Erdbeben

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Eine leider aktuelle Frage nach dem schweren Seebeben in Südostasien. Hat schonmal jemand von euch ein Erdbeben (evtl. auch Seebeben mit Flutwelle) miterlebt? Falls ja, beschreibt mal wie das ist. Ich hab sowas zum Glück nicht erlebt.
 

Benutzer21734 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, dieses kleine Erdeben hier in Deutschland ist echt schon Jahre her aber ich kann mich noch erinnern, wie plötzlich alles in der Nacht leicht gewackelt hat. War aber wirklich nur sehr leicht und kurz aber immerhin bemerkbar.
Soweit ich weiß ist in der Nacht sogar hier vom Kölner Dom ein kleines Stückchen von einer der Turmspitzen abgefallen.
Aber sowas wie die da auf der Welt erleben möcht ich auch nicht mitmachen. Vor allem haben gerade diese Nationen vollkommen instabile Häuser, wodurch alles nur noch verheerender wird.
 

Benutzer343  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Am 1.Oktober war eins in der Obersteiermark mit einer stärke von... wasweißich

hab da grad meine erste Vorlesung in dem semester gehabt und auf einmal hat der ganze Saal gewackelt... war irgendwie ein total komisches Gefühl *gg*
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man bedenkt, daß die dagegen irgendwas um die 8,9 hatten...

Und da die Skala logarithmisch ist, bedeuten ein Unterschied von 1 direkt ein um den Faktor 10 stärkeres Beben. Über den Daumen gepeilt, war das etwa 10000 mal stärker, als dieses stärkere bei uns. Und als Seebeben vernichtet das viele tausend Kilometer Küste einfach so.
 
T

Benutzer

Gast
Event Horizon schrieb:
Wenn man bedenkt, daß die dagegen irgendwas um die 8,9 hatten...

Und da die Skala logarithmisch ist, bedeuten ein Unterschied von 1 direkt ein um den Faktor 10 stärkeres Beben. Über den Daumen gepeilt, war das etwa 10000 mal stärker, als dieses stärkere bei uns. Und als Seebeben vernichtet das viele tausend Kilometer Küste einfach so.

aua! das stell ich mir nich gerade angenehm vor :eek:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren