Erfahrung mit Diaphragma?

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Hallo,

also ich kann die Pille nicht nehmen. Allgemein nichts in der auch nur die kleinste Menge Homrone drin ist, ich vertrags einfach nicht, hab schon viel durch. Und jetzt hab ich vom Diaphragma gehört. Hat jemand da Erfahrung? Wie is das so? Einfach zu handhaben? Mein Freund und ich schlafen immer mit Kondom miteinander und er kommt extra nicht in mir, weil ich Angst vor ner Schwangerschaft habe :ratlos: Ich dachte mir deswegen halt, dass das alles mit Diaphragma noch n bisschen sicherer ist.

Freue mich auf Antworten :smile:
 

Benutzer43896 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du das hier schon gelesen? (Allgemeine Infos zum Diaphragma)
Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt, darauf umzusteigen (die Pillenhormone gehen mir tierisch auf den Keks), aber der Pearl-Index des Diaphragma allein wär mir nicht hoch genug und auf zusätzlich Gummi hätte ich keine Lust.
Aber wenn ihr auch da noch ein Kondom benutzen würdet, wär das Ganze ja schon sehr sicher. :zwinker:
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Hab ich mir jetzt mal durchgelesen und ja.. also ich finds schon ziemlich bescheuert, dass das mindestens 8 stunden danach noch drin bleiben muss :ratlos: Aber da muss ich dann wohl durch :zwinker:


Hat denn schon irgendwer Erfahrung damit? Wie isses so beim Tragen? Oder beim Sex? Merkt mans wirklich nicht? Ich bin da n bisschen skeptisch. :ratlos:
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Alsoooo, ich habe ein Diaphragma und zwar eines aus Silikon. Das kann ich bei einer Infektion problemlos auskochen und es hat einen breiten Rand auf dem ich das Gel gut verteilen kann.

Ich spüre es ganicht, mein Freund hat es anfangs ganz leicht gespürt, es hat ihn aber nicht gestört.

Das Diaphragma einzusetzen geht super leicht und super schnell. Anpassen lassen habe ich es bei ProFamilia.

Wir kombinieren in der fruchtbaren Zeit Kondom und Diaphragma und das klappt super. Ich kann mich fallen lassen und mache mir keine Gedanken, dass das Kondom auch ja nicht verrutscht oder so. Der Kombination vertraue ich total.

Das Diaphragma danach noch weiter zutragen ist kein Problem, man spürt es überhaupt garnicht. Man sollte innerhalb dieser 8 Stunden nicht baden oder schwimmen, das Dia sonst eventuell von Wasser unterspült wird. Aber duschen ist kein Problem. Das Entfernen geht schnell, danach noch gut abspülen und mit einer milden Seife reinigen. Trockenen lassen und zurück in die Box.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren