er will sex mit anderen, ich nicht

Benutzer102831 

Verbringt hier viel Zeit
hallo,

ich bin neu hier und brauche hilfe. ich weiß nicht so recht wie ich meine momentane stimmung beschreiben soll, vielleicht verzweifelt...

gestern abend hat mein freund mir eröffnet, dass er mich nicht mehr so liebt oder so verliebt ist, wie am anfang unserer beziehung. das kribbeln sei irgendwie weg. wir sind jetzt seit 3 jahren und einem monat zusammen und seit einem jahr und 9 monaten wohnen wir zusammen. ich denke, dass es zu einer beziehung gehört, dass die anfängliche verleibtheit weg geht und daraus liebe, vertrauen und vertrautheit werden. nun meinte er gestern abend, dass dieses kribbeln vielleicht zurückkommt, wenn wir etwas abwechslung und/oder spannung in unser sexleben bringen würden. er hätte zumindest auch gerne mal sex mit einer anderen frau vobei ihm ein dreier lieber wäre, da ich dann ja auch was davon hätte. für mich kommt das aber gar nicht in frage, weder das wir einen dreier haben werden noch das ich ihm die erlaubnis gebe mit einer anderen zu schlafen. ich habe ihn gefragt wie er damit umgehen würde, wenn ic ihm sagen, dass ich für beides nicht bereit wäre. darauf wusste er keine antwort. nur dass er sich halt gerne noch "austoben" würde und was neues ausprobieren möchte.

danke schon mal, dass ihr das alles lest. der beitrag ist doch länger geworden als ich dachte.

liebe grüße
_hopeless_
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
das ist doch kein langer beitrag :grin: keine sorge :zwinker:

dass er sich jetzt plötzlich "austoben" will ist natürlich nicht so toll vor allem wenn du nicht solch eine einstellung hast...
bist du seine erste partnerin?

wenn du es nicht willst musst du es auch nicht zulassen :zwinker:

hier hatten wir was ähnliches: https://www.planet-liebe.com/threads/273305/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
So hart es klingt, aber da denke ich ist eure Beziehung ganz einfach aus.
Ich wäre auch im Leben nicht mit einem Dreier o.ä. einverstanden und wenn das für meinen Partner die einzige Möglichkeit wäre, wieder mehr Leben in unsere Beziehung zu bringen, dann müsste er gehen.

Dass euer Sexleben eingeschlafen ist, ist sicher nicht unnormal. Allerdings ist Fremdgehen (und das ist es ja letztlich) ganz sicher nicht die einzige Option, da wieder frischen Wind reinzubringen.

Ich schätze eher, dass dein Freund ganz einfach die Nase voll hat von einer festen Bindung, andererseits ist er evtl. auch zu feige, um den endgültigen Schritt zu machen. Also will er jetzt sozusagen mit deiner Erlaubnis fremdgehen.
Dass du ihm die nicht geben willst, finde ich absolut verständlich.

Kläre also dringend mit ihm, dass Treue für dich etwas unverzichtbares ist!
 

Benutzer102831 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich bin seine erste feste freundin. als wir zusammenkamen war er grade in seiner "austobephase" aber er meinte eine feste beziehung wäre ihm viel lieber als das austoben.

ich kann mir einfach nicht vorstellen mich von ihm zu trennen. genauso wenig kann ich mir aber vorstellen einen dreier zu haben und ihm die erlaubnis zum fremdgehen zu geben. er sagt auch, dass er mich liebt, zwar anders als früher, aber er würde mich noch lieben. er kann sich auch nicht vorstellen, die beziehung zu beenden, da ich ihm zu wichtig bin. trotzdem hat er aber wohl schon mal darüber nachgedacht, um mir nicht weh zu tun.
ich weiß einfach nicht wie es weitergehen soll.
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
also bist du aber nicht seine erste sexpartnerin? hm... kein gutes zeichen wenn das austoben wollen so früh wiederkommt...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Siehst du denn auch, dass sich eure Beziehung zum negativen verändert hat?
Nur im sexuellen Bereich oder auch sonst?

Inwiefern habt ihr denn überhaupt schon versucht, wieder frischen Wind rein zu kriegen?

Ich kann nicht in dich reinschauen, aber mir würden die warmen Worte von wegen er liebt mich noch wenig helfen, wenn ich gleichzeitig höre, dass er Sex mit anderen Frauen will. Seine Offenheit in Ehren, aber du musst dich auch fragen, ob du dir das wert bist bzw. ob du ihm noch in die Augen schauen kannst, ohne Angst zu haben, dass er grade an eine Andere denkt.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn du dich darauf einlässt, aus Liebe, ihm Fremdgehen zu gestatten, gehst du psychisch kaputt, diesen Gedanken solltest du nicht zulassen.
 

Benutzer102831 

Verbringt hier viel Zeit
in unserer beziehung hat sich im lauf der zeit einiges geändert, aber das ist doch normal, das gehört doch einfach dazu, oder?
wir verbringen nicht mehr so viel zeit zu zweit wie anfang oder gehen auch schon mal getrennt von einander aus. aber das ist nichts was ich als ungewöhnlich oder gar negativ beschreiben würde.
wir haben oder ich habe schon einiges versucht um unser sexleben wieder in schwung zu bringen z.b. sextoys, ihn zugucken lassen wenn ich mich befriedige, ich hab mir sogar ne corsage und stiefel angezogen um ihn scharf zu machen. er fand das auch alles gut, hat er zumindest gesagt. aber wenn man das zu oft macht würde auch das wieder langweilig.
 

Benutzer99437 

Sorgt für Gesprächsstoff
So hart es klingt, aber da denke ich ist eure Beziehung ganz einfach aus.

Ich stimme Krava voll und ganz zu!!!!!
Wenn er soweit gehen würde und mit einer anderen schlafen würde, muss du Ihn vor die Wahl stellen, entweder DU oder eine ANDERE....
Villeicht , um die Beziehung zu retten, gib du Ihm mehr Sex und etwas abwechslung im Bett!

Gruß
 

Benutzer97281 

Öfter im Forum
Ich stimme Krava voll und ganz zu!!!!!
Wenn er soweit gehen würde und mit einer anderen schlafen würde, muss du Ihn vor die Wahl stellen, entweder DU oder eine ANDERE....
Villeicht , um die Beziehung zu retten, gib du Ihm mehr Sex und etwas abwechslung im Bett!

ich stimme auch zu. allerdings glaube ich nicht nur dass dann die beziehung aus ist. sondern dass sie das im wesentlichen jetzt schon ist.
klar er ist 3 jahre mit dir zusammen und er liebt/mag dich. deswegen kann er nicht einfach schluss machen, obwohl er andere bedürfnisse hat und sich austoben will. es wäre nicht das erste mal dass ein beziehung scheitert, die vielleicht bestand gehabt hätte, wenn man den partner erst nach der austobphase kennengelernt hätte.

so hart es klingt, ich glaube es ist nur eine frage der zeit, bis ihr euch trennt.
 
S

Benutzer

Gast
Das einzige was ihn davon abhält mit dir Schluss zu machen, ist der Bequemlichkeitsfaktor. Er müsste umziehen, neue Wohnung, Renovieren usw.. Ich wüsste nicht wie man den Wunsch im Sexleben kompensieren kann.
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
ich kann leider auch nichts positives vorraussagen.

Ich wüsste nicht wie man den Wunsch im Sexleben kompensieren kann.

so sehe ich das auch.

selbst wenn du dir ne perücke aufsetzt und dich im kreis drehst - du wirst keine andere frau. und das ist was er will. nicht das sich euer sex verändert. sondern fremde haut.

er wird sich die hörner abstoßen, heimlich oder offen. ich finde es sehr fair, dass er es offen gesagt hat. das ist ihm hoch anzurechnen, viele gehen gleich den heimlichen weg. dennoch solltest du dich nicht auf etwas einlassen, dass du nicht willst.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich wüsste nicht wie man den Wunsch im Sexleben kompensieren kann.

Ich auch nicht. Hier treffen leider zwei Wünsche aufeinander, die nicht miteinander vereinbar sind. Einer wird also zurück stecken müssen.
Den Freund kann ich leider sehr gut verstehen. Gerade wenn Mann merkt, dass es jetzt langsam ernst wird, dann kommen die Gefühle, dass man im Leben etwas verpasst haben könnte und wenn Mann dieses Gefühl bekommt, dann geht das auch nicht so einfach wieder weg.
 

Benutzer102831 

Verbringt hier viel Zeit
danke schon mal für eure antworten.
meint ihr wirklich, dass es aussichtslos ist? ich glaube, ich habe daraus gehofft, dass mir geschrieben wird, dass man noch was machen, dass nicht alles aus ist. aber da bin ich wohl auf dem holzweg...
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
jeder hat so seine wünsche... und nicht jeder offenbart diese... und trotzdem klappt es :zwinker:

nur weil er es dir jetzt offenbart hat würde ich da nicht gleich schwarz sehen... kannst ja versuchen rauszubekommen wir stark er das jetzt "brauchen" würde... wenn du glück hast kann er auch ohne leben :zwinker:
 

Benutzer102831 

Verbringt hier viel Zeit
@ cartridge_case: danke für deine antwort, sie beruhigt mich etwas.
ich bin sehr froh darüber, dass mein freund offen mit mir darüber geredet hat, auch wenn er lange gebraucht hat um sich ein herz zu fassen. er hat mir gesagt, dass er dieses bedürfnis nicht jetzt sofort ausleben "muss" aber den wunsch hat es durchaus mal auszuprobieren. da er nichts ohne mein wissen tun würde und er auch immer ehrlich zu mir war habe ich die hoffnung, dass wir eine lösung finden können. irgendwie.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren