Erfahrung mit Hafada-Piercing

Benutzer55391 

Verbringt hier viel Zeit
Hi

Hat wer von euch schon Erfahrung mit Hafada-Piercing gemacht.
Worauf muss ich alles achten, wie Pflege und Sex .

Weil ich würde mir gerne eins stechen lassen

lg Mr.T
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Gut. Ich finde das leicht widerlich. Ist aber nur meine Meinung.

Außerdem hätte ich als Frau sehr Angst eine falsche Bewegung zu machen, hängenzubleiben und das ganze abzureißen. Und da rinnt mir jetzt schon die Ganselhaut.


Lieber nicht. :cool1:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
mir gefallen intim-piercings eh nicht :tongue:
aber als mann hätt ich viel zu viel angst, dass erstens mal das stechen furchtbar wehtut und dann, dass man beim sex oder auch nur bei den boxershorts oder so irgendwo hängen bleibt :ratlos: stell mir das äußerst schmerzhaft vor... :kopfschue
 

Benutzer75752 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm glaube net dass man da großartig festhängen kann ... die Haut an den Hoden is ja ziemlich flexibel und eignetlich auch net schemrzempfindlicher als andere Haut am Körper, eher weniger weil sie nicht unter Spannung steht. Eines der wenigen Intimpiercings das ich mir nciht so extrem schmerzhaft vorstelle :zwinker:
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hi
Hat wer von euch schon Erfahrung mit Hafada-Piercing gemacht.
Hab ein paar aus nächster Nähe "gesehen" :zwinker: :-D.
Ist schon echt schick - allerdings sieht eins allein doch sehr verloren aus. Sollten schon mindestens 2-3 sein. Beim Sex hab ich davon nix gemerkt...


Stechen soll wohl nicht besonders schmerzhaft sein, die Heilzeit ist aber recht lange, weil die Dinger ja ständig in Bewegung sind. Naja zur Pflege wird dir dein Piercer was sagen, aber standardmäßig 2x am Tag Octenisept drauf. Sex sollte eig. sofort wieder klappen, kann natürlich bissel ziepen.

So long -
MFG Katja
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag Intimpiercings eigentlich generell nicht, aber das finde ich mal richtig schön (würd aber auch mind. 2 machen lassen). Ein Freund von mir hat das auch, er meinte, das Stechen sei relativ problemlos gewesen und er hat am Anfang halt nur weite Hosen getragen, wo keine Naht und nix dran scheuern kann. Dann hats rund 6-8Wochen bis zum abheilen gedauert...
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an wo dus dir machen läst.
Solange das Hafada noch direkt am PEnisschaft is, stell ich mir das doof vor.

Je mehr es Richtung Hoden geht, desto unkomplizierter ist das.

Hat mein Süßer auch 2 Stück, die stören beim Sex überhaupt net.
verheilt sind sie damals wohl recht schnell.....ist ja auch kein empfindliches Gewebe. Is aber auch wieder abhängig von eim selbst und wieviel Bewegung man in der Heilzeit an der Stelle hat.

Aber konkret gesagt, Spielfaktor beim Sex gleich Null....klar spielt Frau beim Blasen dran rum, aber das bringt gefühlstechnisch deswegen net mehr.

Das einzige das in dem Bereich beim Mann mehr bringt, is ein Frenulum.
Das ist auch nice zum dran spielen beim O-Sex (sofern sie natürlich durch sowas net abgeschreckt is)

Und ja eines sieht echt verloren aus, wenn dann min. 2 - aber bitte net die gesamte Unterseite, das is dann schon wieder netmehr schick

Kat
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
Find ich total ekelig :ratlos:
Sowas Schönes sollte man nicht verhunzen :kopfschue
 
1 Monat(e) später

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Meines Erachtens nach weder das eine noch das andere.

Beim Sex sind sie nicht wirklich gewinnbringend einsetzen, stören aber zum Glück auch net wirklich (gut je nach Ort wo sie gestochen sind)

Kat
 

Benutzer84673 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stehe überhaupt nicht auf Intimpircings. Turnt mich überhaupt nicht an, eher im Gegenteil... :kopfschue
 

Benutzer85240  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch gepierct, (BWP u. Helix) aber ein Intimpiercing bei mir könnte ich mir absolut nicht vorstellen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren