geht die einen Scheissdreck an, es hat NUR dich zu interessieren und sonst überhaupt niemanden.
Ehrlich: Wenn du dir in erster Linie aus obigem Grund ernsthaft überlegst, zu ner Prostituierten zu gehen, dann tust du mir leid.

Kirby schrieb:
Ist aber eigentlich reichlich egal was Frauen denken mögen wenn es ohnehin keine Partnerin in meinem Leben geben wird. Könnte nur dann zu einem Problem werden falls doch - davon gehe ich aber nicht aus.

Das nenne ich wirklich eine tolle Einstellung... Wenn du weiterhin so durchs Leben gehst - und ich gehe mal davon aus, dass du genau das die letzten Jahre auch immer getan hast - dann wundere dich nicht, wenn es nie klappt. Mit Scheuklappen rumzurennen bringt dich keinen Schritt weiter und mir ist auch klar, dass es schüchterne und zurückhaltende Menschen gibt, daran ist auch nix falsches, aber wenn du dich weiterhin dermassen selbst bemitleidest, dann wird das nie was. Du bringst diese Einstellung dann nämlich auf jeden Menschen über, der dir begegnet und das ist nunmal eher abschreckend, als anziehend. Aber das weisst du bestimmt selber.

Ich halte das wie die meisten nicht für eine gute Lösung und auch keine Erleichterung für dein eigentliches Problem. Aber wenn du glaubst, das sei es jetzt, dann tus halt. Ich glaube nicht, dass du das jahrelang bereuen wirst, aber eben, es bringt dich keinen Millimeter weiter. So gesehen könntest du dir die ganze Gedanken-Quälerei und das Geld definitiv sparen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren