Er wollte mehr...

Benutzer108021 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal einen Rat.
Ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Thema :grin:

Hmm,wie fang ich bloß an??
Also, in meinem Freundeskreis istn Kerl den ich sagen wir mal, ganz gut finde...Immer wenn wir uns sehen, (meist Abends irgendwo bei Freunden oder bei irgendwelchen Feiern), ist er meist erst eher distanziert und nacher ist er total lieb zu mir, legt den Arm um mich, streichelt mein Bein etc.
Letztes Mal war es sogar so, das wir bei Freunden auf der Couch Arm in Arm eingeschlafen sind.
Dann bin ich eines Abends noch mit zu ihm gefahren, er wollte mehr- ich aber nicht(weil ich noch nie hatte, und etwas bammel hatte...:ashamed: ) & hab seine Hand immer wieder abgeblockt.
Nach ein paar weiteren Versuchen hörte er dann auf und war sofort wieder distanziert, stand auf und redete was von "Kontaktlinsen rausmachen" und fragte wann ich denn fahren müsste.
Daraufhin bin ich dann auch nach Hause, zur Verabschiedung gabs nur ne Umarmung.
Ich seh ihn auch morgens desöfteren, wo er auch immer sehr distanziert ist und kaum mit mir spricht.
Ich weiß garnicht wie ich mich jetzt verhalten soll, vorallem nach der Nacht wo er mehr versucht hat.
Eine gemeinsame Freundin, meinte ich soll in zur Begrüßung einfach Umarmen, wenn ich ihn seh, da er schüchtern ist.
Na toll, ich bin auch schüchtern :grin: So schüchtern kommt er garnicht rüber :grin:
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
Mit ihm darüber reden oder einfach nichts tun?
 
K

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich, ich würde es mit dem Typen lassen. Nach seinem Verhalten ist er bestimmt nur einer, der vielleicht gerne mehr hätte, aber auch nicht. Erst ist er immer distanziert, dann bist du gut genug für Berührungen, und dann ist er beleidigt, wenn du zu Recht seine Hand abblockst. Er scheint auch nicht mal schüchtern zu sein oder irgendwo ehrlich gemeintes Interesse zu haben.
Wenn du noch nie hattest, würde ich mich für so einen nicht verschwenden. Dieses "Gemache" ist einfach zu unverbindlich. Und da ihr überhaupt nicht näher befreundet seid, sondern euch halt nur kennt, also Bekannte - hätte ich so viel "Körperaustausch" auch gar nicht und würde es meiden.

Ich würde es mit dem echt lassen. Er scheint dich nur einmal für eine Nacht haben zu wollen, und dafür wäre ich mir zu schade. Ganz ehrlich.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich stimme KleineJuli zu, bei seinem Verhalten würde ich auch gaaanz vorsichtig sein.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
er fragt dich, wann du nach hause gehst, nachdem du ihn abblockst?
tja, ich würde mal auch sagen... finger weg :zwinker:

wäre er an dir wirklich interessiert, würde er sich auch mit dir unterhalten und so viel zeit mit dir verbringen wollen wie möglich - unabhängig davon ob ihr sex habt oder nicht.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann dir nur eines raten. Geh nie mit einem fast fremden Mann in seine Wohnung...sehr vielen sehen das durchaus als Einladung für unverbindlichen Spaß.
Aber dieser Kerl ist oberdreist und vielleicht auch ziemlich notgeil, denn ihn stört es nicht einmal, wenn eine Frau ziemlichen Unwillen gegen seine Annäherungen zeigt und mehrfach abblockt.
Nee, da macht man einfach munter weiter und wirft die Frau dann mehr oder weniger aus der Wohnung, weil sie nicht willig genug war.

Deine Freunde haben die Lage wohl noch nicht erkannt, sonst würden sie dir nicht so komische Ratschlage wie "umarme ihn doch einfach" geben.
Noch lächerlicher ist die Bemerkung "er ist bestimmt schüchtern".
Echt, beinahe hätte ich das Getränk, das ich beim Lesen deines Beitrages zu mir nahm, hochkant rausgeprustet.

Also ich kann beim besten Willen nicht erkennen, dass der Kerl ernsthaftes Interesse an dir hat oder bisschen verknallt ist.
Wenn du wirklich eine feste Beziehung möchtest, dann hat er sich mit seinem bisherigen Verhalten nicht als geeigneter Kandidat empfohlen.
Oder möchtest du wirklich auf die Schnelle mit so einem dein Erstes Mal erleben, der sich dermaßen unsensibel, penetrant aufdringlich präsentiert und nur Interesse an dir hat, wenn er fummeln darf, aber dich sonst einfach übersieht?
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Dann bin ich eines Abends noch mit zu ihm gefahren, er wollte mehr- ich aber nicht(weil ich noch nie hatte, und etwas bammel hatte...:ashamed: ) & hab seine Hand immer wieder abgeblockt.
Nach ein paar weiteren Versuchen hörte er dann auf und war sofort wieder distanziert, stand auf und redete was von "Kontaktlinsen rausmachen" und fragte wann ich denn fahren müsste.
[...]
Mit ihm darüber reden oder einfach nichts tun?

Ihn auf Distanz halten. Der wollte nur Sex und hat dich fallengelassen, als er gemerkt hat, dass er den nicht bekommt.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ganz ehrlich, ich würde es mit dem Typen lassen. Nach seinem Verhalten ist er bestimmt nur einer, der vielleicht gerne mehr hätte, aber auch nicht. Erst ist er immer distanziert, dann bist du gut genug für Berührungen, und dann ist er beleidigt, wenn du zu Recht seine Hand abblockst. Er scheint auch nicht mal schüchtern zu sein oder irgendwo ehrlich gemeintes Interesse zu haben.
Wenn du noch nie hattest, würde ich mich für so einen nicht verschwenden. Dieses "Gemache" ist einfach zu unverbindlich. Und da ihr überhaupt nicht näher befreundet seid, sondern euch halt nur kennt, also Bekannte - hätte ich so viel "Körperaustausch" auch gar nicht und würde es meiden.

Ich würde es mit dem echt lassen. Er scheint dich nur einmal für eine Nacht haben zu wollen, und dafür wäre ich mir zu schade. Ganz ehrlich.

Ganz genau!!
Besser kann man es nicht sagen. :zwinker:

Er will bestimmt eine Affäre und fürs 1. Mal ist das wirklich nicht empfehlenswert.
Suche dir einen netten Kerl, der dich auch verdient hat und vergiss diesen Kerl, er ist es echt nicht wert!
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

also mir kommt es auch so vor, dass er dich ins Bett kriegen möchte und wenn er merkt das es nicht klappt kannste gehen. Wenn ihr euch gut versteht wenn ihr mit Freunden unterwegs seid ist es kein thema dann kannes ja auch so bleiben. Auch dieses kuscheln ist ja nichts schlimmes wenn du dich dabei wohl fühlst. Aber ich kann dir auch nur raten nicht dein 1. Mal mit diesem Kerl zu erleben. Dafür ist es echt zu schade!!
 

Benutzer108021 

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal ein großes Dankeschöön für eure Antworten :smile:

Ich denke das es dieses "kuscheln" nicht noch einmal geben wird, er versucht mir offensichtlich aus dem Weg zu gehen.
Hat sogar gegenüber einer Freundin erwähnt, das er -wenn ich irgendwo hinkomme, nicht hin kommt ...*wers glaub*.
Habe auch gehört, das er davor schonmal gesagt haben soll, das er nicht immer den ersten Schritt machen will und auf mich zukommt, sondern ich auch mal auf in zu gehen soll und mal was sagen soll. *Wann kommt er denn mal auf mich zu??*

Zudem muss ich erwähnen, das er mir nicht völlig unbekannt ist. Ich kenn ihn "etwas" von früher :grin:

Aber ich weiß auf jeden Fall, das nie "mehr" mit ihm laufen wird...
 

Benutzer51997 

Verbringt hier viel Zeit
haha... ja, Kommunikation Mann Frau manchmal schwierig.
Und Sex ist böse.
Und das 1. Mal muss natürlich immer was besonderes sein... obwohl das 1. Mal der schlechteste Sex ever ist...
Man, ich liebe PL.... :smile2:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
haha... ja, Kommunikation Mann Frau manchmal schwierig.
Und Sex ist böse.
Und das 1. Mal muss natürlich immer was besonderes sein... obwohl das 1. Mal der schlechteste Sex ever ist...
Man, ich liebe PL.... :smile2:

Off-Topic:
Und ich liebe Beiträge von Usern, die 1x im Jahr aus ihren Löchern gekrochen kommen, geistigen Müll von sich geben, weil sie unbedingt etwas schreiben müssen und dann wieder in der Versenkung verschwinden.


Liebe TS,

lass dich von so einer ironischen Aussage nicht verunsichern, denn sie spiegelt garantiert nicht die Meinung der meisten anderen Menschen (und zwar Frauen wie Männer gleichermaßen) wider - schon gar nicht, wenn diese empathisch in der Lage sind, aus deinen Beiträgen gewisse Problematiken zu erkennen und ziemlich logische Erkenntnisse mitzuteilen, wobei man auch noch dein wohl sehr junges Alter berücksichtigen muss.
Du wirst irgendwann Sex haben, aber nur, wenn du dich bereit dazu fühlst und keiner dich drängt.
Und du hast ja wohl mittlerweile selber erkannt, dass dieser Kerl nicht das ist, was du dir vorstellst.

Außerdem: Wenn du der Meinung bist, Sex gehöre sich nur mit beidseitig vorhandenen Gefühlen und in einer festen Beziehung, dann ist das überhaupt nicht altmodisch, rückständig oder sonst etwas, sondern dein ganz persönliches gutes Recht, wobei es im Leben oftmals nicht schadet, sich eigene Wertevorstellungen/Prinzipien zu schaffen oder beizubehalten.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Und Sex ist böse.
Und das 1. Mal muss natürlich immer was besonderes sein... obwohl das 1. Mal der schlechteste Sex ever ist...
Man, ich liebe PL.... :smile2:

Nur weil dein erstes mal scheinbar total beschissen war muss das nicht gleich für den ganzen Rest der Welt ebenfalls zutreffen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren