Erfahrung mit Bräunungsdusche?

Benutzer153346  (44)

Benutzer gesperrt
Hallo,

Hat jemand schon mal Erfahrung mit einer sogenannten Bräunungsdusche gemacht?

Ich bin darauf aufmerksam geworden, als ich kürzlich an einem Sonnenstudio vorbeigelaufen bin. Dem Prinzip nach stellt man sich in eine Kabine und wird dann besprüht. Ähnlich wie mit einer Bräunungscreme färbt sich die Haut. Ich hatte die Idee, es vor dem Urlaub zu probieren um nicht total käsig am Strand herumzulaufen.

Kennt das jemand und kann positive/negative Erfahrungen schildern?

Danke.
 

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Ich hatte es für Fotoshootings. War ziemlich unkompliziert (und kalt). Die Haltbarkeit ist von Mensch zu Mensch verschieden. Gegen Ende kann es etwas fleckig aussehen. Dann nimmst du einfach einen Peelinghandschuh oder ähnliches. Wenn möglich, solltest Du die Haut 1-2 Tage vor dem bräunen peelen um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Die letzte Dusche sollte mindestens 8 Stunden her sein. Und nicht eincremen an diesem Tag.
Ach ja .. Du solltest weite und dunkle Kleidung tragen. Es soll sich ja nichts abzeichnen :zwinker:. Das Zeug färbt in den ersten Stunden noch ab. Also am besten dunkle handtücher und vielleicht auch Bettwäsche etc. Und nicht erschrecken. Ich sah direkt nach dem Sprayen wie Roberto Blanko aus. Und ich hatte die geringste Bräunungsstufe gewählt! Am nächsten Morgen, nach dem Duschen, sah es aber gut aus.
Handinnenflächen und Fußsohlen wurden bei mir übrigens abgeklebt bzw. eingecremt damit es natürlich aussieht.

VG :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren