Er zockt nur!

Benutzer100703 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Freund wird 19, Seit er seinen neuen Pc hat ist er nur noch am zocken WOW wie Counterstrike und wie sie alle heißen. Meine Meinung dazu habe ich ihm bereits gesagt. Er lachte drüber als ich nur noch sagen konnte wie peinlich das ist und sagte es sei ihm "latten" ..
Habt ihr Erfahrungen, was kann ich tun ?
 

Benutzer100671 

Sorgt für Gesprächsstoff
Was heißt denn ''nur'' Zocken? Wie lang spielt er denn am Tag?
 

Benutzer100703 

Sorgt für Gesprächsstoff
mittlerweile bestimmt 5 Stunden täglich.
 
D

Benutzer

Gast
Na ja, ich würde ihn vor ein Ultimatum stellen. Wenn ihm sein blöder Computer wichtiger ist als du, dann hat eure Beziehung wohl nicht viel Chancen, besonders wenn er so ignorant auf deine Sorge reagiert. Etwas PC spielen ist ja okay, aber wenn das wichtiger wird als die Beziehung, erscheint mir das doch problematisch.

Ich hab solche Phasen manchmal, wenn ich ein neues Spiel habe. Dann spiele ich ne Woche täglich mehrere Stunden und dann ist wieder gut. Aber dennoch gehe ich auf meine Freundin noch ein.
 

Benutzer99782 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schuldigung fürs ausfällig werden,aber wenn er dich als Freundin hat, dann hat er ein Dachschaden,ich würde eher mehr Zeit mit meinen Schatz verbringen wenn ich einen hätte als mich der virtuellen Welt zu verschreiben!

Mach Stecker aus und für ihn ans Tageslicht,Sport gemeinsam machen oder so ,Hauptsache eine gemeinsame Unternehmung:zwinker:
 

Benutzer100703 

Sorgt für Gesprächsstoff
das habe ich bereits versucht.
Ich selber mache Kick-Thai.
Er ging früher regelmäßig nach McFit.
Ich habe ihm angeboten mich dort anzumelden, um vllt auch dort mal gemeinsam hinzugehen, aber anscheinend hat er da auch keine Zeit mehr für.
 

Benutzer100653 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin selber ein leidenschaftlicher zocker (wow,counterstrike,call of duty halt semtliche taktik und first person shooter (ego)

also ich bin seit 6 monaten in einer beziehung und habe deswegen mit wow aufgehört weil ich einfach zu wenig zeit für sie hatte. ich würd es ihm nicht sagen hör auf zu spielen. er muss es selber machen den nur dan ist er stolz auf sich selber (ey ich hab für meine freundin wow aufgehört zu spielen ) rede einfach mit ihm zb. trefft euch bei dir oder geht ins kino. zeig ihm das du wichtiger bist (ich weiß ja nicht wie weit ihr in euer beziehung seit ) VERFÜHR in und glaub mir es gibt einen spruch was ist besser als real life frau und geld :WOW aber trozdem steht die frau noch davor ZEIG IHM DAS
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde mir eher Sorgen machen, dass er einen neuen PC benutzt um so alte Schinken wie WOW und Counterstrike zu spielen. Bei den schönen neuen Spielen halte ich das doch dann eher für grenzwertig :zwinker:

Ansonsten: Wie lange seid ihr denn zusammen, wie alt seid ihr und was macht ihr beide sonst noch so? Ich habe auch schon viel Computer gespielt im Leben, auch schon phasenweise über 5 Stunden am Tag, aber meine Beziehung hat da nie drunter gelitten. Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich einen Partner, der mir da ein Ultimatum stellt, auslachen würde. Das würde ich aber auch tun, wenn er mir ein Ultimatum stellt, weil ich zu viel lese. Klar, irgendwo muss man Grenzen wahren - aber Hobbys haben nunmal auch ihre Berechtigung.

Und ganz ehrlich finde ich eine Freundin, die dann daneben steht, nörgelt und ihn als peinlich bezeichnet, selbst auch ziemlich peinlich und unreif. Hast du keine eigenen Hobbys?

edit: Und mein Gott, es sind Computerspiele. Ja, manche werden süchtig davon, ja, manche übertreiben es. Aber jetzt zu verlangen, dass jeder leidenschaftliche Zocker die Spiele an den Nagel hängt oder zu einer Beratungsstelle muss, halte ich doch für arg übertrieben. Ehrlich, wer mir mit sowas käme, den würde ich auslachen - und nein, ich würde für meine Beziehung auch keine Computerspiele aufgeben. Ich bin ja kein Junkie, ich verfolge nur ein Hobby, was mir Spaß macht...:rolleyes:
 

Benutzer89980 

Öfter im Forum
Ich würde ihm eher dazu raten eine Suchtberatungsstelle aufzusuchen.
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
ist im zocken auch wichter als seine restlichen kontakte im rl oder steht nur eure beziehung im schatten von wow und co?
 

Benutzer97705 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde ihm eher dazu raten eine Suchtberatungsstelle aufzusuchen.

Bei 5 Std. täglichem Zocken?! :rolleyes:
Er sollte lieber mal über seine Prioritätenliste in seiner Freizeit nachdenken. Soll er zocken, wenn seine Freundin nicht da ist. Wenn er's nicht lassen kann, wär mir das als Freundin echt zu blöd und ich würde auf Abstand gehen, bis er merkt, dass man seine Freundin nicht einfach wegen einem PC-Spiel beiseite schieben kann.
 

Benutzer100703 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es leiden auch Freunde darunter.

Ausserdem erwarte ich ja nichtmal dass er komplett aufhört, um Gottes Willen, ich mache auch meine eigenen Sachen, jedoch finde ich übertrieben was er momentan tut.
 
S

Benutzer

Gast
Mein persönlicher Tipp: Lass ihn!
Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Mein Freund saß auch stundenlang am Pc. Ganz schlimm war es bei neuen Spielen oder wenn er seinen Pc aufgerüstet hat o. ä. Hab mich dann auch darüber aufgeregt, aber letztlich hat er es zu diesem Zeitpunkt dann nicht geändert, weil er einfach zu vernarrt war.

Irgendwann wurden die Spiele dann aber langweilig und er entfernte sich nach und nach davon. Das war bisher bei jedem Spiel so - egal ob Counterstrike, Formel 1, FIFA... und wie sie alle heißen.

Seitdem weiß ich auch, dass ich nur geduldig sein muss und selbst das beste Spiel irgendwann öde wird. :zwinker:

Unternimm du mehr mit deinen Freunden und zeig ihm öfter mal die kalte Schulter. Dann wird er merken, dass es noch ein Leben ohne die Spiele gibt.
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Inwiefern beeinträchtigt denn sein Zocken die Beziehung? Seht ihr euch garnicht mehr? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, wenn er 5 Stunden am Tag zockt. Keine Frage, das ist relativ viel aber man muss da auch immer nen bisschen differenzieren. Da gleich n ach Suchtberatung zu schreien finde ich ziemlich überzogen. Wie lang hat er denn den neuen PC schon?
Mein freund ist auch ein leidenschaftlicher Zocker und vorallem wenn er ein neues Spiel hat kann es passieren, dass er tagelang mehrere Stunden zockt und auch so spielt er relativ häufig. Klar macht er auch andere Dinge und unsere Beziehung hat noch nie darunter gelitten (allerdings hocken wir auch nicht ständig aufeinander insofern hat er ziemlich viel Zeit für sich in der er natürlich dann auch machen kann was er will). Aber er trifft sich auch oft mit Freunden zum zocken oder zockt online. Also nochmal die Frage. Inwiefern beeinträchtigt das eure Beziehung oder hängst du dich einfach in was rein was dich im Grunde genommen nichts angeht (nämlich wie er seine eigene freie Zeit verbringt)?

Was macht er eigentlich sonst so? Macht er ne Ausbildung oder geht noch zur Schule?
Solange er seinen Kram auf die Reihe bekommt und das ganze nicht wirklich ausartet und ihr euch überhaupt nicht mehr seht würde ich ihn da mal machen lassen.
Ich würde mir von meinem Freund jedenfalls nicht sagen lassen was ich mit meiner freien Zeit anfange und andersrum würde er mir wahrscheinlich einen Vogel zeigen, wenn ich von ihm verlangen würde, dass er mit dem Zocken aufhört. Im Zweifelsfall würde er sich trennen und zwar nicht, weil ihm zocken wichtiger ist als ich, sondern weil er sich von seiner Freundin nichts befehlen lässt und sich nicht einengen lässt.
 

Benutzer89980 

Öfter im Forum
Bei 5 Std. täglichem Zocken?!

Entschuldigung, aber ich glaube es ist dir nicht so recht bewusst wie viel 5 Stunden eigentlich sind.
Warscheinlich machen ihm andere Freizeitaktivitäten schon überhaupt keinen Spaß mehr, weil er die ganze Zeit nur seine Games im Kopp hat.
Mit seiner Einstellung (sofern du keine Nörgeltante bist) kann ich dir allerdings garantieren das sich die 5 Stunden ganz schnell verdoppeln können, sollte nicht bald was in seinem Kopf passieren.
 
M

Benutzer

Gast
Man sollte unterscheiden zwischen "Suchtspielern" (und dazu gehört meiner Meinung nach mehr als nur 5h am Tag zu zocken) und Leuten, die einfach sehr häufig spielen.

Ich zocke partiell auch locker 6 oder 7 Stunden am Tag, trotz Uni, Job, Freunden und eigener Wohnung. Süchtig bin ich deshalb noch lange nicht und würde jemand von mir verlangen, meine Games aufzugeben oder mich zur Suchtberatung schicken wollen - nunja, dann würde ich wohl das weite suchen.

Fakt ist, auch wenn ihr in einer Beziehung seid - er kann seine Freizeit nutzen, wie er möchte.

Wenn es dich belastet, dann versuche Verabredungen zu treffen (zB wenn du da bist, bleibt der PC aus oder ähnliches) aber mit Verboten kommt man da nicht weit.
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Wenn es dich stört, weil dein Freund wenig Zeit für dich hat (objektiv) oder er eigene Sachen vernachlässigt, dann würde ich mit ihm darüber sprechen. Ansonsten würde ich ihm sein "Hobby" einfach lassen. Jeder hat ein Hobby und man muss nicht immer die gleichen haben. Suche dir auch ein Hobby so kannst du in der Zeit wo dein Freund spielt dich mit dir selber beschäftigen. Ich denke, Männer finden sicher auch nicht alles toll, womit wir Frauen so unsere Freizeit verbringen. Und so lange es im Rahmen ist und nicht gefährlich oder sowas wird, sollte einfach jeder so leben wie er möchte. Ich halte nichts davon den Partner ändern zu wollen oder ähnliches.

Frag ihn doch mal ob du mit zocken darfst..
 

Benutzer100703 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie gesagt will ich es ihm gar nicht verbieten.
Aber es kam auch mehrfach vor, dass wir verabredet waren, und Monsieur es nicht für nötig hielt abzusagen, sondern als ich bei ihm ankam er total schockiert war und es ja vergessen hätte. Dann musste er allerdings auch noch seine Ründchen fertig machen bis wir endlich mal was unternehmen konnten.
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Und dann rennst du ihm noch nach? Lass ihn doch dann weiterzocken, wenn er nichtmal absagen kann.
Sonst denkt er sich doch immer wieder, dass du schon ankommst, wenn er vergessen hat vorbeizukommen etc.
So ändert sich nix!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren